töne ohne anschlag

von fendermustang, 02.10.05.

  1. fendermustang

    fendermustang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #1
    wie kann mann töne spielen ohne dass man den anschlag hört, das mit laut und leise drehen funktioniert nur bei sehr langsamen stücken.
     
  2. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 02.10.05   #2
    Nojo Volume-Pedal ?
    Tappen, bzw. nur Hammern/Pullen?

    Definiere deine Frage halt etwas genauer.
     
  3. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 02.10.05   #3
    in den entsprechenden bund sliden wäre ne möglichkeit
     
  4. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 02.10.05   #4
    Das Anschwellen funktioniert laut Malmsteen auch etwas schneller...
    In diese Richtung kommst du auch mit dem Equalizer: Die Höhen (bzw. je genauer dein EQ, desto genauer kannst du die Anschlaggeräusche dämpfen) wegdrehen. Aber so violinenmäßig kommst du da natürlich nicht hin.
     
  5. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 03.10.05   #5
    oder einfach nur mit der greifhand spielen...also nur mit hammer ons, pull offs und slides ...quasi legato eben nur ohne anschlag
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.10.05   #6
    die einfachste variante wäre ein kompressor, bei dem du den attack komplett wegdrehst. klingt zwar scheisse, aber es ist ein ähnlicher effekt wie der von dir gewollte anschwelleffekt :)
     
  7. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 03.10.05   #7
    Hallo,

    was gefällt Dir am Anschlag denn nicht?
    Setzen wir einmal hier an.

    Gruß, Joachim
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.10.05   #8
    er will doch diesen "violinen"-artigen anschwelleffekt erzielen, schaffts aber nicht bei schnellen passagen das drehen des volumen-poti mit dem plek-anschlag zu synchronisieren... :)
     
  9. fendermustang

    fendermustang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.05   #9
    genau ich hab so ein solo von ritchie blackmore gesehen. da hört man den anschlag überhaupt nicht hört sich total fremdartig an
     
  10. SuiMizu

    SuiMizu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 10.10.05   #10
    Ich weiß nicht, ob du das meinst, aber bei

    Limp Bizkit - Boiler

    Da ist am Anfang auch ein Fade In am Werke, da hörst du den Anschlag auf nicht. Klingt ziemlich fett.
    Probier es doch einfach mal einem Fade In ?!
     
  11. TheBruce

    TheBruce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Sjusjøen
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    441
    Erstellt: 10.10.05   #11
    Volume-Poti, Volume-Pedal und nicht zuletzt: E-BOW! :great:
     
  12. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 10.10.05   #12
    außerdem gibt es noch das Boss Slowgear SG-1...
    hab selber noch nicht gehört und es wird auch nicht mehr hergestellt, aber ich glaube es war sehr beliebt und ist daher heute gesucht und auch noch zu finden.. na auf jeden fall soll es wohl so einen anschwelleffekt machen:D

    http://www.bossus.com/sitelets/classics/sg1.html
     
  13. Herr B.

    Herr B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 10.10.05   #13
    Im Boss GT-8 ist dieser SlowGear-Effekt drin.
     
  14. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 10.10.05   #14
    Meinst du vieleicht das Solo von Stormbringer von Deep-Purple?
    Das wird einmal angeschlagen und dann sind nur noch Hammer-on's Slid's und so da....
    Später schlägt aber wieder an glaube ich, muss ich mal schauhen...

    MFG. Maxi
     
  15. fendermustang

    fendermustang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.05   #15
    Bei hammer on/pull of hört man auch den anschlag
    was ich erreichen möchte ist das selbe wie wenn man mit dem volume ein fade in macht nur halt schneller den bei schnellen tonfolgen kann man nicht dauernd auf und ab drehen.
     
  16. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 13.10.05   #16
    in manchen multieffekten gibts doch so violinen-effekte, die an sich genau den effekt erzielen, den du suchst. vielleicht hilft dir das...
     
Die Seite wird geladen...

mapping