Topteil an PA ?

von eL Tomo, 04.01.05.

  1. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #1
    Heyho,

    habe mir jetz das Peavey Supreme bestellt..bin jedoch noch auf der Suche nach ner box. Habe jetz in 2 Tagen noma bandprobe und da wollte ich fragen:

    ist es möglich das Topteil ins Mischpult zu stecken und den Sound dann über die Pa laufen zu lassen? Das Top hat 100 Watt und die 2 PA boxen ham 200 W RMS ! wäre doch eig. möglich oder geht da irgendwas kaputt?

    haut mich nicht wenns ne dumme Frage ist :p

    mfg timo
     
  2. lasmuchtos

    lasmuchtos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 04.01.05   #2
    das geht, wenn das top einen output außer dem boxenausgang hat...
    denn mit 100 watt in die pa, nja dann hast du zumindestens die nebelmaschine gespart :p
    ==> z.B. vom send(mit DI box, oder?), oder ein direct out... in die pa
     
  3. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 04.01.05   #3
    richtig, du brauchst einen line- oder record-out oder sowas. irgendwas mit line-pegel.
     
  4. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 04.01.05   #4
    oder ein preamp out wie beim 5150 :)
     
  5. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 04.01.05   #5
    Dumme Frage: ist das 'ne Röhre oder 'ne Transe?
    Bei 'ner Röhrenendstufe wäre es sicherlich nicht ratsam, den Amp ohne Last ( also ohne Box ) laufen zu lassen... - wieder guter Ersatz für die Nebelmaschine.
     
  6. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 04.01.05   #6
    Bloß nicht, wenn du das Top ohne Last (Sprich Box) betreibst raucht dir das Teil ab!!!!

    cu Direwolf
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 04.01.05   #7
    peavey supreme ist ne transe.... da passier gornix
     
  8. lasmuchtos

    lasmuchtos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 04.01.05   #8
    genau :great:
    wir wollen hier ja kein röhren massensterben lostreten :D
     
  9. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 04.01.05   #9
    Klar geht das, das Top hol ich mir nach den Ferien auch, einfach hinten den "Preamp out" nehmen, damit in PA Input und gut is ;) *so wurde mir das zmd gesagt, bzw hab ich das verstanden ^^* Aber das man den Speaker out nich nehmen kann sollte ja jedem klar sein... es sei denn man steht auf gegrillte PA's :) [Da gabs doch mal diese lustigen Ethernet-kabel (patch) wo auf der einen Seite nen normaler Netzwerkanschluss war und auf der andren nen 230V netzstecker :twisted: ]
     
  10. eL Tomo

    eL Tomo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #10
    danke für die antworten...ich habe mich nochmal gründlich durchs manual vom peavey gewühlt und habe das hier gefunden:

    PREAMP OUT:

    Der Vorverstärker kann eingesetzt werden, um das verstärkte Signal vom Vorverstärker an ein Mischpult, ein Tonbandgerät usw weiterzuleiten. Schließen sie den Vorverstärkerausgang mit einem hochwertigen geschirmten Kabel an die Line-Pegeleingänge anderer Geräte an. Durch diesen Anschluss wird der Betrieb des Verstärkers nicht beeinflusst.


    tata :great:
     
  11. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 04.01.05   #11
    Genau darauf hab ich mich auch bezogen, man muss sich ja vorher informiern, bevor man sich son Teil kauft ;)
     
  12. Jealbreaker

    Jealbreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #12
    Frage: Was fürn Mikro is am besten um ne Gitarrenbox abzunehmen? Bis jetz hab ich immer ein ganz normales Gesangsmikro verwendet! Gibts da was geeigneteres?
     
  13. der_vogel

    der_vogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 04.01.05   #13
    Shure SM57 wird unheimlich oft genommen und eignet sich auch gut dafür.
     
Die Seite wird geladen...

mapping