top für metalcore und anderen harten kramm

von Robbi the Rocker, 23.11.06.

  1. Robbi the Rocker

    Robbi the Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 23.11.06   #1
    hi ich suche n gutes top für metalcore und diversen anderen rock und metalkramm. was könntet ihr mir da empfehlen? trace elliot wär glaub ich gut oder? preisrahmen sollte so 300-400€ sein, kann auch gebraucht sein.

    mfg robbi
     
  2. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 23.11.06   #2
    Ich weiss, dass meine Empfehlung über deinem Preislimit liegt, dürfte aber deinen Vorstellungen und Bedürfnissen noch am nächsten kommen:

    Ashdown.

    Ansonsten gibt es noch ein Paar interessante Angebote (Combo, sowie Boxen oder Amps) hier im Flomarkt. einfach mal reingucken.
     
  3. PabbaBass

    PabbaBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    116
    Erstellt: 23.11.06   #3
    Ich seh gerade, dass du n' Warwick Wamp spielst.
    Bist du mit dem Sound unzufrieden oder hat er dir einfach zu wenig Leistung?
    Trace elliot klingt halt ziemlich HiFi..
    Kannst dir ja mal den Peavy Tour 450 oder den Ashdown Mag 300r.htm anschauen.
    Bei Peavy hast du nen 9 Band Graphic EQ, also ist er ziemlich varriabel.
     
  4. Robbi the Rocker

    Robbi the Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 23.11.06   #4
    ne also das top hat einfach zu wenig leistung. ja ashdown wär glaub ich ne gute alternative . muss ich mal anspielen. n paar vorschläge wären noch gut
     
  5. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 23.11.06   #5
    Wie du schon gesagt hast, Trace Elliot ist auch keine schlechte Idee. Solltest du mal anspielen.

    Aber du solltest deine Soundvorstellung mal etwas genauer beschreiben. Man kann bei Metal auch einen HiFi Amp spielen und es klingt gut, oder man spielt einen rockigeren Amp und es kann auch gut klingen, kommt halt drauf an was du selbst willst.

    Aber Trace kann mMn beides sehr gut.
     
  6. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 23.11.06   #6
  7. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 25.11.06   #7

    Hier is aber gleich ne Box dabei und er sucht doch nur ein Top oder?
    :confused:
     
  8. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 25.11.06   #8
  9. Hinterwäldler

    Hinterwäldler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.05.11
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Südhessen-Mitte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 25.11.06   #9
    Find ich nicht. Als ichs am Mittwoch im Music Store angetestet hab klangs mit meinem OLP Stingray schön dreckig und im Vergleich zum Behringer BX4500H ne ganze Ecke definierter, aber eigentlich überhaupt nicht "wummerig". Naja, jeder wie er will.
     
  10. becksflasche

    becksflasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 28.11.06   #10
    Jo aber auf die 300W vom Warwick würde ich mich nicht stützen. Meiner Meinung nach sollte er lauter sein für 300W (auch wenn in meinem Fall ne 8 Ohm Box dran hängt).
    Aber Soundmäßig ist mit dem Ding viel möglich, also er is sehr flexibel.

    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping