Tonabnehmer AKG C 411

von B, 16.08.05.

  1. B

    B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    20.08.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.05   #1
    Hallo zusammen,

    ich hab eine ältere Westerngitarre von Yamaha und möchte dafür einen Tonabnehmer besorgen. Dafür ist mir von AKG der C 411 empfohlen worden. Den kann man auf den Steg aufkleben und direkt mit einem Mischpult verbinden.
    Jetzt wollte ich mal fragen, ob sowas zu empfehlen ist. Ich will damit auch mal "life" spielen. Gibt es da Probleme mit Rückkoppelungen?
    Vielleicht hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem C 411 oder einem ähnlichen Kondensator- Tonabnehmer.

    Vielen Dank im voraus für Infos!

    Grüße

    Bär
     
Die Seite wird geladen...

mapping