Tonmeisterprüfung

von Perfect Drug, 13.03.05.

  1. Perfect Drug

    Perfect Drug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 13.03.05   #1
    Hallo!
    Ich wuste nicht wohin mit dem Thread also hab ich ihn mal einfach hier rein gepflanzt was ich gleich mal als Anregung für eine neue Thread- Kategorie namens "Musikausbildung" oder so nutzen möchte, aber egal.
    Also:
    Ich hab mir vor kurzem die schriftliche Aufnahmeprüfung für das Tonmeisterstudium in Wien runter geladen und war einfach nur perplex!
    Da muss man ja schon studiert haben um überhaupt die Aufnahmeprüfung zu schaffen! :eek:
    Ich hab mal die ersten 4 VON 15 Seiten als jpeg abgespeichert für alle die nicht wissen wovon ich spreche.
    Meine Frage daher an alle Profis:
    Stell ich mir das jetzt schwerer vor als es ist?
     

    Anhänge:

    • S1.jpg
      Dateigröße:
      113 KB
      Aufrufe:
      91
    • S2.jpg
      Dateigröße:
      138,9 KB
      Aufrufe:
      78
    • S3.jpg
      Dateigröße:
      121,7 KB
      Aufrufe:
      85
    • S4.jpg
      Dateigröße:
      95,2 KB
      Aufrufe:
      93
  2. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 13.03.05   #2
    Also ich kenne zwei Leute, die zumindest zeitweise in Tonstudios mehr oder weniger als Tontechniker gearbeitet haben, und beide meinen, dass es ein knüppelharter Job ist. Außer der Hörleistung sollte, vielleicht auch noch die Leber getestet werden. Es sind schließlich nicht umsonst verdammt viele in dem Beruf zu Alkoholikern geworden. Ist ja auch kein Wunder, wenn man die ganze Zeit mit abgedrehten "Stars" und Produzenten zu tun hat, die alle hier noch ein bischen mehr davon, und dafür dann dass andere komplett weg haben wollen. Und am besten gestern.
     
  3. Loogie

    Loogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 13.03.05   #3
    ich hab mal mit nem tonmeister gesprochen der hat gemeint auf 5 studienplätze kommen so etwa 800 bewerber.......
    tonmeister werden eben nicht soviel gebraucht. und da kann man natürlich aus den besten der besten entscheiden......
     
  4. Perfect Drug

    Perfect Drug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 13.03.05   #4
    Ok dann schminke ich mir dass mal ab.
    Aber ich seh das schon richtig oder? Das ist schon verdammt schwer!? Oder bin ich verdammt schlecht?
     
  5. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 13.03.05   #5
    Na klar ist das n harter Job! Da geht's um Geld, Zeit, Präzision und zu allem Überfluss auch noch um Kreativität.