Tonepot umkablen auf Volumenpoti??

von LilyLazer, 15.09.04.

  1. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.09.04   #1
    Hi,

    mich nervt bei vielen Gitarren das Volumenpoti wenns um schnelle Saitenaufwärtsshredderlicks geht... diese typischen 3 notes per string patterns eben.. komm ich dann an der eSaite an (der hohen) dann ist
    das Teil schon oft störend.
    Kann man das nicht irgendwie wegmachen und so umlöten, daß das tonepoti als volumenpoti funktioniert und man dann gar kein tonepoti mehr hat???

    Oder ist das viel Aufwand??
     
  2. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.04   #2
    dann machst du deine down up down (stakkato) beats einfach nur schlecht ^^
    bei mir isses nicht so, aber umkabeln is kein ding
     
  3. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.09.04   #3

    Danke für diese preziese, fachgerechte und weiterhelfende Lösung.
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 15.09.04   #4
    Ist kein Thema, löte einfach den Tone poti ab und versetz den Volume Poti an die Stelle des Tone Potis, fertig :)
     
  5. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 15.09.04   #5
    wenn das hier die schaltung deiner gitarre ist: http://www.ibanez.com/wiring/wire.asp?y=2001&w=RGT42 , dann müßtest du nur das eine kabel welches vom volume zum tone-poti läuft ablöten und den volume-poti nach hinten versetzen. falls die anderen kabel zu kurz sein sollten, lötest du am tone-poti den kondensator ab und kopierst die verlötung des bisherigen volume-poti.
     
  6. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.04   #6
    präzise... bitte
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 15.09.04   #7
    1. Schraubst du den Vol-Poti ab und prüfst, ob die Kabel dran lang genug sind, wenn die du den VP probehalber in Richtung Tonpoti verschiebst. Falls nicht, muss du entsprechend Kabel anstückeln/verlängern

    2. Machst du dir eine Zeichnung, wo welche Kabel am Tonpoti hängen und wohin sie führen. Lötest du alle Kabel des TP dort ab, wo Sie enden (am Schalter und am Volpoti vermutlich).

    3. Schraubst du den VP in die TP-Öffnung.

    4. Über die leere Öffnung klebst du einen Sticker, einen Gefrierbeutelaufklebeetikett in passender Farbe, ein Kaugummi ;) oder...

    5. Den Tonpoti und die Zeichnung legst du in einem Umschlag zusammen weg, damit du später (vielleicht mal Verkauf), die Git wieder in den alten Zustand bringen kannst.
     
  8. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 16.09.04   #8
    Haha geil, point taken. Naja, da sieht man mal wozu Deutsch Lk
    gut ist. Naja, war halt schon bißchen spät ne...
     
Die Seite wird geladen...

mapping