Tin Pan Alley

von Wikinator, 14.05.07.

  1. Wikinator

    Wikinator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 14.05.07   #1
    Hi,

    ich habe Probleme mit Tin Pan Alley von Stevie Ray Vaughan. Die Licks einzeln bekomme ich hin, aber ich habe einfach keine Übung für das Timing (wie lange die Pausen sind etc...). Ich denke, da wäre ein Playalong am besten?
    Hat jemand eins oder vielleicht eine andere Idee?
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 15.05.07   #2
    Nimm einfach das Original als Playalong. Du schulst damit zusätzlich Dein Gehör, wenn Du die Originalgitarre immmer wieder hörst und versuchst, da so nahe wie möglich dranzukommen. Außerdem: Von vielen Stücken gibt's auch keine PLayalongs. Statt der vergeblichen Suche danach verbringt man seine Zeit wirklich sinnvoller beim Üben mit dem Original.
     
  3. Wikinator

    Wikinator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 15.05.07   #3
    hm, aber ich habe immer das Gefühl, dass wenn ich zum Original spiele, alles ganz klar ist, und sobald ich dann ohne die "echte" Gitarre da stehe (und auch ohne genau denselben Sound der anderen), alles recht offen ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping