tonabnehmer verzehrt/knistern

von Styleven, 13.08.05.

  1. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 13.08.05   #1
    hallo
    ich hab folgendes problem mein tonabnehmer der zum tremolo liegt knistert manchmal oder man hört ein verzerrtes singal im hintergrund.verstärker zeigt bei beiden aber an das das singal nicht verzerrt wird also gehts doch 100%ig um den tonabnehmer weil das singal ja schon verzerrt aus der gitarre kommt oder?jedenfalls wenn ich bei der gitarre nur den tonabnehmer benutze und den sound mehr höhen gebe so das er schärfer wird passiert das oben genannte manchmal aber auch nciht immer.ist komisch,wenn ich auf den anderen tonabnehmer umstelle ist ncihts und wenn ich wieder mehr tiefen reindrehe ist auch kein knistern da.was ist da los? hat sich das teil magenetsich aufgeladen wnns knsitert und oder verzerrt?wie krieg ich das wieder hin?war ja sonst nicht.
    ps.achso als ich mit meiner gitarre zum pc glaufen bin hats den totall angefangen zu knistern(vll wegen den monitor weil der ja uach mangetisch sich aufläd?:screwy: )
     
  2. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 13.08.05   #2
    Das klingt so als hättest du grade entdeckt, dass Single-Coils Nebengeräusche verursachen.. :D
    Welche Gitarre ist das denn?
     
  3. Styleven

    Styleven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 13.08.05   #3
    ist eine bc rich bronze.
    Es handelt um einen humbucker und nicht um einen singlecoil:)
     
  4. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 13.08.05   #4
    Also das Brummen in der Nähe von Monitor sind eigentlich Störgeräusche, die ein Humbucker rausfiltern sollte.
    Sehr merkwürdig...vieleicht is eine Spule kaputt? ^^
     
  5. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 13.08.05   #5
    Was da genau los ist, kann ich nicht sagen, es kann aber auch sein das Dein Verstärker die Ursache ist. Evt weil das Einganssignal zu hoch ist, bzw. die Zerre zu stark eingestellt ist. So richtig habe ich Deine Beschreibung aber auch nicht verstanden. Sorry aber die ersten Sätze waren selbst mir zu verquer :D , warscheinlich vertippt.

    Das Knistern am PC ist defnitiv durch den Monitor entstanden, da warst zu nah drann. Bei Singlecoil ist das noch viel schlimmer. By The Way seit dem ich in die Charvel nen EMG81 am Steg eingebaut habe gibs da keinen Streß mehr :great:
     
  6. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 13.08.05   #6
    Hmm naja die Bronze Serie ist ja nicht das Beste vom Besten und ich habe bei meiner Fender mit nem Seymour Duncan Humbucker auch Störgeräusche am PC. Kommt halt aug die Entfernung und den Monitor an.
    Also wenns bei 70 - 100 cm immer noch Probs gibt. Würde ich das nochmal bei nem neuerem Monitor (TCO Norm) austesten, wenn es dann immer noch Probs gibr. Kann evt wirklich was am PU sein oder ein Maßeproblem vorliegen etc.
     
  7. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 13.08.05   #7
    Oder mal ind Elektronikfach schauen. Für die Verkabelung geschirmte Kabel benutzen. Die Einstreuungen müssen nicht zwangsläufig vom Pickup herrühren, kann auch an der Verkabelung in der Gitarre liegen.
     
  8. Styleven

    Styleven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 13.08.05   #8
    mhh das zerren kommt auch ohne das ich am monitor stehe.selten aber es ist da.
     
  9. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 14.08.05   #9
    Wie beschrieben anderen Amp checken, Verkabelung checken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping