TopSoundSeller

von Phil2K, 08.07.07.

  1. Phil2K

    Phil2K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    10.08.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.07   #1
    HI! Ich bin anfänger, und hab mir deshalb eine ziemlich kostengünstige
    e-gitarre geholt bei www.topsoundseller.de - das heißt ich wollte es zumindest!
    Ich hab am 29.6. dort die gitarre bestellt, Geld ist schon lange überwiesen, aber von der gitarre habe ich noch nichts zu sehen bekommen!

    Habe am selben tag noch einen amp bei ebay ersteigert und bei thomann noch ein bisschen zubehör gekauft. Das ist allet schon da, seit Dienstag! und ich sitze hier und warte und warte und warte.

    Was denk ihr, was soll ich machen?
    Hattet ihr auch schon mal solche erfahrungen?
    Soll ich noch warten?
    Kennt ihr den shop? wenn ja welche erfahrungen habt ihr damit gemacht?
     
  2. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 08.07.07   #2
    Is gut möglich das es ein paar Tage dauert...hab noch ein wenig Geduld oder frag einfach mal nach wann es losgeschickt wird
     
  3. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 08.07.07   #3
    Also ich würde noch etwas warten - Der Shop an sich macht eigentlich nen recht seriösen Eindruck so auf den ersten Blick.
    Wenn du Bedenken hast, würde ich die einfach mal anschreiben oder anrufen.
    Bedenke: Je nachdem wie und wann du überweist, kann es schonmal 2 Tage dauern, bis die den Geldeingang verzeichnen, dann wird das Ganze erstmal bearbeitet, vielleicht müssen die das Teil selbst erstmal bestellen, und dann muss es noch an dich verschickt werden.
    Das kann schonmal ein wenig dauern.

    Wie gesagt - Wenn es difr komisch vor kommt, erstmal direkt bei denen nachfragen, die können dir eher sagen, wo deine Gitarre steckt, als wir hier :)
     
  4. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 08.07.07   #4
    Ruf doch mal dort an und frage wie es um deine Bestellung steht... da wird man dir am besten Auskunft geben können.

    Greets. Ced
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 08.07.07   #5
    so isses. ich hab mal was in nem anderen shop bestellt, in welchem das war weiss ich auch nich mehr genau aber ich hab 3 wochen warten müssen. oder du schreibst denen ne mail bzw. rufst an wie schon gesagt wurde.
     
  6. Phil2K

    Phil2K Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    10.08.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #6
    also eines kannich sagen. ich habe heute angerufen und zum 1. mal ist jmd rangegangen! dann stellte sich herraus das sie es einfach vergessen hatten!

    E-Mails beantworten sie gennerell nicht.:great:

    naja der shop ist auf jeden fall nicht zum empfehlen!

    mal sehen wie die qualität ist....
     
  7. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 14.07.07   #7
    die könnten ihre klampfe gleich wieder einlagern und behalten.
     
  8. duke_74

    duke_74 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    2.03.16
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    55
    Erstellt: 23.10.07   #8
    oder zum Feuermachen nehmen - ein absoluter S....ssladen ist die Bude, ich warte noch heute auf mein Rückporto.
     
  9. bismarck

    bismarck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.08
    Zuletzt hier:
    26.09.12
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.08   #9
    Meine Kauferfahrung bei TopSoundSeller:

    26.06.2008: über eBay eine Johnson JP-LPD-TS für 269,00€ + 9,90€ Versand geordert.

    30.06.2008: Bestätigung von TopSoundSeller, dass meine Vorauszahlung eingegeangen ist.

    02.07.2008: Rechnung per eMail erhalten.

    03.07.2008: Auf telefonische Nachfrage erfahren, dass Ware nicht lieferbar ist.
    Rückzahlung des Betrages solle per V-Scheck erfolgen.
    Angeboten bei meiner nächsten Bestellung mir 10% Rabatt zu gewähren.

    07.07.2008: Scheck erhalten.

    08.07.2008: Telefonisch eine Johnson JP-LPD-NA für 242,90€ geordert.

    08.07.2008: Bestätigung von TopSoundSeller, dass meine Vorauszahlung eingegangen ist.

    09.07.2008: Rechnung per eMail erhalten.

    14.07.2008: Telefonische Nachfrage, ob Ware versandt wurde. Bestätigung, dass Ware versandt.

    16.07.2008: Erneute Nachfrage ergibt, dass Ware noch nicht versandt wurde, da nicht vorrätig!
    Auftrag storniert. Zusage, dass Rückzahlung mit Scheck erfolgt.

    21.07.2008: Telefonische Nachfrage, ob Scheck versandt wurde. Antwort: Scheck geht heute raus.


    2x bestellt, nie Ware gesehen, 2x Geld vorausgezahlt und nur auf dem umständlichsten Weg über Schecks wieder zurück erhalten (Naja bis jetzt nur 1mal, der zweite Scheck ist ja noch nicht da).

    Der Gipfel der Dreistigkeit ist jedoch, dass man mir erneut 10% Rabatt bei einem weiteren Kauf angeboten hat.

    Nach min. 15 Telefonaten (inkl. Warteschleifenrauswurf und AB) und Zeitaufwand (telefonieren, auf Pakete warten, Schecks zur Bank bringen), ist eine weiterer Kauf bei TopSoundSeller wohl in die Nähe extremer Unwahrscheinlichkeit gerückt.

    FAZIT: bemüht aber absolut unfähig.
     
  10. Bassvogel

    Bassvogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.08
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.08   #10
    Na ja, ich hab da eine Billiggitarre Gitarre als Lagerfeuerklampfe gekauft. Die Abwicklung ging gut, aber das Zeug ist richtig billig und definitiv kein Schnäppchen und damit nichts für Anfänger. Das wird dich frustrieren.
     
  11. TomSchoenow

    TomSchoenow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.08
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 11.10.08   #11
    Ich hatte mir dort 2005 und 2006 jeweils eine Johnson-Gitarre gekauft. 2005 eine Akustik, 2006 eine Stratocaster. Beide von der Qualität her top und preislich geradezu sensationell. Gut - die Stratocaster musste eingestellt werden - die Geschäftsleitung war damit einverstanden (Frage wg. Garantie...). Die im Shop behauptete Einstellung durch Fachpersonal findet definitiv nicht statt.
    2007 wollte ich aufgrund der guten Erfahrung dort eine Telecaster kaufen und meine Erfahrungen entsprechen denen der Vorredner. In der Rückabwicklung des Geschäfts mangels Lieferbarkeit hatten die im Prinzip gar keinen Plan. Die Kommunikation mit der Geschäftsleitung war eine Katastrophe.
    Auf Emails antworten sie nicht. Telefonisch haben Tochter und Papa Becker keinen Durchblick...
    Letztlich habe ich mir das Geld lieber durch eine Rückbuchung von VISA zurückgeholt, als mich auf die Nummer mit dem Verrechnungsscheck einzulassen.
    Ich habe das Gefühl, der Laden ist mittlerweile von seinem Erfolg im Massengeschäft überrrollt worden und die Geschäftsleitung hoffnungslos überfordert. Ehrlich gesagt - ich traue mich nicht, da noch mal was zu bestellen, obwohl mir durchaus ein aktuelles Angebot in der Nase steckt.
     
  12. AdvocatusDiaboli

    AdvocatusDiaboli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.09
    Zuletzt hier:
    27.01.09
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.09   #12
    Hallo Leute
    Nun zweifelt niemand an euren Erfahrungen (wobei eine Gegendarstellung vom Shopbetreiber der Objktivität eher helfen würde...), aber es gibt auch positives zu berichten! Leider ist es nicht nur bei Foren so (schaut mal bei Presse, Funk & Fernsehen und in der Geschichtsschreibung, etc.), das positive Erfahrungen entweder nicht berichtet werden,oder unter den Tisch fallen! Das ist Fakt! (weil der Durchschnits-Mensch das einfach erwartet, sei das nun berechtigt oder nicht)
    Allso, was für ein Eindruck entsteht, wenn hier 6-7 Negative Erfahrungen auftauchen, wenn man ganz einfach nur bei Topsound`s ebay-Bewertungen sehen kann, das die erdrückende Mehrheit absolut zufrieden ist!
    Ich kann eure Erfahrungen (der Göttin sei Dank!) nicht teilen, da ich mehrere Gitarren & Teile von denen bezog & das alles zu meiner vollsten Zufriedenheit! Außerdem ist auch die Frage zu stellen, ob die anonymen Schreiber so offen ihre Kritik anbringen bei : Kirche, Staat, (Ehe) Partner, Chef & Schwiegermutter:D???
    Nichts für ungut, aber bitte versucht mal objektiv zu bleiben, denn "....wer da frei ist von Sünde, werfe den ersten stein!" Und ich bin kein Kirchen futzi (siehe Username:twisted:)