Topteil aus MG 30 DFX

von Smutje, 26.11.04.

  1. Smutje

    Smutje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    29.11.04
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.04   #1
    Guten Morgen!

    Auf Wunsch von Köstliches Brot möchte ich kurz meinen letzten Bastelversuch präsentieren. Es freut mich, wenns gefällt. :) Vor ein paar Monaten hab ich mir den Combo MG 30 DFX gekauft. Jeder kennt ihn, keiner will ihn. :D
    Ich muss gestehen, mein Händler hatte damals nicht viele Amps und die die mir wirklich gefielen, waren mir zu teuer. Also wurde es der 30er. Hauptsache es stand Marshall drauf. ;)

    Da meine Nachbarn, aus mir unbekannten Gründen, nie zuhause sind und auch am Wochenende nicht :great: , kann ich wirklich so laut spielen wie ich will.

    Vor drei Wochen bei Ebay eine Box geschossen: Marshall JCMC410B 4 x 10" / 120W / 16 Ohm

    Weil ich mir das Geld für ein Top sparen wollte, baute ich den Verstärkerteil des Combos aus. Beim Baumarkt hab ich mir ein neues Gehäuse zuschneiden lassen. Die Platten wurden miteinander verschraubt und noch Löcher gebohrt um den Verstärker, wie vorher auch, hängend zu fixieren.

    In die Rückseite des Verstärkers bohrte ich ein Loch, ich glaube :o es hatte 11 mm, um die Klinkenbuchse für den Boxenanschluss reinzuschrauben. Innen hab ich das Lautsprecherkabel gekürzt und an die Buchse gelötet.

    Da der MG 30 für eine Impedanz von 4 Ohm ausgelegt ist, musste ich die Box anders verkabeln.

    Hier die Bilder:

    vorne

    hinten

    Fertig ist das Half-Stack. :D

    Gruß
    Smutje

    p.s: Das Gehäuse sieht noch etwas provisorisch aus. Die Kanten möchte ich abgerundet und das Holz mit Tolex bekleben. Oder besser, Fell. Sieht sicher cool aus. :cool:
    Das hat aber noch Zeit, die Gitarre will ja auch nicht vernachlässigt werden.
     
  2. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 26.11.04   #2
    :great:


    Wie schaut's mit den Impedanzen aus? ... Ach vergiss es ... um nen MG30 wär's ned wirklich schad' :p

    Wohl das beste, was man aus so ner Kiste machen kann, Applaus! ;)
     
  3. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #3
    Die Idee verdient Respekt und gut ausshen, tut es auch :great:
     
  4. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 26.11.04   #4
    Geile Idee!

    Viellecht hört sich der MG da viellecht gut an.......
    Also Übergangslösung reicht das, denk ich mal. Wenn du dann mal wieder geld übrig hast kannst du dir ja ein besseres top leisten.
     
  5. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 26.11.04   #5
    Danke für die Infos!

    Vielleicht werde ich das auch machen, aber erst muss ich mir im klaren sein, ob ich später ein Halfstack oder einen Combo will.

    Allerdings werde ich die Buchse nicht direkt hinten dran reinbauen (um alles später wieder alles in den Urzustand versetzen zu können), sondern Kabel an die buchse löten und diese mit Steckverbindungen mit den LS-Kabeln des Amps verbinden. Die Buchse baue ich dann in das Holz.

    Außerdem werd ich das Gehäuse höher machen um noch einen Marshallschriftzug hinzupappen.

    Aber wie gesagt, vielleicht!

    Was und wie hast du denn die Box verkabelt?
     
  6. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #6
    Was bitte soll dazu führen, dass das Teil nun gut klingt? :confused:
     
  7. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 27.11.04   #7
    Ich nehme schon an, dass er sich mit der marshall Box etwas besser anhört, als in der Comboausführung.
     
  8. elven_king

    elven_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 27.11.04   #8
    Du bringst mich auf Gedanken...
    Was meint ihr, ist sowas grundsätzlich mit jedem Amp möglich?

    mfg,
    elven_king
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 27.11.04   #9
    aber selbstverständlich ist das mit jeden amp möglich.....
     
  10. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 27.11.04   #10
    Noch ne Frage:
    Kann ma da ne normale Mono-Klinkenbuchse wie in Gitarren verwenden?

    Was für Holz ist am besten geeignet?

    Danke

    Ich denke auch dass es mit Box besser klingt, da der Combo-LS bei hohen Lautstärken komisch klingt
     
  11. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 27.11.04   #11
    komisch ist noch gelinde ausgedrückt :)
     
  12. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 27.11.04   #12
    Du weißt, was ich meine... ;)
     
  13. Smutje

    Smutje Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    29.11.04
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.04   #13
    Guten Morgen!

    Die Box hatte 16 Ohm. Die einzelnen Lautsprecher waren in Serie geschalten. Ich hab jeweils zwei Lautsprecher in Serie geschalten und die beiden Lautsprecherpaare parallel.

    Es hört sich viel besser an! :)

    Aber sicher! Eine Klinkenbuchse im Gehäuse benötigt ncht viel Platz.

    Ja, ist eine Mono-Klinkenbuchse. Allerdings ist die bei mir eingebaute eine sehr minderwertige, weil der Händler keine Neutrik-Buchsen mehr auf Lager hatte. Nächste Woche hol ich mir eine.

    Fürs Verstärkergehäuse hab ich normale Presspanplatte (drei s, oder nicht? :confused: :D ) zuschneiden lassen.

    Gruß
    Smutje
     
  14. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 28.11.04   #14
    Schon, allerdings tut der Amp an sich das auch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping