TonewheelmakerTWB

von blackstageline, 10.01.08.

  1. blackstageline

    blackstageline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    2.07.14
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 10.01.08   #1
    Hat T... seine TWB´s ausem Programm genommen ? Auf der Netseite ist nix mehr zu sehen
     
  2. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 11.01.08   #2
    Schaut irgendwie danach aus. Vllt. hat er Ärger mit Viscount bekommen :p
     
  3. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 11.01.08   #3
    Wheelmaker ist ja auch nicht mehr so richtig Wheelmaker, seit der in Polen ist und Deutschland Hammonds über einen neuen Inhaber von "Tone-Wheelmaker" verkauft werden. - Wie auch immer konkret das Verhältnis Tone-Wheelmaker(alt) zu Tone-Wheelmaker(neu) aussieht.

    [​IMG]

    Komischerweise funktioniert die Domain http://www.tone-wheelmaker.pl/ auch nicht mehr; die Seite http://www.centrumorganowkoscielnych.pl/ läuft noch.
     
  4. Albrecht

    Albrecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    8.10.15
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #4
    Hi
    Ja, das ist oberblöd das der nach Polen abgehauen ist.
    Vielleicht wurde er gesucht.
    Irgendwas mit der Steuer oder der Alimente oder so.
    Ich wünsche Ihm jedenfalls das Beste.

    Gruß Albrecht
     
  5. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 14.01.08   #5
    Ich habe meine Erfahrungen mit dem...für so ganz astrein halte ich den nicht!!! Meine persönliche Meinung!!! Sorry...
     
  6. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 14.01.08   #6
    Mir gehts genauso. IMHO nicht der Herbste aller Verluste im Musikgeschäft.

    Und wer nicht zu seinen Taten steht sondern abhaut.... aber das ist ja reine Spekulation.

    ciao,
    Stefan
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 14.01.08   #7
    Ich habe Tasten für meine M-100 bestellt und mies geklebte Tasten bekommen, haben natürlich nicht einmal den Einbau überstanden. Auf Reklamation hat er nicht mehr geantwortet...soviel dazu...
     
  8. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 14.01.08   #8
    hi
    Ich hatte meine TTR 100 von Tonewheelmaker. 100% Top war die nicht, aber ein bischen Batelarbeit ist bei einem Oldiekey soundso immer angesagt. Zur Not mit Radiergummies :-)
    http://home.arcor.de/richardon/richy2001/ttr100/bass2.htm
    Im Preis inbegriffen war die Anlieferung und da lief alles glatt.
    Das fand ich richtig super. Der Schrecken beim Hammond Kauf ist doch der Transport.
    Genauso konnte man wegen technischer Probs auch mal nachfragen.
    Ich war eigentlich recht zufrieden mit Tonewheelmaker.
     
  9. blackstageline

    blackstageline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    2.07.14
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 17.01.08   #9
    Was mich noch immer wurmt : Was hat TWM nun wirklich an den Viscount -Teilen gemacht
    ( außer den Aufkleber mit TWM )
     
  10. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 17.01.08   #10
    Vielleicht geklebte Tasten eingebaut! :D
     
  11. Mr.Wheely

    Mr.Wheely Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    1.086
    Erstellt: 17.01.08   #11
    Ich fand den Alexander Wheelmaker auch besser als seinen Ruf, den er hier im Forum hat. Ich habe z.B. vor Jahren ein Leslie bei ihm gekauft, das nach dem Aufstellen zuhause ein paar unerwartete Macken hatte. Meine Reklamation hat er außerordentlich fair behandelt.

    Auch wenn ich am Telefon mal Fragen hatte, war er immer zu einem Gespräch und guten Auskünften bereit. Okay, wie sagt man so schön, "Trommeln gehört zum Handwerk" und "Jeder Krämer lobt seine Ware". Beides hat er mitunter etwas übertrieben. Ich erinnere mich, wie er die Motion Sound Leslies (zu Recht) immer heruntergemacht hat. Und dann, als er sie selbst im Vertrieb hatte, war Motion Sound plötzlich das Beste vom Besten.

    Aber man muss sich ja nicht alles aufschwatzen lassen. Und heutzutage ist es bestimmt nicht einfach, ein eigenes Geschäft zu betreiben, noch dazu nur mit Orgeln! Ein Händler, der nix verkauft und deswegen pleite ist, hilft uns ja nun auch nicht weiter, oder?

    Als Negativbeispiel will ich hier vielleicht auch mal den Michael Falkenstein von Hammond Deutschland anführen. Ein begnadeter Organist - und ein eher unangenehmer Verkäufer, der einem ständig etwas verkaufen will, wonach man ihn gar nicht gefragt hat. Und das natürlich zu völlig überzogenen Hammond Suzuki Preisen. Auch die gebrauchten Sachen sind bei ihm schweineteuer. Ich habe ich mich bei ihm mal nach einem gebrauchten 122er oder 147er Leslie erkundigt. Er hatte kein bezahlbares da und wollte mir stattdessen eine XK3 verkaufen, weil man bei der im Gegensatz zu einer A100 gar kein Leslie mehr brauche.... kein Witz!
     
  12. zuecks

    zuecks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    3.10.16
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    306
    Erstellt: 17.01.08   #12
    ja, obwohl M. Falkenstein in den ersten Minuten eines Gesprächs, den netten Plauderer macht, bemerkt man schnell die agressive Verkaufsstrategie. Hab mal nach einem 3300 er gefragt, da hat er mir im Ernst angeboten mein 122 RV in Zahlung zu nehmen, ha, ha, ha. Die Preise allerdings wird er von der Apotheke namens Suzuki aufgedrückt bekommen. Bin mal gespannt was zu Messe wieder abgeht, bin letztes Jahr vom Stand verwiesen worden, da ich mir erlaubt habe auf der 20 000€ teueren Plastekiste zu spielen, danach wurde die Kabine abgesperrt. Eins ist Fakt, Falkenstein hat nur reiche Kundschaft, wer nicht so gut betucht ist, hat die Möglichkeit in Polen einkaufen.
    Gruss Frank
     
  13. blackstageline

    blackstageline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    2.07.14
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 18.01.08   #13
    Und viele die sich so ein teueres Teil leisten können wisssen dann nix mit anzufangen.
    So war es mit meinem K2500 damals. Neu gekauft von einem Dr. " ich willl das lernen "
    nach 1 Jahr wieder für sehr wenig Geld ( wenn ich euch das sage glaubt ihr mir das nicht ) verkauft mit 2 Betriebsstunden.
    Man muss auch mal Glück haben !
    gr. Pinki
     
  14. michaelausS

    michaelausS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 18.01.08   #14
    Tja, das wird sein Geheimnis bleiben. Session in Walldorf importiert die Viscounts jetzt auch, sowohl die einmanualige als auch die zweimanualige.
    Gruß,
    Michael
     
  15. christian309

    christian309 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.10
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.10   #15
    hi leute, ich hatte auch mal die erste twb 3, die grundlage war die viscount, war keine schlechte kopie, aber nicht das was ich wollte, also so endgültig. jetzt habe ich mir die neue gekauft, als prototyp war sie erhältlich und ist ab ende juni im programm bei tone-wheelmaker.de, diese orgel spiele ich jetzt seit 6 monaten in meiner band und wir sind auf tour, ca 8 konzerte pro monat nicht nur in europa, moskau, dubai, florida, alles war dabei.
    diese orgel ist unglaublich, bei fast jedem gig werde ich angesprochen, wo steht dein leslie, ich sage einfach, nix leslie, nur klinke raus ab in den mixer fertig, und mir will keiner glauben :-)
    2 zugriegel sets, super einfach zu bedienen, auch ein menü, was ich aber selber nicht benutze, ich bin kein programierer, habe zuhause ne a100, und da ist auch nix zum programieren :-)
    also der pure sound ist das beste was ich je in den fingern und auf dem ohr hatte :-)
    die wird noch nicht beworben, kommt irgendwie ende juni.
    ist ne röhrenvorstufe eingebaut, wiegt 15 kilo.
    zum thema b4 kann ich nur sagen, zuhause am pc ist das ok gewesen, aber auf der bühne ? keine durchsetzungskraft, kein biss.
    diese neue twb 3/2 heisst die, hat so einen biss, so einen drive !
    vorher hatte ich wie gesagt die erste twb, dann ne neue korg cx3, und auch ne roland.
    und zum solo spielen brauchst du biss und durchsetzungsvermögen, um nen teppich drunter zu legen ist das egal.
    also schaut euch die mal an wenn die auf dem markt ist, und noch viel wichtiger hören und fühlen :-):great:
     
  16. doctorb33

    doctorb33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.10
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    393
    Erstellt: 30.05.10   #16
  17. Ambrosia800

    Ambrosia800 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Lower Rhine Area
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    619
    Erstellt: 30.05.10   #17
    ...und du promotest schön das Ding über alles andere hinaus mit deinem ersten Eintrag... :gruebel: :cool:
    ist ja gar nicht auffällig...
     
  18. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 30.05.10   #18
    Ich wollts nicht sagen :)
     
  19. Mr.Wheely

    Mr.Wheely Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    1.086
    Erstellt: 30.05.10   #19
    Für wie beknackt hält uns die Firma Tonewheelmaker mit ihren gefakten Promotion Beiträgen eigentlich?

    Diese Tonewheelmaker TWB Orgel scheint übrigens 1:1 die brasilianische Ventura TX5 zu sein. Von der Ventura TX5 gibt's noch mehr Videos auf Youtube. Früher waren's Viscount Orgeln, die Tonewheelmaker unter falscher Flagge verkauft hat und jetzt sind's halt brasilianische "Ventura" Orgeln. Ich finde es nicht besonders vertrauenserweckend, dass Tonewheelmaker einem ständig irgendwelche seltsamen Fakes präsentiert. Frage mich, warum die das überhaupt nötig haben?
     
  20. christian309

    christian309 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.10
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.10   #20
    was sollen diese antworten auf meinen beitrag ? keiner hat ein geheimnis aus irgendwas gemacht, die neue twb 3 die ich habe, wir von tone-wheelmaker in brasilien gebaut, die firmen gehören zusammen, und ? fragt noch nach wenn ihr brasilianisch oder so was könnt ! neidisch ? was habt ihr für ein problem ? alles dummes gelaber , der neid der besitzlosen ?die orgel ist geil, das video bei youtube ist nicht von meiner band, ich spiele pink floyd und purple.wenn ich ein geiles instrument in den fingern habe will ich es auch anderen mitteilen, aber hier ist man offenbar falsch !
     
mapping