Tom - Mikros

von neXXus, 14.07.06.

  1. neXXus

    neXXus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 14.07.06   #1
    Hi
    ich suche noch Tom-Mikros.
    Hat jemand Vorschläge, welche sich da am besten eignen?
    Oder kennt jemand billige, die trotzdem einen "guten" sound bringen?
    Mikros sollten Hyper oder Superniere haben, weil ich für jede Tom ein Mikro benutzen möchte.
    Vielen Dank
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.719
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 14.07.06   #2
    Toms sind soundmäßig nicht unbedingt die Herausforderung, daher eignen sich viele, um nicht zu sagen sehr viele, Mikros dafür.
    Wär schon wichtig zu wissen, was du unter "billig" verstehst, darüberhinaus ob es dir egal ist mit Ständern zu arbeiten oder ob du RIM-Befestigungen bevorzugst - macht sich natürlich im Preis bemerkbar.
    Ob Hyper-, Super- oder normale Niere ist vermutlich für den Zweck den du anvisierst nicht unbedingt ausschlaggebend. Du möchtest ja eine saubere Trennung ohne Übersprechen? Dafür wird meist ein elektronisches Hilfsmittel - das Gate - benutzt.
     
  3. neXXus

    neXXus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 14.07.06   #3
    also ich würde gern rim-befestigung haben, da mich das ständige ständer auf- und abbauen nervt.
    und super hyperniere würde ich gern nehmen, damit ich nicht auch noch an den toms im nachhinein elektronisch soviel rumschrauben muss (hab das mit dem gaten noch nicht so raus)
    und billig heißt bei mir unter 70 EUR pro mikro.
    was haltet ihr von den akg oder beyerdynamic clip-mikros?
    (OPUS 53, Beyerdynamic M54, AKG MicroMic)
     
  4. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 14.07.06   #4
    http://www.drummerforum.de/forum/thread.php?threadid=19447
    ist ein schöner vergeleich!

    nun ich verwende nun seit fast 1/2 jahre diese:
    https://www.thomann.de/de/t-bone_cd_55.htm
    ich finde die klasse! ne klemme für die rim ist dabei! :great:

    habe lange mit den hier: http://https://www.thomann.de/de/akg_c418ph.htm gearbeitet!
    finde jedoch das CD 55 besser von sound her!

    ich gate nichts bei den aufnahmen!
    höchstens wenn ich die einzelne spur habe gate ich von hand! aber sonst halten sich die "nebegeräsuche" im Rahmen!;)
     
  5. neXXus

    neXXus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 14.07.06   #5
    danke *JEAN*, dieser drummerforum-thread hat mir schon sehr geholfen :)
    hatte auch die t.bone cd55 im auge, aber ich trau denen nicht, weil die so billig sind, und im beitrag im drummerforum klang das mikro auch nicht so toll.
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.719
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 14.07.06   #6
    das günstigste, mir bekannte Opus mit Clip ist das hier und liegt sogar in etwa in deiner Preisvorstellung:
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Beyerdynamic-Opus-67-Clipmikrofon-prx395499311de.aspx

    (das kenn ich allerdings nicht, wir hatten "nur" mal die 88er dran - und die wiederum waren Klasse - klein, unauffällig, 1A Rim-Befestigung und Mordsbumms)
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.07.06   #7
    habe selbst gute erfahrungen mit den dap pl07 gemacht. von K&M gibts soclhe rimklemmen, die super funktionieren.
    ansonsten klasse mics sind auch die opus87/88 wie harry schon erwähnte, oder e604 (bzw nachfolger) die 604 dürfte es demnächst günstig gebe, da sie ja quasi ausläufer sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping