Top/Box verkaufen

von Oevie, 07.02.06.

  1. Oevie

    Oevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Eickhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #1
    Hallo!

    Ich habe mir vor ca. 1 Monat n Top und ne Box bestellt...

    Peavey Max 450
    Peavey 410 TVX

    Kostet bei Thomann zusammen 883€...

    Mein Problem...die Leute aus meiner band haben mich netterweise letzten Dienstag rausgeschmissen...-_-
    Joa...und nun sitz ich hier auf den Sachen und weiß nicht wohin...
    Ne neue band kann (und will) ich so schnell nicht finden, deswegen möchte ich die Sachen wieder loswerden...habt ihr ne Ahnung wo das am besten geht???

    Ich will nämlich auch nicht so viel Verlust machen, deswegen fällt eBay schon mal weg, weil’s zu riskant ist...=(

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen...
    mfG
    [FONT=&quot]Oevie[/FONT]
     
  2. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 07.02.06   #2
  3. Oevie

    Oevie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Eickhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #3
    DANKE!!!

    das kannte ich noch gar nicht =D
    für andere anregungen bin ich natürlich weiterhin offen! ^^
     
  4. flobba

    flobba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #4
    überleg dir doch erstmal ob du mit dem bassspielen ernsthaft weiter machen willst...
    weil verlust machst du auf jeden fall und wenn du dann in nem halben jahr wieder in ne band einsteigst und dir dann wieder ein stack holen mußt wirst du bestimmt kotzen

    ach im übrigen thomann hat ne 30 tage geld zurück garantie sprich wenn du noch da drin bist kannste es denen einfach zurück geben dann verlierst du auch nix...

    weiß aber nicht ob das nur für online käufe gilt!!!
     
  5. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 07.02.06   #5
    Sind die vier Wochen, die du bei Thomann den Kram ohne Begründung zurückschicken kannst, schon 'rum? Ich glaub auch darüber hinaus kann man mit denen reden, ich meine mal so etwas gelesen zu haben, vielleicht sind sie ja kulant.

    EDIT: War gerade nochmal auf deren Seiten, ich glaub letzteres hab ich geträumt. Aber frag doch trotzdem mal nach.

    Gruesse, Pablo
     
  6. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 07.02.06   #6
    ja ich würd auch erstmal bei thomann anfragen
    das sind auch nur menschen
    und wenn du weiterhin bass spielen willst...würde ich den behalten..
     
  7. ItchyPoopzkid

    ItchyPoopzkid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #7
    vll kannst du auch ein angebot an ne pinnwand von musikmärkten und musikschulen hängen.
    oder eine anzeige in der zeitung.
    hm eigentlich seh ich es eh schon kommen...
    nach nem monat hast du wieder bock auf bass spielen und schon wirst du den verkauft bereuen.
    mein tip: behalt das ding :)

    gruß
    manu
     
  8. Oevie

    Oevie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Eickhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #8
    Heyho!!

    also erstmal muss ich was klarstellen...
    hab die box und das top bei musik-service gekauft ^^
    hab nur aus gewohnheit Thomann geschrieben,weil ich sonst immer da gucke! =D
    beim preis ändert sich aber nichts...

    naja und zum bass-spielen an sich...klar will ich weitermachen...wollte aber auf ne combo umsteigen (zur zeit hab ich noch ne BX600...wollt mir aber bald was besseres holen...evtl)
    wo ich dann aber musik mache weiß ich ja eh noch nicht...

    sry,dass ich euch mit " Kostet bei Thomann zusammen 883€..." n bißchen in die irre geführt hab,aber ich dachte,es wäre nicht sooo wichtig
     
  9. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 08.02.06   #9
    Also der Peavey Kram ist doch Top. Vielleicht nicht die Teile für's Leben, aber auf jeden Fall völlig in Ordnung. Und wenn du die Teile jetzt verscheuerst legst du nur drauf. Wahrscheinlich hast du am Ende 'nen billigeren Combo und 50,- EUR in der Hand.

    Behalt den Kram einfach, in ein paar Monaten klopft die nächste Band an und du hast deinen Kram verscheuert. Willst du den Rest deines Musikerdasein daheim klimpernt auf der Bettkante verbringen?

    Gruesse, Pablo
     
  10. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 08.02.06   #10
    genau.

    ich wuerd das jetzt nich verschleudern.
    denn wies scheint willst du ja nich mitm basspielen aufhoeren, sondern nur fuer ne weile in keiner band.
    aber ich wuerd trotzdem das stack behalten, weil man sowas eigentlich immer irgendwann gebrauchen kann. wenn du wieder in ner band spielst, und davon bin ihc ueberzeugt, dann kannst du sowas halt auch fuer live nehmen usw...
    und du zahlst echt nur drauf.

    wenn dein beschluss aber fest steht, dass es weg soll, dann anzeigen in musiklaeden, in musikschulen, hier im flohmarkt, im inet usw.
    bei thomann gibts auch ne kleinanzeigenrubrik.
     
  11. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 08.02.06   #11
    ... und deinen gedankengang verstehe ich nicht.
    wenn du z. b. den kram für 600,00 verkaufst, kostet combo vielleicht 400,00. da würde ich´s lieber im wohnzimmer stehen lassen, den behringer verkloppen und abwarten, wo und wie du dann später musik machen willst. wenn dir der klang gefällt: was man hat, das hat man ;).
     
  12. das-nitro

    das-nitro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wendland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.02.06   #12
    Yupp! :great:
    Hör auf die Kollegen!
    Wenn du eh schon nen Combo für den Hausgebrauch hast, dann behalt die Anlage und BLEIB FLEXIBEL! Die besten Deals sind die von Angesicht zu Angesicht (obwohl der Flohmarkt hier echt gut ist:)).
    Wer weiß, vielleicht triffst du auf den Brettern die die Welt bedeuten schon bald nen bedeutenden Musiker-Kollegen und machst den bedeutensten Deal deines Lebens:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping