Top Teil oder Preamp ? (für metal)

von ThrashMetal, 31.10.05.

  1. ThrashMetal

    ThrashMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 31.10.05   #1
    was findet ihr besser, und warum...?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 31.10.05   #2
    Aepfel oder Birnen?

    Was finde ich besser und warum?


    Kannst du vielleicht etwas praeziser Fragen, hast du schon irgendeine Vorstellung wie das Komplettsetup ausschauen soll, weisst du was ein Preamp ist?
     
  3. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 31.10.05   #3
    mit nem preamop allein kommste nicht weit
    und naja auch ansonsten ist die frage etwas komisch, weil die soundprägung größtenteils von der vorstufen abhängt
    da musst du halt die finden, die dir gefällt
    kann halt sein dass sie in nem top steckt oder als einzelner preamp wozu du dann noch ne endstufe bräuchtest
    geh am besten mal alles mögliche ausprobieren in einem großem geschäft
     
  4. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.11.05   #4
    Ja ok dann formuliere ich die Frage anders, ihr könnt ja nicht meine gedanken lesen.

    also:

    Röhren AMP und Box oder Preamp & endstufe und Box, für was seid ihr ? ich spiel in ne band und brauch dann einen druckvollen metal sound
     
  5. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 03.11.05   #5
    keine ahnung, kann ich blau oder grün besser tragen?

    brauchst du viel effekte? was hast du für ein budget? mit was liebäugelst du?

    deine frage finde ich auch von der musikrichtung unabhängig.

    ich speil n top mit ner 4x12 undn paar tretminen. und das reicht mir.

    brauchen mehr infos...
     
  6. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 03.11.05   #6
    ich spiel ne vorstufe und ne endstufe und ne box.

    und andere auch. anders gehts nämlich gar nicht ;)

    scnr
     
  7. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 03.11.05   #7
    wieso soll das nicht anders gehen?
     
  8. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.11.05   #8
    es geht mit nem röhren verstärker und ne box..... und natürlich ne klampfe....ich überlege mir dann auch noch ein preamp dran zuschließen.


    also wie es mein nick schon sagt ich spiel thrash und mein traum ist es natürlich den alten metallica sound hinzubekommen :D also bräucht ich nen marshal jcm ? und nen mesa boogie ? :D
     
  9. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 03.11.05   #9
    soweit ich weiß nen boogie studio-preamp, und ne marshall endstufe.

    ich habe nen boogie dc-5, und metallica-sound ist damit kein problem. naja, es sei denn du versuchst das auf ner strat :-)
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.11.05   #10
    Du wirfst hier Begriffe durcheinander. Ob Röhre oder Nichtröhre ist ein Thema, ob Pre- und Power Amp in einem Gehäuse oder getrennt, ist ein anderes Thema.

    Wenn man normalerweise vom Amp spricht (Topteil, Combo), dann sind das immer zwei Amps. Pre und Poweramp.

    "Röhrenverstärker" ist keine Alternative zu "Pre Amp". Ein pre Amp kann selber ein Röhrenverstärker sein. Meist ist er das sogar.

    Das ist das gleiche..., wenn du mit Amp ein Topteil oder Combo meinst.
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.11.05   #11
    Weil du für den Anschluss an ne Box ja wohl einen Leistungsverstärker brauchst. Aus nem Pre Amp in ne 4x12er, das wird wohl nix....

    Wenn, dann Pre Amp -> Emulated Line Out/Di-Box -> PA. Aber der Kollege wollte ja auf alle Fälle ne Box im Setup.

    Eine Ausnahme gäbs noch: kein pre Amp, sondern NUR Endstufe. So wie früher halt. Reine Endstufenzerre. Allerdings wird er da nur schwer nen Metalsound rauskriegen. Ausserdem weiss ich nicht, ob man ne moderne Gitarrenendstufe überhaupt direkt ansteuern kann

    Fazit: Wenn Box gewünscht und Metalsound......wird es wohl nicht anders gehen als mit Pre UND Poweramp. Ob nun im Top, Combo oder geteilt im Rack.
     
  12. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 03.11.05   #12
    danke, war mir neu :great:

    und das zitat war

    und da hab ichs so interpretiert, als wärs das einzig wahre für metal. und da kamen mir die fragezeichen.

    naja, öfter mal den geist schweifen lassen und durch die hose atmen.

    gelobe besserung.
     
  13. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 03.11.05   #13
    du denkst zu kurz. ne pa hat auch nen vorverstärker und auch ne endstufe ;)

    also:

    ohne pre-und pwoeramp geht nichts, endstufe ist notfalls auch ein kopfhörerverstärker
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.11.05   #14
    lol, ok, dann lass uns gleich mit der Gitarre in den Klinkeneingang von nem Kanalzug gehen ;)

    Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhrrrrrrgllllllgrmpf. Man kann es auch übertreiben :D

    OK: beschränken wir unsere Aussagen nur auf die Backline bis maximal zur Stagebox....
     
  15. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 04.11.05   #15
    auch schon gemacht.....geht :D


    is so...
    :cry:
     
  16. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 04.11.05   #16
    So.. und jetzt wieder zum Thema... das ist ja zum Haare raufen hier :D

    Ich glaube der threadersteller möchte eigentlich wissen Rack oder Top und hat halt von Musik garkeine Ahnung :D..

    Man(n) kann auch fragen:

    Mercedes oder BMW
    Opel oder VW
    Marshall oder HiWatt...

    am besten du gehst in nen Laden und testest einfach mal Tops und Rackkomponenten und [IRONIE] wenn dir der Sound zusagt gehste zum Papi und bittest ihn ganz lieb dir das zeug zu kaufen... aber denk dran... dein Gitarre muss EMG`s haben sonst wirds nix mit metallica[/IRONIE]
     
  17. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 04.11.05   #17
    Also wer so fragt soll sich einfach zuerst nen Amp akufen, Mesa oder Engl oder...? Weil ein Rack zusammenbasteln ist ne Wissenschaft für sich, zudem ist's doch mega praktisch, wenn man nicht noch tausend Sachen rumschleppen muss, Kabel einstecken etc. - wer will schon länger aufbauen als der Drummer? Für Trash reicht ein satter verzerrter roher Röhren - Sound sowieso. Und sonst kannste ja immer noch über Send/Return... auf andere Geräte. Is meine Meinung, bin grade dabei, mein gear wieder aufs absolute Minimun zu reduzieren, auch wegen Fehlerquellen....Have fun anyway!
     
  18. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 04.11.05   #18
    willst du mich ärgern ? :rolleyes:
    hat wohl keine freunde und sitzt immer vorm pc und muss andere leute nerven, so einer biste.
     
  19. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 04.11.05   #19
    Jupp... genau das... har har har ich bin ein großer böser gemeiner Mensch der so vereinsamt ist, das er kleine pubertierende Kinder im I-Net ärgern muss.


    Ne jetzt mal ernsthaft 3 Fragen:

    Wie alt bist du?
    Wie lange spielst du?
    Kennst du den Unterschied zwischen Rack, Topteil, Preamp, Poweramp?
     
  20. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 04.11.05   #20
    Jain. Man muss sich halt etwas damit beschaeaftigen, aber bei einem Pre- Poweramp Rack muss man nicht wirklich viel ueberlegen, und sobald FX hinzukommen wird es nucht unbedingt viel schwerer.

    Komme gerade vom Aufbauen: Boxen aufgestellt, die 2 Racks daneben, Stromkabel und Audio vom einem zum anderen, Stromkabel ans Netz, Boxen verbunden, MIDI-Board verbunden, Gitarre angeschlossen... los gehts.

    Es muss nichtmal Roehre sein.

    Aber im Endeffekt habe ich dein Eindruck, das du auch nicht wirklich weisst was ein Rack ist, sondern nur "Rack ist kompliziert" denkst... das man auch wunderschoene gemischte Setups (Pre-Preamp-FX-Rack, FX Rack, Topteil) haben kann, kommt vielen irgendwo nicht in den Sinn.


    Oder, um die Unsinnigkeit der Ursprungsfrage nochmal zu verdeutlichen: das Benutzen von Rackelementen schliesst die Benutzung eines Topteils (oder Combos) nicht aus.

    @dunkelelf und ThrashMetal: kommt bitte wieder runter und seid brav zueinander.
     
Die Seite wird geladen...

mapping