Todesmarsch

von my-chemical-dani, 16.09.07.

  1. my-chemical-dani

    my-chemical-dani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.07
    Zuletzt hier:
    31.03.15
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 16.09.07   #1
    Hi Leute,
    ich habe hier eine Komposition von mir.Sie heißt Todesmarsch und ich möchte wissen,wie ihr den Song findet...Ich bin noch relativ unerfahren und deshlab,tja,ihr werdet sehen;)
     

    Anhänge:

  2. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 16.09.07   #2
    Ich bin mal so frei und lade das Lied auch in Gp4 Format rauf.
     

    Anhänge:

  3. mYa

    mYa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 16.09.07   #3
    Also mal ne Meinung von mir. x)
    Also fürs erste Mal nicht übel.
    Aber es sind durchgehend immer die gleichen Akkorde! Abgesehen davon, dass ich den Namen "Todesmarsch" nicht versteh, da es doch recht durig klingt.^^
    Also...ich mag die Akkordfolge nicht so arg, wobei das natürlich subjektiv ist.
    Du solltest, mMn, auf jeden Fall andere Akkorde verwenden für den Refrain oder für die Strophe, je nachdem wo du die jetzigen verwenden willst und evt. nochn Solo oder einfach ne Bridge reinmachen, wiederrum mit neuen Akkorden.
    Vielleicht wär auchn Tonartswechsel am Ende net übel.

    mYa
     
  4. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 16.09.07   #4
    Hey!
    Gar nicht schlecht für's Erste. Sind nette Ideen dabei.
    Aber wie wärs wenn du bei den verzerrten Teilen lieber Powerchords als die normalen Akkorde spielst? Klingt real sicherlich besser.
    An für sich würde ich das Stück jetzt nicht "Todesmarsch" betiteln. In meinen Ohren klingt das mehr nach solidem, simplem (Pop/)Rock.
    Wobei ich sagen muss, dass der C-Teil auch von den Toten Hosen sein könnte. Jetzt nicht weil sie das irgendwo schonmal verwenden sondern weil das mMn so ein typisches Riff is. Auch der Einstieg von Bass und Schlagzeug passt ;)
    Also, alles in allem vllt eine rockige Ballade ?
    Aber bitte nicht Todesmarsch :p

    Grüße, Quark
     
  5. my-chemical-dani

    my-chemical-dani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.07
    Zuletzt hier:
    31.03.15
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 16.09.07   #5
    OK,danke für die antwoten,ich nenns dann erstmal um xD^^mal schauen was ich dann da noch mchen lässt,ich lad dann nochine version hoch,wenn ihr selber vorschläge habt,dürft ihr sie ruhig posten :-)
     
  6. my-chemical-dani

    my-chemical-dani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.07
    Zuletzt hier:
    31.03.15
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 16.09.07   #6
    OK,hier ist eine neue version.Bis auf da Solo und den Übergang danach klingt es ganz gut;)
    Beim Titel fiel mir auch nix gescheites ein xD.Vielleicht habt ihr ja einen Vorschlag:p
     

    Anhänge:

  7. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 16.09.07   #7
    Moin Dani

    Ok , das mit dem Titel lassen wir erstmal einfach aussen vor.:D
    Die 2. Version gefällt mir auf jeden Fall besser.
    Ich würde allerdings beim Übergang vom C-Teil in den darauffolgenden (da um Takt 90 rum) den von der Urversion nehmen, nicht den Drum Break, und einfach den Takt 91 rausnehmen. Mit dem Ritartando kriegt man dann nämlich nochmal so richtig Schwung rein, aber der einzelne Akkord danach würd die ganze Power wieder verbraten. Mach ich selbst auch manchmal so.
    Hoffentlich war das jetzt verständlich.:screwy:

    Solo is eklich dissonant, Schlachzeuch noch n bissle undynamisch.^^ Aber der Pre-Chorus is cool.

    lg
     
  8. my-chemical-dani

    my-chemical-dani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.07
    Zuletzt hier:
    31.03.15
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 17.09.07   #8
    OK,hab nochmal die Solostelle ausgebessert.
     

    Anhänge:

  9. worstcase

    worstcase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.14
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Wendlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 17.09.07   #9
    Servus. Also für dein erstes find ichs ganz ordentlich allerdings würde ich die Vibratos durch ein Vibrato rechts/links (V Taste) austauschen und nicht das hoch und runter das ist zu stark find ich persönlich. Außerdem würd ich mal probieren im Solo am Anfang den 14er Bend durch einen Bend im 13. Bund auf der H-Saite zu ersetzen (aber nur ein Bend nach oben, kein hoch und runter Bend) das klingt dann auch nochmal besser finde ich und passt besser auf das was danach folgt.

    Außerdem würde ich die Gitarren mal leiser machen ^^ So bei 12 ca. klingts ganz gut. Wenn du die Gitarren dann auch noch eine nach Links -6 in der Balance verschiebst und die andere um 6 nach Rechts dann hört sichs schon sehr viel sauberer an auch.
    Außerdem würde ich im Refrain nicht beide Gitarren den vollen Barree spielen lassen glaub ich. Sondern die eine vllt. nur normale Power Chords.

    Das ist was mir jetzt grad noch aufgefallen ist im Solo ansonsten schau ich mal die Tage nochmal drüber ;)

    Grüße