Tonabnehmer für Metaller

von MC Jay, 23.05.04.

  1. MC Jay

    MC Jay Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.05.04   #1
    suche Tonabnehmer (günstige Alternative zu EMG 81 wäre schön) die druckvolle Riffs gut rüberbringen aber auch Blueslicks und Klassische Griffe nicht verderben. Zu anspruchsvoll? Bittte heeelft mirrrr!
     
  2. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 23.05.04   #2
    schau dir doch mal den neuen rockinger troublemaker an. n kumpel von mir schwört drauf(is aber eh n rockinger fetischist). bin leider noch nich ndazu gekommen mir seinen neusten schatz anzuhören, geb dir aber bescheid falls es demnächst klappt. aber, wie gesagt, laut ihm is das so ziemlich exakt was du suchst.
     
  3. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #3
    Hoi,

    Probiers doch mal mit nem Seymour Duncan SH-6 ...hab den in meiner Paula und bin voll zufrieden damit, Geiler Sound.. :) Hatte ihn davor in einer anderen Gitarre drin und da hat ich ihn an einen 3 Fach on on on Schalter dran zum Splitten /Parallel und normal Schalten und ich muss sagen der hat sich sehr giel angehört! Gesplittet wie Single Coil halt sau geiler Clean Sound und Parallel war er Tele like hat auch sehr geil geklungen :)

    Gruß
    Jan
     
  4. AndyS

    AndyS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 01.06.04   #4
    Ich hab auch den SH-6 und es rockt! Seymour Duncan ist sehr geil aber vergiss nicht das auch sdie gitarre mit einfluß nimmt. Bei Paula fast klar das es gut klingt und bei meiner BCRich Warlock auch fast klar. aber ansonsten zugreifen denn im vergleich sind SD auch noch recht billig.
     
  5. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 01.06.04   #5
    Hab auch nen SH-6, klasse Sound, wenn du nur Metal mit machen willst ist er evtl ein wenig zu zahm, als allreounder einfach klasse.
    cu Direwolf
     
  6. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 01.06.04   #6
    @Direwolf:
    Komisch und ich dachte der wäre für Metal optimal?! Jedenfalls habe ich das Gefühl immer gehabt, und ich hab bis jetzt auch noch nie jemanden anders Reden hören, bzw. ich eher von dem SH-4 diese Allroundereigenschaften kenne.
    Ich hab den SH-6 auch schon in diversen Gitarren testen können, auch den Invader, aber nie im direkten Vergleich!
    Jedoch wenn ich auf die SD-Seite gehe und mir die Samples anhöre, dann klingt der SH-6 für mich auf jeden Fall verzerrter, als z.B. der Invader, jedoch vom Cleansound absolut bescheiden, wobei komischerweise der Invader am Neck mir im Gegensatz zum SH-6 und SH-10 viel besser gefällt("cleaner" irgendwie ;-) )und voller ist...

    ... ist wahrscheinlich auch Geschmackssache! :-)
     
  7. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 02.06.04   #7
    in den letzten tagen fiel hier doch oft der begriff der "eier legenden wollmilchsau". weil ich finde, dass er hier irgendwie auch passt und weil er mir so gut gefällt, möchte ich ihn an dieser stelle nochmal erwähnen:

    eier legende wollmilchsau

    so, das musste ich grad nochmal loswerden..........

    @ernst: ich würd auch den sh-6 empfehlen -> der klingt verzerrt wirklich gut und definiert (singt auch sehr schön) und v.a. tight. und clean klingt der auch noch recht klar.
    da du emg-81 erwähnt hast: im seymour duncan forum hat mal einer den magnet eines sh-6 distortion in einen sh-5 duncan custom eingebaut und er meinte, dass es dem emg-81 klanglich sehr nahe kommt.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping