to live is to die - Metallica - Effekt?

von CaptainKarracho, 18.08.08.

  1. CaptainKarracho

    CaptainKarracho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.08
    Zuletzt hier:
    22.04.15
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.074
    Erstellt: 18.08.08   #1
    Hallo,

    ich würde gerne diesen Effekt von "to Live is to die" hinbekommen aber irgendwie schaff ich das nicht so wirklich. Klar das man den nich 100% so hinbekommt wie in echt, aber Nothing Else Matters hab ich schon ganz glaubwürdig hin bekommen! Allerdings hab ich mir diesen auch als sogenannten "patch" aus dem Internet geladen.

    Ich habe ein Digitech RP-350... ich denke schon das das damit möglich sein wird.
    Weis zufällig jemand genau wie sich dieser Effekt zusammensetzt? Der is sehr höhenbetond und er wird, soweit ich das beurteilen kann, auf der gesammten CD benutzt. Auch in One ect.

    Als Beispiel dieses Video von dem Liveauftritt:
    to live is to die 1989 - Live#
    (also ich mein die Stelle natürlich wo James auf die Bühne kommt... ich find den Klang einfach nur super...!)

    Währ vielleicht nett wen man mir helfen könnte! (=
    1000 Dank
     
  2. Funky

    Funky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.09.11
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 18.08.08   #2
    hmmm
    ich hätte gesagt
    -etwas mehr Hall rein
    -clean
    -bridge tonabnehmer
    -etwas härter anschlagen
    -kurzes, schnelles und lautes delay
    -bei nem compressor den attack hochdrehen

    meiner meinung nach ist das größtenteils eine sache der anschlagtechnik mit der richtigen stärke
     
  3. Johnny_Virgil

    Johnny_Virgil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    28.09.15
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    53
    Erstellt: 18.08.08   #3
  4. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 18.08.08   #4
    Da ist höchstens etwas Reverb und vllt ein ganz sachter Chorus drauf, der Rest kommt vom Anschlag (Stärke und Position). Und natürlich von dem ganzen anderen Geraffel den er im Rack hatte :D

    http://www.montyjay.com/jamesamps.html#ajfa

    Höchstwahrscheinlich wars aber der Roland Jazz Chorus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping