Tipp Volumen Ctrl 7 und Expression Crtl 11

von richy, 28.05.07.

  1. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 28.05.07   #1
    Hi
    Folgenden Tipp von Triton Freak habe ich mal ausprobiert.
    Um in einer Combi ein Instrument ein und auszublenden kann man (nicht Main) Volume oder Expression am Triton auf einen Poti legen. Ich wollte Bass und Drums so regeln. Das funktioniert aber bei 2 Instrumenten so nicht. Logisch, denn der CTRL 7 oder 11 ist eben jeweils nur ein Controler
    Zwei Instrumente kann man jedoch getrennt regeln, wenn man Volume und Expression verwendet.

    Beispiel (Bass, Drums):
    Knob1: Volumen Ctrl 7
    Knob2: Expression Ctrl 11

    Knob 1 fuer alles ausser Bass deaktivieren
    Knob 2 fuer alles ausser Drums deaktivieren

    So funktioniert es fuer 2 Instrumente prima wenn man noch bechtet :
    Volumen und Expression verhalten sich nicht gleich :
    Der Volumenbereich geht bis zur Maximallautstaerke.
    Der Expressionbereich geht bis zur maximal eingestellen Lautstaerke.
    Und vorsichtig.
    Die Daten werden gespeichert. Beim Programmieren die Potis also zunaechst nicht veraendern. Erst speichern, dann probieren ob es funktioniert.

    Denke der Tipp ist auch fuer andere Workstations nuetzlich.
    ciao
     
  2. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 28.05.07   #2
    bin mir gerade nicht sicher, werde es im Laufe des Tages mal ausprobieren:
    ich bin der Meinung dass man beim Triton jeden Poti mit Expression belegen kann und dann routen kann (en-/disable), welches Timbre auf den entsprechenden Poti reagieren soll ....

    Grooves

    Miguel
     
  3. richy

    richy Threadersteller HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 28.05.07   #3
    Hi Triton Freak
    Yepp,das kann man.
    Aber probier einfach mal aus zwei Instrumente so getrennt zu regeln.
    Bei mir reagieren dann beide auf beide Portis.
    Sollte eigentlich nicht so sein. Mit CTRL 7 und 11 funktioniert es dann.
    Herrliches open air Wetter heute :-)
    Viele Gruesse
     
  4. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 28.05.07   #4
    ach so .... du meintest damit noch nen externen Klangerzeuger zu steuern ... ??
    ich habe nichts gesagt :D

    Grooves
    Miguel
     
  5. richy

    richy Threadersteller HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 28.05.07   #5
    Nee keine externen :-) Mit Instrumenten meinte ich interne Programme.
    probiers doch einfach mal aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping