Tipps für einen der erst seit 2 Wochen Bass spielt!

von belowzero31, 13.02.07.

  1. belowzero31

    belowzero31 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    13.04.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    In der Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #1
    Hallo zusamen ich Bin der Below und spiele erst seit gut 2 Wochen Bass!
    Jetzt meine Frage habt ihr Tipps für einen Blutigen anfänger wie mich?
    Ich hoffe das ich eure Tipps auch gut gebrauchen werde!!

    Greeez below
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.02.07   #2
    viel üben....
    das ist einer der besten Tipps

    oder: was meinst du konkret?

    (antipastiiiiii: gibts hier auch eine Dechiffriermaschine?)
     
  3. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 13.02.07   #3
    Hallo erstmal und Wilkommen im Basssitenforum.
    Also wenn du auch noch Konkretisieren könntest, in welcher Richtung du Hilfe möchtest,kann man dir auch gezielter helfen.
    LG E.C.
     
  4. belowzero31

    belowzero31 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    13.04.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    In der Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #4
    Ich meine so mit Techniken und so was ich überall so beachten muss?? weil ich will mir Bass spielen sozusagen selber beibringen! ich geh jedenfalls nicht in den Unterricht! deshalb dachte ich ihr könntet mir ein Paar Tipps geben!

    Greeez below
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.02.07   #5
    je nachdem welches Vorwissen du mitbringst gäbs da einige Bücher
    Amazon.de: Bass for Beginners. Basics, Scales, Exercises, Styles, Play Alongs: Bücher: Jürgen Weigt
    Amazon.de: E-Bass für Dummies. Für Rock, Pop, Funk, Reggae und Blues. Rock around the Bass (Fur Dummies): Bücher: Patrick Pfeiffer
    Amazon.de: Rock Bass. Inkl. CD: Bücher: Jäcki Reznicek
    Amazon.de: Die AMA-Baßgitarrengrifftabelle: Bücher: Jäcki Reznicek

    oder: jemand suchen der dir das beibringt
    am besten jemand der sich wirklich auskennt

    ich weiß nicht, ob das zunächst mal die korrekte Einstellung ist
    Fernkurse im Autofahren funktionieren meist leider auch nicht
     
  6. belowzero31

    belowzero31 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    13.04.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    In der Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #6
    Was haltet ihr von den Erklährungen von diesem Bassisten??
    YouTube - Bass Guitar: Popping and Slapping

    Sind das gute erklärungen?? oder sind die nichts wert?? der hat nähmlich ganz viele solcher Videos!

    Edit: ich finde mit 16 Jahren noch in den Unterricht zu gehen ist ein Bisschen zu Spät! deshalb möchte ich mir das Wissen selber beibringen!

    Greeeeez below
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.02.07   #7
    find ich echt Klasse, besonders für Einsteiger :D :D :D
    in 1 Minute 18 Sekunden alles perfekt erklärt :great:

    ich weiß gar nicht mit was ich die letzten Jahre meine Zeit vertrödelt habe

    jetzt mal im Ernst: was glaubst du wie lange du brauchst um einigermaßen Bass zu spielen? Möchtest du uns hier alle auf den Arm nehmen?

    so - findest du
    also ich habe mit 36 Jahren angefangen - natürlich im Unterricht
     
  8. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 13.02.07   #8
    Ohne youtube gesehen zu haben: Fang NICHT mit slappen an!

    und: fang ruhig mit Unterricht an, insbesondere, falls du bis jetzt keine musikalische Vorbildung hast.

    Auch Bass ist ein erstzunehmendes Instrument und bedarf einer fundierten Ausbildung!
     
  9. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 13.02.07   #9
    1,18min. klasse was mach ich mir ein kopf,
    über notenwerte, zählzeiten, dämpfung, etc. wenn man das so schnell lernen kann.
    einfach feste drauf auf dem bass und dann klapt es schon mit der nachbarin.
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.02.07   #10
    anderer Vergleich weil du vielleicht fragst "Warum nicht?"
    ein Pilotenschüler landet auch nicht in der ersten Stunde einen vollbesetzten Jumbo
     
  11. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 13.02.07   #11
    Ah.:rolleyes:

    Ja. Dann.:screwy:

    Ich hab' kein Problem mit Autodidakten, ganz im Gegenteil. Aber das "Ich will keinen Lehrer" mit Deinem fortgeschrittenen Alter von immerhin 16 zu erklären ist...
    idiotisch.

    Im Klavierunterricht war ich 25 Jahre. Meinem ersten Basslehrer werde ich im gestandenen Alter von 31 begegnen, nach dem ich ein Jahr lang alleine vor mich hingearbeitet habe. Bloß - ich habe in meiner Jugend zehn Jahre lang klassische Gitarre gespielt.
    Ach ja - eins noch. Fingerpicking kann ich. Verdammt gut. Gerade wegen der Slaps und Pops wird ein Lehrer hermüssen.
    Aber vielleicht bin ich auch einfach... unfähig
     
  12. belowzero31

    belowzero31 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    13.04.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    In der Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #12
    Edit:Jetzt mal eine Frage an euch! soll ich wirklich Unterricht nehmen?? würdet ihr mir das wirklich empfhelen?? ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!

    greeez below
     
  13. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.02.07   #13
    was heißt das genau?
    kann er Bassnoten oder wenigstens Tabs lesen und auch erklären ?
    weiß er was Achtel, Sechzehntel sind?
    weiß er was eine Synkope ist?
    was bedeutet ein Kreuz, ein Bb?
    .....
    usw.usw.
     
  14. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 13.02.07   #14
    tipp von mir: geh den sachen auf den grund!
    nicht einach nur stumpf nach tabs spielen, sondern sich auch gedanken drum machen welche harmonien verwendet werden, warum der jeweilige bassist genau SO spielt und nicht anders.....versuch deinen eigenen stil zu finden und nicht irgendein "vorbild" nachzuahmen!
    und nochwas: von jemandem der gerade mal 4 jahre bass spielt und sich die ganze chose auch selbst beigebracht hat finde ich es unsinnig zu lernen, da er warscheinlich nich gerade viel ahnung hat von der materie/theorie. ich hab übrigens auch im zarten alter von 16 jahren angefangen mim bass und zwar mit unterricht......mein lehrer macht jedoch schon seit ca. 30 jahren musik und weiß wie er leuten sein wissen vermitteln kann......ich würd dir also raten dir´nen "ordentlichen" lehrer zu suchen (nix gegen deinen kumpel)....

    grüße, de long
     
  15. belowzero31

    belowzero31 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    13.04.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    In der Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #15
    Noch eine Kleine Frage an euch wie findet ihr die Bass Marke ALBA???
    hab nähmlich so einen und ich bin noch recht zufrieden damit!

    Greeeeez below
     
  16. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.02.07   #16
    klingt jedenfalls sehr exotisch
    entweder (sorry) billigste Ware oder HighEnd-Bass den nur einige wenige kennen

    poste doch mal ein paar Bildchen falls das möglich ist
     
  17. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 13.02.07   #17
    Bis du da bist wirst du noch oft deinen Bass verfluchen.... glaub mir:cool:

    Nicht aufgeben ist ganz wichtig
     
  18. belowzero31

    belowzero31 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    13.04.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    In der Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #18
    das ist er!
    [​IMG]

    und das ist der Bass mit Verstärker der war aber Billig (Ich meine den Verstärker)
    [​IMG]

    Greeeeez below
     
  19. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 13.02.07   #19
    alba ist eine einsteigermarke die man seeeeeehr oft bei ebay findet, find ich aber auch ganz ok, sehr dolide und klingt ganz akzeptabel!
     
  20. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.02.07   #20
    nun ja - ich sage mal eine der vielen Kopien vom Fender Precision Bass
    leider ist das Bild nicht besonders gut um weitere Rückschlüsse zu machen
    sieht irgendwie nach Shortscale aus....
     
Die Seite wird geladen...

mapping