Tonabnehmer Nachbau

von preci, 06.12.06.

  1. preci

    preci Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    14.12.09
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #1
    Weiß jemand ob man Tonabnehmer (in meinem Fall vom Gibson G3) nachbaun lassen kann?
     
  2. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 09.12.06   #2
    Hmmm, man kann sicherlich so ziemlich jeden PU nachbauen lassen, denke ich. Aber was das kosten wird? Die durchschnittliche Gitarrenwerkstatt macht das sicher nicht und mir fällt da spontan nur Harry Häussel ein. Der macht auch Sonderanfertigungen, da kannste ja mal vorsichtig anfragen.
     
  3. preci

    preci Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    14.12.09
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.06   #3
    Die haben mir heute zurückgeschrieben, geht leider nicht.
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 12.12.06   #4
    Bassculture und DELANO machen auch Custom-PUs

    Problem könnte bei den G3-PUs sein, dass diese wohl eine Klinge haben ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping