Tonart herrausfinden - nur wie ?

von Mirror, 13.08.05.

  1. Mirror

    Mirror Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    3.11.05
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.05   #1
    Olla , alle zusammen!
    mein problem is, dass ich beim improvisieren mit meinen freunden nie weiß welche tonart gespielt wird ! wenn wir uns zum schraddeln treffen fängt einer meistens an irgendwelche akkorde zu spielen und der rest versucht was drüber zu improvisieren - ich kann nu schon einige skalen auswendig - aber was nützt mir das, wenn ich nich weiß welche ich einsetzen muss ?!?! gibts da also vllt nen trick wie ich rausbekomme in welcher tonart die spielen ohne dass man sich vorher drüber abspricht oder auf die vorzeichen guckt ?
    danke schon ma im vorraus ! :great:
     
  2. WildChild667

    WildChild667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    242
    Erstellt: 13.08.05   #2
    mir hat man gesagt, dass man einfach auf einer saite, jeden ton durchprobiert bis er passt, und daraus dann die skala "macht" erfordert aber bisschen übung.. also ich kanns noch nich, und bin au nich hundert prozentig sicher dass es so is..allerdings wenn er einen d-moll akkord spielt, und danach d-dur ?! warte lieber bis die virtuosen wach sind ^^
     
  3. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 13.08.05   #3
    Also ich nehm bei sowas einfach immer die Ionische Skala und setze sie zuerst bei C, E, oder A an, weil diese Tonarten doch recht häufig vorkommen. Wenn das nicht passt probier ich einfach weiter, bis ich die richtige Stelle finde.

    Gibt auch noch theoretische Wegs das herauszufinden aber das beansprucht zuviel Zeit (jedenfalls für einen ungeübten Musiktheoretiker wie mich:p )


    ach noch eine Frage, auch wenn es OT ist, im Duden hab ichs nicht gefunden: was genau bedeutet Virtuose? Ich denke mal es sind die Spezialisten für etwas, aber wie genau definiert man es?


    mfG
     
  4. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 13.08.05   #4
    Ihr müsst euch die Akkorde anschauen. Nur bestimmte Akkorde passen zu einer Tonart, deshalb könnt ihr über die Akkorde die Tonart bestimmen.

    In vielen Fällen ist es sogar der erste Akkord des Songs oder des Refrains der direkt die Tonart aussagt. Also ist erster Akkord Em, dann steht der Song in Em. Das ist aber nicht immer so. Einfach als erstes mal probieren.

    Ansonsten müsst ihr euch mal mit Harmonielehre beschäftigen und lernen, wie man sich die Akkorde zu einer bestimmten Tonart herleitet.
     
  5. antimaniax

    antimaniax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    6.03.08
    Beiträge:
    54
    Ort:
    zeltweg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.08.05   #5
    ot: virtuose
    der (lat.-it.),vollendeter meister seiner kunst :rolleyes:
     
  6. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 13.08.05   #6
    Mal etwas mit dem Quintenzirkel befassen, und ansonsten nach gehör...
     
  7. WildChild667

    WildChild667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    242
    Erstellt: 13.08.05   #7
    shit das hatten wir doch mal in musik *grübel* :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping