Tomgrößen

von mickey_mike, 11.10.05.

  1. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.10.05   #1
    hiho
    ich hab vor mir irgendwann mal noch ne 4 tom zu holen nur weiß ich jetzt net welche größe.
    im moment hab ich ein export ex mit 12,13 und 16 zoll toms.
    jetzt wiß ich aber net ob ich mir ne größere oder ne kleinere tom holen soll.
    ich spiel hauptsächlich richtung rock und metall.
    mfg,
    MICKEY_MIKE
     
  2. snemies

    snemies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.05   #2
    Wenn du noch nicht mal weißt, was du für einen neuen Sound willst, warum brauchst du deiner Meinung nach dann eine neue Tom? Es scheint dir ja nichts zu fehlen...

    Das Geld würde ich lieber sparen...
     
  3. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 11.10.05   #3
    Wenn Du rocken willst, ne 18er Standtom, wenn Du frickeln (ala Portnoy) willst ne 8er und ne 10er.

    Ne 14er wäre mir zu dicht an der 13er.
    Und genau da hab ich mein Problem mit den Standartgrößen 12,13,16. Zum Rocken würde ein 18er passen, dann kannst aber das 12er wegstellen. 13/16/18 ist fett. Klasse ist aber auch 12/14/16 mit gleichen Ton-Abständen. Lässt sich einfach stimmen, da steht Dir aber dein 13er rum.
    Bei (8)/10/12/13/16 würde mir das 13er auch nicht gefallen. Aber der Abstand zwischen 12/16 ist relativ groß.

    Deswegen mein Tip, der allerdings nur auf persönlichen Präferenzen beruht und kein Anrecht auf Richtigkeit oder Sinngehalt erhebt: wart noch ne Weile und verkauf dann das Export und kauf dir ein Set ohne 13er.

    Grüße

    Bob
     
  4. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.10.05   #4
    hmm...is halt so ne 18ner is mir zu weit hinten da komm ich so schlecht ran.was haltet ihr von ner 10er?
     
  5. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 11.10.05   #5
    s.o.

    bedenke, das mit ner zusätzlichen Tom links, die Hihat weiter von dir wegrückt ....

    Grüße

    Bob
     
  6. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 11.10.05   #6
    Nicht Zwangsläufig.
    Das hängt doch sehr stark von der Art des Aufbaus ab.
    Wer z.B. die HiHat nicht übermässig hoch aufbaut, der kann das zusätzliche 10er Tom durchaus etwas ÜBER der HH positionieren, oder man rückt einfach die gesamte Tomreihe etwas nach Rechts und hat dann das 10er dort wo vorher das 12er war.
     
  7. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 11.10.05   #7
    Also ich habe bei meinem Pearl Export auch 4 Toms bekommen, da der Vorbesitzer zum Glück hier nicht sparen wollte. Ich habe 10, 12, 13, 16 wobei bei meiner 13er leider das Fell hinüber ist (Metallring hat sich gelöst) so das ich zurzeit 3 Toms aufgebaut habe. Aber ich muss sagen die 10er Tom gefällt mir vom Sound und Rebound verhalten sehr gut :)
     
  8. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.10.05   #8
    hmm.. ich hab mein hi-hat zwar ziemlich hoch,aber ich werd die zusätzliche tom dann per multiklammer am cymbalstand festmachen und falls das zu nah an der hi-hat ist dann schieb ich den cymbal stand einfach zu seite.
    außerdem hab ich mein export noch nicht so arg lang und werd wahrscheinlich noch lang behalten,weil man aus den teilen bei richtiger stimmung doch nen geilen sound rausholen kann
     
  9. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 12.10.05   #9

    Klar gibt es immer Möglichkeiten durch verschieben noch den ein oder anderen cm zu gewinnen oder die Trommeln generell anders zu positionieren. Viele haben auch die Hihat so weit von den vorhandenen Toms wegstehen, das da ne 10er locker zwischenpasst. Trotzdem kann es sein das ... (stichelstichel :p )

    Grüße

    Bob
     
  10. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 12.10.05   #10
    @ mickey_mike
    vielleicht würde allgemein dein set aufbau bei der entscheidung weiter helfen.
    hättest du lieber 2 stand toms, oder 3 toms oben ?
    hast du deine 2 hänge toms auf der bd oder links daneben ?
    wenn du die toms alle vor die hängen haben willst ist das mit einem 14" (oder gar 16") hängetom natürlich wegen der höhe etwas komplizierter...
    ich würde (auf bei dem kleinen abstand) zu einem 14" tendieren, einfach um die lücke, und den ton abstand, zwischen 13" und 16" zu füllen.
     
  11. Peter-Pan

    Peter-Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.10
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.05   #11
    Ich hab auch ne 10er in meinem Set, obwohl ich eher rockige Sachen spiele. Ich hatte früher/hab immernoch als 2. Set genau wie du ein Export in 12,13,16 und war eigentlich zufrieden. Hätte aber nicht gedacht, das mich ne 10er so begeistern könnte. Jetzt hab ich 10,12,14,16 und spiele die 10er doch ziemlich viel und gerne.
    Ob ne 18er Sinn macht, weiß ich nicht. Mir reichte immer die 16er. Wenn du dir ne 14er kaufst, brauchste die 13er nicht mehr in deinem Set, da der Abstand von 12 zu 13 zu 14 nicht so groß ist. Hier kannst du auch mit anderen Fellen nicht viel machen. Obwohl du die 12er recht hoch, die 13er normal und die 14er dann schon ziemlich tief stimmen könntest. Von ner 10er würde ich aber auch nicht abraten, wenn du die 13er sehr sehr tief stimmst, bzw. durch ein anderes Fell tiefer klingen lässt. Wie geil das allerdings klingt, wenn du 2 unterschiedliche Felltypen auf den Toms spielst, kann ich dir aber auch nicht sagen, würde ich aber vorher ausprobieren.
    Insgesamt, ist die Lage etwas schwierig. Ich kann es aber nachvollziehen, dass man keine Lust auf 10,12,14 hat, wenn man sich ein neues Set kauft und Rock spielt.
     
  12. mupfi

    mupfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    19.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Taka-Tuka-Land
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.05   #12
    also mein lehrer hat 8,10,12,14 toms und nen 16 standtom, und das klingt total
    geil so, besonders die 8er, auch bei rockigen sachen!!! :eek:
    hör dir mal alien ant farm an, der drummer spielt ganz viel mit toms, und die sind relativ
    hoch gestimmt.:great:

    gruß mupfi:twisted:
     
  13. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 12.10.05   #13
    es ist wohl alles Geschmacksache! ich habe drei HTs (10,12,13) + 3 STs (14,15,16) spiele aber nur max. 4 Toms.
    Für Aufnahmen habe ich Ende September 12, 13, 14, 15 gespielt, die Stimmerei ist besch...eiden, selbst beim Lite, aber wenns paßt, dann klingt das genial.

    ...nein, es gibt kein Soundmaterial... - die Aufnahmen gehören mir nicht (alleine)!

    für den alltäglichen Gebrauch spiele ich oft 12 + 14, bzw. seltener 10, 12 + 14, das 16er ST habe ich bestimmt schon 2 Jahre nicht mehr benutzt.
     
  14. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.10.05   #14
    hmm...also ich hätt eigentlich gern 3 toms oben weil ich an die 18er nich so gut hinkommen würde...
    ich denk ich werd ne 10 mal 10 nehmen weil ich neulich ein video von nem user aus nem anderen forum gesehen hab und die hören sich da richtig geil an.
    außerdem spiel ich eigentlich nur rock und relativ wenig metal.
    ich hab übrigens meine toms auf meiner bassdrum
     
  15. drummer_domi

    drummer_domi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    18.12.14
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wicklesgreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 20.11.05   #15
    Also das ist der Größte Schmarn den ich je gehört habe... in einem Video kann alles geil kling... wichtig ist wie es ohne Effekte, Kompressoren, Gates, EQ etc. klingt...
    Wenn du was kaufen willst musst du es schon vorher in natura hören... ich kann dir auch ein Video von nem Millenium 200€ Kit schicken mit nem Pearl Masters Sound... dann findest doch auch das die Tom geil klingt... obwohl sie es nicht tut oO
     
  16. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.11.05   #16
    ich weiß das mit der 10 mal 10 war dumm...ich glaub ich nehm lieber doch die 10 mal 8
     
  17. drummer_domi

    drummer_domi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    18.12.14
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wicklesgreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 21.11.05   #17
    ... no comment:screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping