Timeline Loop extrem feedback

von Mr.eulenmann, 13.01.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Mr.eulenmann

    Mr.eulenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    22.05.18
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.16   #1
    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher ob dies der Richtige Thread für meine Frage ist aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    Ich bin seit kurzem Besitzer eines Strymon Timeline welches ich via G lab Gsc3 über den Fx Loop meines Amps heute zum ersten mal testete. Über die Strymon HP hatte ich erfahren dass man deren Orbit flanger in das Timeline einschleifen kann , indem man dessen right in / out als fx loop nutzt. Also habe ich zunächst alles auf dem Board entsprechend verkabelt, funktionierte aber nicht. Vom Orbit war nichts zu hören!
    Da ich zunächst annahm der Flanger würde sich lediglich nicht richtig durchsetzen habe ich dessen Parameter "extremer " eingestellt....immernoch nix. Daraufhin die Patchkabel zwischen Timeline und Orbit gewechselt....nun schien sich etwas zu tun. Nun wollte ich den Delay Typ am Timeline wechseln, als sich unmittelbar nachdem das neue Preset aktiv war in kürzester Zeit ein dermaßener Lärm hochgeschaukelt hat dass mir schier die Rübe geplatzt ist!!!
    Da ich meinen Übungsamp gerade verliehen habe, musste ich auf meinen Rockerverb 100 zurückgreifen dessen Lautstärke im Crunch Kanal aus und im Clean Kanal minimalst!!! aufgedreht war. Auch das abdrehen der Lautstärkeregler konnte das sich aufschaukelnde Feedback nicht verhindern....
    Um dies künftig zu vermeiden würde mich nun schwer interessieren was da eben passiert ist !
     
  2. Mr.eulenmann

    Mr.eulenmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    22.05.18
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.16   #2
    So,

    nachdem ich erneut alle Verbindungen kontrolliert habe fiel auf dass das extrem laut werdende, sich aufschaukelnde Feedback immer nur dann auftritt wenn ich das Orbit Flanger im loop des Timeline zuschalte.
    Effektreihenfolge ist: timeline delay (mit Flanger in dessen send /ret) -> big sky reverb

    Jemand ne Ahnung was die Ursache meines Problems sein könnte???
     
  3. Mr.eulenmann

    Mr.eulenmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    22.05.18
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.16   #3
    So,Problem Dank Strymon support gelöst!
    Ich lasse mal deren Antwort da, sollte jmd Ähnliches Problem haben.

    When using the Feedback loop, you must be careful with the signal level feeding back into the pedal with the effects you have chosen to place in the loop. Since the return signal from the feedback loop is fed back into the delays once again, if the audio level is louder coming from the return than from the original signal, you will get a feedback loop noise. So you must keep the level of the signal through the Feedback loop at unity gain or lower to prevent this from happening. More extreme settings on pedals like the Orbit can cause this to happen. Try dialing back the MIX or other settings on the Orbit before turning them up to affect the delay repeats.
     
Die Seite wird geladen...

mapping