Topteil an Combo - möglich?

von IronGuitar, 16.05.08.

  1. IronGuitar

    IronGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    21.06.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.08   #1
    Ich hab nen ENGL Fireball Und für zu Hause einen Roland Cube30X
    Den Sound vom Roland finde ich aber mittlerweile gelinde gesagt kacke.
    Meine Idee war jetzt aus dem Roland ne pure 112 Box zu machen.
    Vom Boxenbauen hab ich zwar keine Ahnung aber mit ein paar Tipps würd ich das hinbekommen.
    Kann ich den Speaker (zwei Kabel) einfach mit ner Klinkenbuchse verbinden und fertig oder braucht man da noch son Widerstandsgedöns damit der Speaker nicht abraucht.
    Ich weiß nicht wieviel Watt der Speaker hat. Auf der Rückseite vom Roland steht 34 W aber das wird die leistung des Verstärkers sein. Auf dem Speaker selbst steht W1008-432A 8Ohm


    Nochwas eingefallen: Die Endstufe im Combo "durchschleifen" wäre ja wohl die beste Möglichkeit. Aber einfach die Input Buchse kann ich ja nicht verwenden. Würde es ja einfach mal ausprobieren aber wenns nicht geht lass ich das Topteil ohne Last laufen was anscheinend sehr schlecht sein soll
     
  2. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 19.05.08   #2
    Du brauchst zum leisen Üben kein "Widerstandsgedöns", darfst das Topteil eben nicht laut aufdrehen, damit der Lautsprecher ...
    ..., der 8 Ohm Nennimpedanz zu haben scheint, nicht überlastet wird - "abraucht" (es muss nicht Rauchen, damit er beschädigt wird, zu starke Membranauslenkung "reicht" auch).
    Den Lautsprecherausgang des Topteils solltest Du in keinem Fall an den Instrumenteneingang des Cube anschließen - im Extremfall können beide Geräte Schaden nehmen.

    Und das Toptiel solltest Du auf keinen Fall ohne angeschlossene Lautsprecher mit passender Impedanz benutztreiben, auch wenn es Schutzschaltungen hat.
     
  3. IronGuitar

    IronGuitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    21.06.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #3
    Habs jetzt doch ganz anders gemacht und hab in ein 1x12 investiert. War zwar teuer aber wenn ich den Cube für einen anständigen Preis verkauft bekomme hat sichs gelohnt
     
Die Seite wird geladen...

mapping