Timefactor zwischen 19" Vor- und Endstufe

von rabbitgonemad, 29.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. rabbitgonemad

    rabbitgonemad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    2.201
    Kekse:
    10.407
    Erstellt: 29.11.08   #1
    Entschuldigt, wenn dieses eine doofe Frage ist, aber ich bin in dieser Richtung technisch nicht versiert und möchte Beschädigungen verhindern.

    Besteht bezüglich der Pegel ein Unterschied ob ich das Eventide Timefactor in den Effektloop eines Topteils einschleife oder zwischen die Vor- und Endstufe eines Racks einbinde?

    Viele Racknutzer verwenden ja 19" Effektswitcher und ich fragte mich, ob dort intern die Pegel variiert werden, um besser mit Bodeneffekten bspw. zu harmonieren.

    Oder anders gesagt: Wenn ich beim Timefactor IN und Out auf "Line" einstelle und ihn dann zwischen Vor- und Endstufe verkabele sollte alles funktionieren und keinen Schaden nehmen, richtig?
    Vielen Dank!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping