top für ne ampeg 15"

von 4lyn, 04.12.05.

  1. 4lyn

    4lyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.05   #1
    guten Abend =),
    also ich hab bei uns im Proberaum, den wir uns mit einer anderen Band teilen, immer das halfstack von dem Bassisten der anderen Band benutzt. Ne Ampeg classic 15" box mit nem ampeg top. Da sich eben dieser Bassist jetzt auch ne Box für zu hause gekauft hat nimmt er sein Top seit neustem immer nach Hause. Deshalb brauch ich ein Top für genau diese Box. Am liebsten würde ich mir das gleiche Top kaufen was ich bis jetzt auch immer genutzt habe. Als ich mich aber nach dem Preis erkundigt habe würde mir halb schlecht =). Preislich so max 450 Euro? Musikrichtung.. na ja wir spielen hauptsächlich Punk..emo..usw.
    Nachdem was ich so im Forum gelesen habe würde ich mal das hartke 3500 anspielen gehen.. Würde aber gerne noch ein paar alternativen haben.. Vielen Dank im Voraus. lyn
     
  2. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
  3. 4lyn

    4lyn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #3
    ja erst mal vielen dank. muss mal gucken wie ich das genau mache. lyn
     
  4. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.12.05   #4
    Was fürn top spielt er denn?
    wenn du es behalten würdest, dann sag uns was das ist, dann wissen wir was fürn Sopund du brauchst!:great:
     
  5. 4lyn

    4lyn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #5
    hmmm.. daraus werde ich net schlau.. ich steh wohl gerade voll auf em schlauch.

    aber der hat ein ampeg b-5r gespielt.. oder so ähnlich?...
     
  6. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
  7. 4lyn

    4lyn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.05   #7
    ja genau.. fand den sound echt super.

    hab jetzt mal ein paar sachen bei uns im musikladen angespielt..

    hab jetzt noch zwei amps die ich mir genau angucken will.

    das hartke 3500er top (konnte ich leider noch nicht anspielen - wär cool wenn jemend der das top schon mal in verbindung mit ner ampeg classic gespielt hat etwas dazu schreiben könnte.

    oder Ampeg B-2R. damit ware ich auf der sicheren seite was meine sound vorstellungen angeht. kostet aber leider mehr als ich ausgeben wollte.
     
  8. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 10.12.05   #8
    Wenn du Ampeg sound willst, wirsdte mit Hartke NIE glücklich, das geht in eine ganz andere richtung!

    Wenn dir der ampeg zu teuer ist, könnteste mal nach nem Peavy MAX ausschau halten odre was von Laney, das ist eher die richtung!
    Antesten könntest du mal Ashdown, das rockigere Trace:D

    Den hier müßte es noch ne Nummer kleiner geben, dann liegt er wieder im Preislimit, kannst ja mal bei MS fragen ob die den bestellen können oder so oder mal in einem andren Onlineshop gucken!
    Der dürfte in der Preisklasse schon ganz gut an den mittig, warmen Ampeg-Sound rankommen soweit ich den in erinnerung habe, grade wenn er an einer Ampeg Box hängt, sollte das klappen! http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Peavey-Max-700-Amp-prx395679847de.aspx

    Offtopic:
    So schon wieder n MS Link gegeben, kann mich mal einer informieren ob ich im Kompetenz Team bin?
    Dann weiß ich ob es Sinn macht so streng drauf zu achten..:great:
     
  9. 4lyn

    4lyn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.05   #9
    hey danke Naturkosts! das war die antwort auf die ich gewartet habe. werde dem ganzen mal weiter nach gehen. lyn
     
  10. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 10.12.05   #10
    Kein Problem.... was ich noch vergessen habe.. Warwick könnte auch in die richtung gehen.. wenn man den Bright-SChalter drückt und den Deep-Schalter in Ruhe lässt, dann klingen die garnicht mal so übel... son Profet passt auch locker ins Preilimit!
    (Ich werd übrigens gerne Bewertet;) )
     
Die Seite wird geladen...

mapping