Tonabnehmer

von neapolitaner, 13.10.05.

  1. neapolitaner

    neapolitaner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #1
    Hallo,

    ich bin vielleicht am überlegen mir bei Ebay diesen Headless-Bass von http://www.bellandhead.de zu ersteigern.

    Ich hab hierschon mit bekommen das er einem Warwick, Fender, etc... natrülich das Wasser nicht reichen kann.

    Dennoch würde mich ein günstiger Headless sehr reizen - zumal er ja auch noch sehr gut aussieht.
    In einem Thread in dem es um diesen Bass geht, hab ich schon gehört das die Tonabnehmer nicht so die wucht sind.

    Daher nun meine Frage wo man den 2 solcher Humbucker herbkommt?
    Bartolini würde mich sehr reizen - leider finde ich auf den üblichen seiten

    musicstore
    musik-service
    thomann

    nicht besonders viel auswahl an Humbucker.

    könnte mir da vielleicht jemand weiter helfen?

    Gruß
    Neapolitaner
     
  2. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 14.10.05   #2
    Die Bässe sind natürlich generell nicht das non-plus- ultra, allerdings haben mir einige Bekannte schon gezeigt, daß die brauchbar sind. Zu den TA: ich weiß ja nicht, für wieviel Du an den Bass kommst, aber Bartolinis kosten Dich ein scheine Geld. Ob sich das lohnt? Und ob die passen ist die nächste Frage. Wenn nicht, muß gefräst werden, und dann kostet das wieder mehr. So vom Augenschein bei den Bässen der Bekannten passen EMG's, die aber auch einen Batzen Geld kosten, relativ als auch absolut. Wenn es denn unbedingt ein headless sein soll so gibt es bei music point duisburg ein Washburn/Status Teil für ca. den Preis, der auf der B+H hp steht. Das ist die bässere Alternative.
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 14.10.05   #3
    guck zunächst mal hier rein:
    www.bartolini.net

    Da sind die Pickups sehr detailliert beschrieben. Anhand der Modellnummer bestellen ihn dir auch die Stores. Die Preise sind halt ziemlich happig - aber das weißt du?
     
  4. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 14.10.05   #4
  5. neapolitaner

    neapolitaner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.05   #5
    das die preise für tonabnehmer nicht ganz billig sind weis ich.

    ging ja auch mehr drum die einzusetzen, wenn ich ansonsten mit dem gerät zufrieden bin. Also bespielbarkeit etc....

    Falls das natürlich alles nicht ist würde ich natürlich keine tonabnehmer etc.. ordern.

    trotzdem mal danke für diese informationen
     
  6. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 14.10.05   #6
    Wer bereit ist, die Bartolini-Preise zu bezahlen, kann auch bei diesen Herstellern mal schauen; da gibts zu ähnlichen Preisen u. U. sogar Sonderanfertigungen (z. B. Soundwünsche nahezu unabhängig von der Gehäuseform):
    http://www.bassculture.de/
    http://www.haeussel.com/
    Bei Bedenken über die Qualität der Produkte, lassen sich hier im Forum einige positive Statements finden.
     
  7. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 14.10.05   #7
    Es fehlt eigentlich nur mehr LeFay bei den Edel-PUs.
    Wenn dir die PUs eines Warwick Basses zusagen, kann man sie bei MEC bestellen, wie auch die entsprechende Klangregelung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping