Toontrack EZ Drummer Guitar Pro-"kompatibel"? (Mapping)

von Philipp, 03.01.08.

  1. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #1
    Hallo,

    habe vor den Drumsampler EZ Drummer zu kaufen - vorher war mal Addictive Drums angedacht, bis ich sah, dass die das GP5-Drummapping nicht richtig wiedergeben bzw. unterstützen. Besitzt jemand EZ Drummer und kann mir sagen, ob das die importierten GP-Tracks richtig wiedergibt?

    Vielen Dank im Voraus!
    Gruß Philipp
     
  2. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 04.01.08   #2
    Ich besitze EZ drummer. Kann ich aber nicht als standalone version nicht nutzen, nur als VSTi.
    Heisst, man kann nichts importieren.
    MMn wandelt EZdrummer nur Mididaten in Sound um. Wenn du die GP-Tracks als Midifile abspeicherst, in einem VST-Host (Cubase, Logic, Sonar) importierst und das Midifile auf einer Midispur, die EZdrummer ansteuert, legst, und dann die entsprechenden Notes der Instrumente mit den Notes in EZdrummer abgleichst, sollte das theoretisch gehen. Is klar wie ich mein?
    GP-Track->Midifile->VST-Host->Midispur-> EZdrummer

    Aber ich kenn GP nicht und weiß nicht ob so ein Export geht.
     
  3. Philipp

    Philipp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #3
    Schon klar soweit, ich will die Drumtracks aus GP als MIDI exportieren und dann eben in GarageBand oder Logic (vielleicht bald ^^) importieren.. meine Frage ist nur, ob EZ Drummer das gleiche Mapping hat wie Guitar Pro (ich glaube das hat General MIDI, bin mir aber nicht sicher) oder wie z.B. Addictive Drums ein anderes. Bei Addictive Drums muss man nämlich in Guitar Pro die Noten dem AD-Mapping anpassen, und das ist sehr sehr nervig. Hoffe auf weitere Antworten :)

    EDIT:

    Wenn du Lust hast, kannst du ja mal folgende Datei in deinen Host importieren und schauen ob's nach Schlagzeug klingt :)

    http://rapidshare.com/files/81201786/test.mid
     
  4. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 04.01.08   #4
    Schau ma in den "Guitar Pro Drum Sound verbesser" Thread rein, da wurd schon bisschen zur Guitar Pro Kompatibilität und der Verwendung von Drum Maps geschrieben.
    Auf jedenfall solltest du dich nicht von Guitar Pro in der Verwendung deiner Software limitieren lassen, dass Problem lässt sich lösen (siehe Thread).
     
  5. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 04.01.08   #5
    So, nachdem ich heute selber nochmal etwas rumgesucht habe, hier das perfekte Programm (ich finds besser als mit Drummaps zu arbeiten)
    http://www.codeplex.com/midifilemapper

    Konvertiert dir das GM Mapping auf das von deinem Drum Plugin (AD, EDZ...)
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 04.01.08   #6
    Genial! Hab's gleich mit AD probiert und es funktioniert.
     
  7. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 04.01.08   #7
    das is natürlich toll.. ansonsten, soweit ich weiß, ist der EZ Drummer mit der Midimap von GP kompatibel - und ich bin mir da ziemlich sicher ;)
     
  8. Philipp

    Philipp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #8
    Ja, danke :)...

    Hab aber nen Mac ;) Aber auch unter Windows bekomm ich das nicht zum Laufen.. Meine Frage war ja eigentlich nur, ob jemand EZ Drummer hat und auch Guitar Pro zum Schreiben verwendet, so wie ich das machen will.

    Habe soeben jedoch gelesen, dass Guitar Pro wohl GM ist und EZ Drummer das auch korrekt wiedergibt. Mal sehen...

    Danke dennoch für die Antworten!
     
  9. D.L. Styles

    D.L. Styles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.01.08   #9
    Ja, ich kann dir garantieren, dass EZ Drummer das korrekt wiedergibt^^ wenn du allerdings das Drumkit from Hell noch dazunimmst, hast du da mehr Becken als Guitar Pro hat^^
     
  10. Philipp

    Philipp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #10
    Und wie machst du das dann? :)
     
  11. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 04.01.08   #11
    Musst du die Midi-Spur manuell nachbearbeiten.
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 05.01.08   #12
    Zum VErständnis:

    Diese Drum-Plugs haben viel mehr Instrumente an Bord, als in General-Midi (das ja die komplette Keyboard-Tastatur abbilden muss) für Drums vorgesehen sind. Deshalb können z.B. nicht alle Snares oder Becken GM-kompatibel sein. Was zur Folge hat, dass man dann selbst Hand anlagen muss (Midi-MAp im Sequenzerprogramm), wenn man z.B. statt Snare 1 die Snare Nr. 5 haben will.
     
  13. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 05.01.08   #13
    Ja, nur finde ich, dass man die Grundinstrumente ruhig beibehalten könnte.
    Aber so ist es natürlich dann auch teilweise der Übersicht besser gedient, wenn alle Instrumententeile in einem Block nebeneinander sind.
     
  14. Philipp

    Philipp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #14
    Ja, solang ich nur einzelne Hits bearbeiten muss, ist das nicht weiter schlimm. Ich will eben nur nicht nochmal alles neu machen, da ich ja schon alles in GP5 habe. Aber das scheint ja mit EZ Drummer möglich zu sein.

    Danke!
     
  15. Lost Freedom

    Lost Freedom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 16.04.08   #15
    Ich habe auch vor mir das Toontrack EZ Drummer und evtl auch das DFH zu holen.
    Nun folgende Frage:
    Ich selbst spiele E-Gitarre, am liebsten aber zu Backing Tracks oder zur Not den Originaltracks im Hintergrund.
    Da ich unter anderen den Drum-Sound von GP5 ziemlich besch*** find, wollte ich folgendes wissen:
    Wenn man im Internet Tabs im GP5-Format runterlädt, dann ist ja auch fast immer eine Drum-Spur dabei.
    Kann ich dann, wie ich es aus der vorangegangenen Diskussion entnommen habe, diese Drumspur ins EZ übernehmen, sodass aus dem bescheidenen GP5-Drumsound ein richtig guter Drumsound wird?
    Wär für mich kaufentscheidend für das Programm!
     
  16. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 16.04.08   #16
    Wenn du die Spur als Midi exportierst und mit diesem Programm konvertierst
    http://www.codeplex.com/midifilemapper
    dann geht das.

    Brauchst aber noch einen Sequenzer in dem du den EZ Drummer reinladen kannst (oder geht der auch Standalone?)
     
  17. Lost Freedom

    Lost Freedom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 16.04.08   #17
    Woher weiß der EZ vom GP5 welches Becken, Tom, etc. er nehmen soll?
     
  18. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 17.04.08   #18
    Hast du dir die Mühe gemacht und wenigstens einmal auf den Link geklickt?
     
  19. Lost Freedom

    Lost Freedom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 17.04.08   #19
    Na klar!
    Hab nur das Problem, dass mein Cubase andauernd abstürtzt, vor allem wenn ich die konvertierte Midi-Spur einfügen will.
    Werds heut Nachmittag nochmal alles unter XP installieren. Vielleicht ist es ja ein Vista-Problem. Ich hoffs mal. Außerdem hat man unter XP eh mehr Speicher zur Verfügung...
     
  20. Lost Freedom

    Lost Freedom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 17.04.08   #20
    Für Stand alone braucht man denke ich noch toontrack solo, oder? Weiß da jemand bescheid?
     
Die Seite wird geladen...

mapping