Tome

von x-Riff, 11.06.06.

  1. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 11.06.06   #1
    Ein Text von mir.

    Bin gespannt auf Euer Feedback.

    Musik steht zu 90% (sach ich getz aba mal weiter nix zu).

    TOME

    I was gone to where it is deep
    Couldn´t find no rest nor sleep
    Found myself in a tomblike box
    With a latch that surely locks

    In my vains some bitter pills
    In my mind thinking that kills
    From outside You could see
    Someone acts pretending it´s me

    Know me better
    Know my pain
    Give me guide
    In the Chaos Lane

    I have been where nothing fits
    Where strikes hurt before they hit
    Confusion came down on me
    Nothing seems undoubted me

    Change the point
    Of view to see
    All trouble is
    To make You free

    The ferriage to the other shore
    Where it ain´t no hustle no more
    The ferrymans face not more than bones
    And the crew is made of stones

    And rules read there´s no return
    From now on all bridges to burn
    But a choice with no choice left
    is no choice it´s a theft

    Turn the inside out
    Change your code
    Direct your rage
    Loose your load
     
  2. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 12.06.06   #2
    Hi X,
    ich leg mal los ;)

    Mit dem Titel "Tome" (Wälzer, Schinken?) weiss ich irgendwie nicht recht wo hin damit.
    Der Text is grammatikalisch, wie erwartet, gut. keine Frage!

    Aber ein paar Fragen:

    Kannst du mir den mal übersetzen. Komm da auf kein Ergebnis.

    Ich dachte es geht um "Dich". Warum jetzt eine andere Sicht?

    ich finde das wirkt ein bisschen als hättest du nen reim gesucht. Passt für mich nicht wirklich.

    Für "ferriage" finde ich nicht wirklich eine übersetzung. Meinst du Fähre? Ferry?

    Im ganzen klar nicht schlecht wobei ich deinen letzten Text um längen besser finde.
    Bin gespannt auf das ergebnis. Wirst dus einstellen?

    Greetz
     
  3. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 12.06.06   #3
    Hi Stay Tuned,

    tja - bei dem Text bin ich mir auch nicht so richtig sicher.
    Ich sach jetzt aber mal nicht, was ich mir dabei gedacht habe und eigentlich wollte.

    Ich hatte den Text noch mal gekürzt und dann kam er mir sehr gedrängt vor.

    Mal zu den einzelnen Fragen von Dir:

    Danke,

    Stay Tuned,

    x-Riff
     
  4. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 12.06.06   #4
    ja, das mit der schwelle zum tod hab ich in jedem fall gesehen (weiss gar net warum ich davon nix geschrieben hab. alzheimer echt! lol) aber eher den natürlichen Tod statt selbstmord.

    das kam für mich nicht so raus. Dieses mit sich selbst sprechen!

    Meintest du jetzt "die Fähre" mit ferriage?
     
  5. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 12.06.06   #5
    Siehe oben - Yo - soll´s heißen.

    x-Riff
     
  6. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 13.06.06   #6
    weisste was, fuer mich ist, nach deiner erklaerung, "nothing seems undoubtly I" fast schluessiger. "I" kann oft als metaphorisches ich stehen, ich such grad nach bespielen, aber die zeit im internetcafe wird knapp. so aber zum bespiel geht beides "the other me" und "the other I". ich werde mal mit einigen native speakern dises problem durchkauen....

     
  7. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.06.06   #7
    Danke an wilbour und die anderen.

    Ich denke, ich werde mir den Text noch mal zu Gemüte führen und dann noch mal reinstellen. Falls noch Anregungen kommen - gerne.

    x-Riff
     
  8. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.06.06   #8
    Ich habe da jetzt noch mal dran rumgeschraubt und das ist das Ergebnis:

    TOME

    I have been where it´s deep
    Found no rest, found no sleep
    Was within a tomblike box
    With a latch that surely locks

    In my vains some bitter pills
    In my mind something that kills
    Confusion came down on me
    In me fury, fear, ferocity


    Change the point
    Of view to see
    Suicide
    Dangerous mind


    Crossing to the other shore
    Coming closer to the core
    ferrymans face built of bones
    all the crew made of stones

    All rules read: no return
    All the bridges are to burn
    Heared a word meaning: no
    Found another way to go:


    Turn the inside out
    Change your code
    Direct your rage
    Loose your load


    Schaut doch mal bitte rüber und gebt Rückmeldung.

    (Ich kann später mal sagen, was eigentlich die Ursprungsidee von dem Text war, aber zunächst möchte ich mal hören, ob er eigenständig funktioniert.)

    Danke,

    x-Riff
     
  9. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 13.06.06   #9
    Runde Sache finde ich und durch das Wort "Suicide" verleit dem ganzen Klarheit!
    Find nen gut ;O)
     
  10. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.06.06   #10
    Danke, Stay Tuned
     
  11. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 14.06.06   #11
    Was für ne Musikrichtung?
     
  12. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.06.06   #12
    Es ist irgendwie hard-rock mäßig, nicht zu hohes Tempo, eher groovig (hoffe ich) und dann als Refrain so ein Lauf.

    Wir nehmen das eventuell dieses Wochenende instrumental auf - mal schauen.

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping