Tipps für blutigen Anfänger

von suicide-bop, 27.05.05.

  1. suicide-bop

    suicide-bop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.05   #1
    Grüß gott zusammen!

    Ich bin der Alex, bin 17 und spiele seit knapp 3 Jahren Gitarre, davor habe ich ca. auch 3 Jahre klavier gespielt... wie's leider sehr oft ist, hatte ich irgendwann keinen bock mehr auf Klavier und habe damit aufgehört, was ich mittlerweile unheimlich schade find..
    denn mein Musikgeschmack hat sich auch irgendwie nach und nach verändert, hörte ich früher Slipknot habe ich mitlerweile lust sachen zu machen wie Kasabian, The Faint, Hot Hot Heat und The Killers... ich spiel desshalb mit dem gedanken mir als nächste Anschaffung ein Keyboard oder nen Synthie zu kaufen... aber ich habe wirklich keine ahnung davon... wieviel darf man dafür ausgeben? Ich will wie schon gesagt ähnliche sounds erreichen wie die oben geschriebenen Bands und möchte erlich gesagt auch nich zu viel geld dafür ausgeben, halt nur ein bissel unsre Musik inner Band mit elektrischer Musik "aufmotzen" .... gibt's irgendwelche besonders empfehlenswerten billigen modelle oder irgendeine Site die das super erklärt??

    Vielen dank im vorraus an alle, die anworten!

    Bis Dann
    Lex
     
  2. MagicTobi

    MagicTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    44
    Erstellt: 27.05.05   #2
    Hi !

    Die Fragen zunächst: Wieviel willst Du ausgeben ? An was für Sounds denkst Du dabei ? Klavier, Streicher, Orgel ? Oder Synthesizer, mit dem man ausgefallene Sounds erzeugen kann ?

    Beim Kauf eines Einsteigerkeyboards sollte man darauf achten, dass es Anschlagdynamik hat. Ein Klaviersound z.B. ohne Unterscheidung zwischen Laut und Leise wäre witzlos.

    Für den Einsteigerbereich sind Garäte von Casio und die Yamaha PSR-Serie ganz gut. Solltest Du vielleicht mal im Musikgeschäft ausprobieren.

    Oder man greift zu einem gebrauchten DX7 von Yamaha oder einen M1 von Korg. Es sind recht alte Geräte, aber man kann auf jeden Fall damit anfangen. Das M1 hat für meinen Geschmack sogar eine gute Tastatur. Einen DX7 habe ich gebraucht schon für 150 Euro gesehen und einen M1 für 200-300 Euro.

    Solltest Du irgendein Gerät mal antesten, kannst Du ja nochmal schreiben und wir können überlegen, ob es in die richtige Richtung geht.

    Gruß

    Tobias
     
  3. suicide-bop

    suicide-bop Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.05   #3
    danke für die Antwort Tobias!

    Die geräte werd ich mir mal uffschreiben und bei gelegenheit mal testen...
    also wegen dem sound: Klaviersound ist eigentlich nich sooo arg wichtig, also ich will eigentlich hauptsächlich nen ordentlichen jazz-orgelsound und halt "elektrische" sounds, http://thebravery.com , also solche sounds wie von denen peil ich ungefähr an... nen bissel 80er touch a la cure wär auch nich schlecht :)
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 27.05.05   #4
    Ein DX7 ist für den Anfang nicht empfehlenswert, da das Teil sehr kompliziert zu programmieren ist und die Presets nciht gerade toll sind.
    Einen M1 sollte man sich anhören, hat einen sehr eigenen Sound, nicht unbedingt realistisch, aber mit viel Charakter.
     
  5. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 28.05.05   #5
    Einen alten schweren Hund wie M1 oder DX7 würde ich keinesfalls empfehlen. Da ist man schnell enttäuscht, daß das, was man sucht nicht drin ist, weil schon die Anzahl der Sounds recht gering ist.

    Schau mal hier: Anfängersynthie
     
  6. [Micha]

    [Micha] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #6
    hol dir n gebrauchtes g-800 oder so das is geil
     
  7. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 28.05.05   #7
    :screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping