Tipps für's Songwriting???

von Phnx, 25.04.04.

  1. Phnx

    Phnx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #1
    Hey kann mir irgendeiner ein paar Tipps geben, wie man an sowas rangehen könnte. Ich weiß, dass es dafür keine allgemeingültige Formel gibt, aber vielleicht kann ja mal jemand aus seinem Nähkästchen plaudern?
     
  2. metalgear98

    metalgear98 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 28.04.04   #2
    Erstmal, JA du hast recht!! Es gibt keine allgemein gültige Formel die man da anwenden könnte wofür ich unglaublich dankbar bin, denn sonst gäbe es nur noch Künstler und keine Fans mehr. *g*

    Tipps zum Songwriting gibt es schon einige, allerdings muss man dafür erst einmal wissen, was du hören willst. Geht es nur um die Vocals oder einfach allgemein darum wie du ein neues Lied zu schreiben beginnst. Dann würde dieser Thread nämlich nicht unbedingt hier her passen. Schreib doch mal etwas genauer, was dich interessiert!!

    /mg/
     
  3. Mazeonline

    Mazeonline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    27.12.04
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.04   #3
    Schreib über das was dir im inneren Wehtut, oder was dir dein Herz ein warmes Gefühl gibt, umfass deine Worte mit Metaphern die dich an das Gefühl erinnern was du bei dem Gedanken an das Thema hast!

    Wenn du wütend bist:
    Schrei es heraus, denk an das was dich zum zerreißen bringt und schrei es raus!

    Wenn du Glücklich bist:
    Mach die Augen zu und denk an das was dich Glücklich macht und lass deinen Gedanken freien Lauf!


    Bye
     
  4. Phnx

    Phnx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.04   #4
    Danke, ich werd's probieren! :)
     
  5. Das Wiesel

    Das Wiesel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.05
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #5
    Hilfreich is auch, wenn du im Hintergrund eine Musik laufen hast, die irgendwie gefühlsmäßig das ausdrückt, worüber du grad schreiben willst, sprich: z.B: irgendwas metalliges mit Kreischstimme, wenn du mal deine ganze Wut und Hass rauslassen willst. Da kommst du gleich viel besser in die richtige Stimmung.
     
  6. Kiri

    Kiri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.08.06
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.04   #6
    also ich kann keine songs schreiben, wenn im hintergrund musik läuft.
    das lenkt mich zu sehr ab.

    das was maze geschrieben hat ist gut ...
    - gefühle ausdrücken
    - in metaphern darstellen

    ich schreib meine songs z.B. sehr verschlüsselt ... also, wenn ich in einem song jemanden umbringe, dann heißt das noch lange nicht, dass ich das wirklich getan hab. es soll nur das gefühl ausdrücken; den hass den ich fühle.

    denk dran:
    jeder hat seinen eigenen stil und das ist gut so, sonst wär ja jeder text gleich!
     
  7. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 18.05.04   #7
    hi kann dir jetzt zwar keine neuen tips oder so geben, aber ich habe letztensm it meinem freund aus meiner band n lied geschrieben!!!
    es kam eher so aus einer dummen idee herraus.
    das lied geht darum wie CANNIBAL CORPSE sich bei burger king ein menü bestellen!!!
    es kam uns einfach so eine lustige idee und daraus haben wir dann halt ein lied gemacht!!!


    bis dann und noch viel spass beim songwritting!!!!!!

    tschüss,
    Bdsd
     
  8. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 31.05.04   #8
    so haben schon wieder einfach n neues lied geschrieben und das ging wieder ganz leicht, wir haben einfach über jemanden geschrieben der uns in letzter zeit ziemlich genervt hatte und so, und dann haben wir das halt alles als song aufgeschrieben!!!!!!!!!

    bis dann mal,
    Bdsd
     
  9. Fafnir

    Fafnir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    14.12.06
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.04   #9
    He saugut, letztens hat ein Bekannter von mir auch ein Lied geschrieben!!!!!!!!! Irgendwann mach ich auch mal eins!!
     
  10. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 01.06.04   #10
    lass dir von deiner band oder deinem gitarristen am besten schon ein lied geben, oder ein paar riffs und sing was dir gerade durch den kopf geht...das kommt ziemlich gut...fand ich zumindest immer


    :)
     
  11. MC Jay

    MC Jay Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.06.04   #11
    Mit offenen Augen durchs Leben gehen :o
     
  12. Arahilion

    Arahilion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 05.06.04   #12
    Ich habe ein Lied über Timmäää gemacht :)
     
  13. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 07.06.04   #13
    Musik wird bei uns immer von der ganzen Band zusammen gemacht. Ich kuemmer mich eigentlich nur um die Gesangsmelodien und Texte. Melodie versuche ich schon waerend des Songwriting-Prozessen zu finden. Ich singe dann irgendwelche Phrasen mit denen ich die Melodie testen kann. Texte schreibe ich grundsaetzlich alleine und in aller Ruhe zu hause vor dem PC. Ich versuch eine Aufnahme des Songs zu bekommen ( Ohne 'Test-Gesang' ) und hoere mir dann die einzelnen Stellen ( Vers, Refrain etc. ) im Kreis. Meistens habe ich schon einen Satz den ich auf alle Faelle verarbeiten will und um den rum bau ich den Text auf. Dann kommts natuerlich immer auf die Art des Songs an. Ueber irgendein Gepruegel wuerd ich wohl keinen Lovesong-Text schreiben. ;)
    Was mir serh wichtig ist kurz die Rhythmik aufschreiben das ich die Worte drauf anpassen kann.

    Ich denk ist reine Uebungssache. Wenn du mal 2-3 Texte geschrieben hast wirds leichter.
     
  14. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 26.06.04   #14
    hallo,
    da ich jetzt auch ne Band gefunden habe und wir noch keinen Sänger haben, wollte ich mich auch mal ans Texteschreiben machen. Musikalisch geht das in die EmoCore Richtung. So Bands, wie Thursday.

    Jedenfalls hab ich garkeinen Plan, wie ich nen Text schreiben soll.
    Wie macht man das, dass der Sprachrythmus passt??
    Muss sich im Lied was reimen?? Oder ist das in nem Lied nicht nötig?
    Gibt es irgendwie sonst noch so Sachen, wie "keine Nebensätze"

    Aber was noch nen Problem ist, ich weiss garnicht, wie das mit der Botschaft sein soll:
    Ihr kennt das doch bestimmt, wenn man in der Musik bestimmte Dinge verarbeit.
    Ich hab viele Dinge, die mich beschäftigen, aber die gehen niemanden was an. :rolleyes:
    Hört sich blöd an, aber trotzdem würd ich gern nen Text drüber schreibne, weil es mich einfach beschäftig.
    Auch wenn es ungewöhntlich ist... Was machst man da??
     
  15. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 27.06.04   #15
    Schreib einfach über die Dinge die dich beschäftigen. Es muß/kann ja niemand wissen das das evt. wirklich deine Probleme, deine privaten Emotionen ect. die dich beschäftigen sind! Außerdem tut es gut die Dinge um die man sich so manchen Kopf macht aufzuschreiben oder viel mehr rauszuschreiben um sie dann letztendlich rauszuschreien. ;)
     
  16. dadu

    dadu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    12.02.05
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #16
    Mit Texten muss man nicht unbedingt Gefühle verarbeiten, oder was "rausschreien", man kann auch eine Geschichte erzählen, oder irgendwas - Wenn ich das "instrumentalgerüst" höre fällt mir meistens irgendwas ein, vielleicht nichtmal ein ganzer satz, auf das ich dann alles rundherum aufbaue. dabei geht der ursprüngliche gedanke auch oft verloren, es entwickelt sich irgendwie (hmm ich tu grad so als hätt ich schon unheimlich viele texte geschrieben :))
     
  17. Ralle_Razefummel

    Ralle_Razefummel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.06.04   #17
    @crate
    also, rythmus und so ist mehr übungs sache, genau wie texte schreiben.
    einfach mal probieren. wenn du damit nicht zufrieden bist, und meinst, das will doch eh keiner hören, erstmal einer neutralen person vorstellen, was die dazumeint. vieleicht ist es ja garnicht soooo schlecht;)
    und zu den lyrics.
    wenn du meinst, das geht niemanden so direckt was an, verschlüssel das doch alles eion bischen. das macht den tet meist auch noch ne ecke bessa, wenn man erstmal richtig überlegen muss, worum gehts da eigentlich.
     
  18. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.06.04   #18
    k, die Akkordmelodien hab ich, aber jetzt hab ich irgendwie noch kein Thema. Also wenn die Akkorde bei dem dem einen Lied ernst klingen, als wollte man was rausschreien, und bei dem anderen traurig/melancholisch, dann kann ich doch keinen fröhlichen Text dazu singen. Also brauch ich nen ernstes Thema, aber ich das hab ich nicht.

    Und wie macht ihr es, dass die Gesangsmelodie nicht billig klingt? Die Gesangsmelodie ist für den Hörer 50% des Liedes. Da braucht man auf jeden Fall ne gute Gesangsmelodie.
     
  19. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.06.04   #19
    achja.... und jetzt stellt sihc irgendwie die Frage, ob Engl oder Deutsch...
    Engl hört sich meist besser an, als Deutsch und Deutsch irgendwie schwul :p

    Aber ich kann Deutsch einfach besser und kann so auch mehr Metaphern benuten als im Englischen. Die ganzen Bilder kann ich im Deutsch irgendwie besser ausdrücken. Und ich wüsste nicht, ob ich mit den Englischem Vokabular von 5 Jarhen Englisch einen abwechslungsreichen, bildreichen Text schreiben könnte.
    Außerdem wenn man auf Deutsch tiefsinnige Texte schreibt, dann kommt das doch bestimmt auch gut oder?
    Ich will euch nicht überzeugen, sonder nur fragen, wie ihr darüber denkt...

    Ach, sollte unsere Band sich nicht einach ne Sänger suchen?? Hätte schon selber Lust dazu, aber ich hab euch ja erzählt, was das Problem ist.
     
  20. Engelina

    Engelina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #20
    Hy!
    Ich finds total cool, dass du dich im Songwriting versuchen willst!!!! Ich will mich auch mal ans texten und Akkordfolgen schreiben machen, bin grad dabei mir nen bissel Gitarre beizubringen....hab bloß irgendwie noch nicht so den Durchblick in Sachen Akkorde, weil überall was andres steht.... :confused:
    ich hab mal nen text auf deutsch verfasst, mehr so just for fun, weil ich mit nen paar leuten was lustiges erlebt habe, den text haben zwar NUR wir verstanden, aber alle fanden ihn super!!!!!! ich hab ihn auf die melodie von ab in den süden geschrieben, hat super geklappt....kannst du ja auch mal probieren!!! :) wünsch dir auf alle fälle viel glück und vor allem spaß!!!

    bye, engelina
     
Die Seite wird geladen...

mapping