Tonality Effects Anemonia / Erfahrungen

von Hollowmen, 03.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Hollowmen

    Hollowmen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.08
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Augsburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.08   #1
    Hallo zusammen,:cool:

    Hätte ein paar Fragen über den "Anemonia Tubedistortion",hat den vieleicht schon jemand hier getestet,ich überlege mir nämlich diesen zu kaufen weiß aber nicht genau ob er auch meinen Soundvorstellungen entspricht.

    Das Soundfile der Homepage gefällt mir auf jeden fall sehr gut. Konnte bis jetzt folgende Pedale testen Xotic-BB Breamp ,:great: Fulltone OCD:great: , Boss DS-1 , MEK-TD1 , MXR Zakk Wyl. Overdrive , der "" OCD "" war dabei der Gewinner , verhält sich der Anemonia genauso oder hat er mehr oder weniger Gain.
    Beim OCD hat mich vorallem dieser wuchtige und volle Klang sehr überzeugt,ist der Anemonia ähnlich oder noch besser wegen der Röhre,und wie verhält sich die 2te Gain Stufe hebt sie auch die Lautstärke mit an oder verzerrt sie einfach nur mehr.

    Wäre Super wenn mir jemand wieterhelfen könnte.

    Die Musik die ich Spiele geht Richtung Rock und Punk kein Metal,so ähnlich wie die neue Green Day oder Blink 182 ab und zu auch The Killers,Muse.

    Das Pedal wird hauptsächlich vor einem Clean Amp benutzt "HIWATT DR504"

    Vielen Dank.
    Grüße,
    Michael
     
Die Seite wird geladen...

mapping