Tonabnehmer locker - was tun?

von Djangoausberlin, 21.08.07.

  1. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 21.08.07   #1
    Hi,

    ich spiele eine Epiphone Boradway und mein hinterer Tonabnehmer ist locker. Um genau zu sein nur der "Aufsatz". Die "Basis" steht fest auf dem Korpus. Jetzt kommt natürlich zurecht der Einwand "schraub fest du Depp", aber ich weiß nicht genau welche Schraube(n), ich da festziehen soll. Ich habs mal selbsts versucht was festzuziehen, hat aber nichts gebracht.

    Es grüßt
    Django
     
  2. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 21.08.07   #2
    was tun??? frag mal im DIY board nach..... das is der thread für solche probleme....ich kann dir leider nich wirklich helfen

    gruß, flo
     
  3. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 21.08.07   #3
    Hi,
    was sind den das für PUs?
     
  4. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 21.08.07   #4
    Die Broadway is ne Archtop mit Humbuckern.
    Also bei meiner Supernova sind die Pickups auch beweglich, und des is ganz normal, außer sie wackeln wirklich extrem rum.
     
  5. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 21.08.07   #5
    Hi,

    also ich hab sie jetzt fester, aber der hintere ist schief (Also beim Spielen bei meinem Kopf höher als bei meinen Füßen). Und ich frage mich gerade...soll das so... und es ist mir furchtbar peinlich, dass ich das nicht weiß.

    Es grüßt
    Django
     
  6. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 21.08.07   #6
    Das ist ja eklig zu lesen :D Hörst dich ziemlich verwirrt an , mach mal lieber ein Foto ;) .
     
  7. malleus

    malleus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.406
    Erstellt: 21.08.07   #7
    Moin moin,

    du müsstest im Pickuprahmen auf beiden Seiten (also in Richtung Kopf und in Richtung Füße ;) ) jeweils 3 Schrauben haben...richtig?

    Dann musst du einfach nur an der mittleren Schraube auf der Fußseite drehen. Der Pickup kommt weiter raus, wenn du die Schraube nach rechts drehst.
     
  8. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 21.08.07   #8
    Hi,
    zum fest machen bzw. ausbauen brauchst du übrigens de Schrauben ganz ausen. Aber dreh die mittlere Schraube bitte nicht ganz raus. Da ist nämlich ne Feder drin und die ist nur ganz schlecht wieder reinzubauen.
     
  9. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 21.08.07   #9
    Hi,

    so jetzt ist alles wieder halbwegs fest und gerade.

    Danke für die schnelle Hilfe :great:

    Es grüßt
    Django
     
Die Seite wird geladen...

mapping