Topteil + Box oder Combo ???

von izzy, 08.08.06.

  1. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 08.08.06   #1
    ich wollte einfach mal wissen ob ihr hafstack / fullstacks oder cumbos spielt...

    damit man das mal in zahlen sieht wie die meinungen der user sind

    dieses soll kein hetzt thread gegen cumbo user oder sonst was werden mich interessiert nur die verteilung von cumbos etc hier im forum
     
  2. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 08.08.06   #2
    Was Soll das bringen??
    Naya ich bin ein Combo nutzer ;)
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 08.08.06   #3
    Proberaum: Halfstack
    Daheim: Halfstack
     
  4. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 08.08.06   #4
    Wen interessiert's?
    Und what the fuck ist ein Cumbo?
    Der Bruder von Dumbo?

    Genauso wenig aussagekräftig wie "spielt ihr Fender oder Gibson?".
    Oder "fahrt ihr ein gelbes oder ein rotes Auto?"
    "Dentagard oder Blend-a-med?"

    Lieber Gott, mach, daß die Schule endlich wieder anfängt....
     
  5. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.08.06   #5
    mich würde es aber auch sehr interessieren, weil ich gerade einen neuen amp anschaffen will den es einmal als combo aber auch als halfstack gibt. ich bin mir aber nicht sicher was einfacher und sicherer zu transportieren wäre, weil ich den amp zum zuhause spielen, bandproben und konzerte brauche. also wird der amp mindestens einmal in der woche transportiert.
    ich will übrigens den marshall tsl 60 haben...ich weiß bloß noch nicht ob als combo oder halfstack...

    @Rockin'Daddy:
    mich interessierts!
    es war combo gemeint!
    soweit ich weiß hat dumbo keinen bruder!

    ich spiele weder fender noch gibson. sondern epiphone!
    Ich habe leider noch keinen Führerschein also auch noch kein auto!
    Ich benutze bevorzugt Blend-a-med!:D
     
  6. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 08.08.06   #6
    Genau das meine ich ja.
    Seine Entscheidung davon abhängig zu machen, was alle anderen spielen...
    Wenn 3/4 der User ein Half-oder Fullstack spielen, werden sich unentschiedene auch für'n Stack entscheiden, weil sie sich sonst mit 'nem Combo "unterbesetzt" fühlen.
    Obwohl es totaler Quatsch ist.

    Anders wäre meine Meinung, wenn es hier um Vor-und Nachteilen von Combos / Stacks ginge. Aber das wird ja nicht gefragt. Deswegen null aussagefähig.

    Ich nehm übrigens die Billig-Grütze vom Lidl:great:
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 08.08.06   #7
    erstens ist so ein thread der größte schwachsinn der hier in der letzten zeit gepostet wurde.
    zweitens gabs sowas schon einige male, hätteste die SUFU genutzt hätteste auch was gefunden.
    drittens was soll dir das bringen? du willst doch wohl nicht allen ernstes nen combo kaufen nur weil die mehrheit hier evtl. nen combo spielt oder im anderen fall n halfstack weils die meisten haben, das kann doch nicht dein ernst sein:screwy:
    absolutely bullshxt private powler:screwy:

    es kommt doch drauf an wofür man einen amp braucht, was man damit anstellen will, ob bühne, club oder halle, daheim, proberaum...
    wenn er oft transportiert werden soll ist doch deine frage schon beantwortet, denn es macht nen unterschied ob ich 50 kilos oder nur 20 kilos durch die gegend wuchten muss.

    ausserdem ist auch das dauernde transportieren schwachfug, weil somit das risiko von beschädigungen steigt. lass den lieber im übungsraum stehen und schaff dir für daheim nen kleinen microcube, valbee oder so an, bzw. verwende deinen jetzigen amp weiter.

    und ich bin mir sicher es kommen jetzt wieder tausend ausreden warum der amp nicht im übungsraum bleiben kann, vielleicht bekommt er angst wenns licht aus ist....

    fakt ist:
    solang du selbst schleppen musst ist n combo weitaus angenehmer
    wenns nötig ist und du dir die roadies zum schleppen leisten kannst kauf dir n halfstack
     
  8. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 09.08.06   #8
    Ich glaube da hast du mich falsch verstanden!
    ich hatte eigentlich auch etwas in der richtung erwartet, dass jemand begrünget wesshalb er lieber combos/halfstack benutz. ich bin mir 100 prozentig sicher das ich mich nicht der masse anschließen werde, sondern mich für das entscheiden werde, was für mich am praktischten und am sinnvolsten ist! nur um das klar zustellen! ich wollte bloß in die runde fragen um mir einen größeren einblich zu verschaffen, damit ich auch genaustens bescheid weiß und keinen fehler bei meinem kauf mache!

    Ich habe niemals behauptet, dass ich mich für das entscheide was die meisten haben, das wäre doch totaler müll!
     
  9. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 09.08.06   #9
    ich spiel combo
    warum? einfach billiger und ich brauchs auch nur für zu hause
     
  10. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 09.08.06   #10
    also mal etwas sachlicher:

    combo pro

    - leichter
    - kleiner
    - billiger
    - "offenere" wiedergabe/bessere soundverteilung im raum

    halfstack pro

    - mehr/tightere basswiedergabe/mehr "druck"
    - "the looks"

    cheers - 68.
     
  11. schlorri

    schlorri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 09.08.06   #11
    Hallo,

    also ich spielen einen Combo. Im Proberaum stelle ich ihn auf meine 412er und er pustet alles weg, brauche ich mal guten Sound zuhause nehme ich den auch mal mit. Diese Methode finde ich eig ganz gut ;) .

    MFG

    Manuel
     
  12. ZakMcCracken

    ZakMcCracken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 10.08.06   #12
    YEAAAH! :D

    ich finde den thread nicht schwachsinnig, vllt sind die fragen unglücklich gestellt. diese fragen hab ich mir gestellt:
    rechtfertigt ein half-stack den höheren preis gegenüber einer combo? pros, kons?
    das wollte er nur wissen, wenn ihm hier gesagt, dass ein combo nur den nachteil hat, dass es nicht so "gut" aussieht, hilft ihm das doch schon weiter!
     
  13. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 10.08.06   #13
    Hm, also das man mit nem Combo weniger zu schleppen hat, halte ich für ein Gerücht.
    Das die Soundverteilung (gerade in kleineren Räumen) mit nem offenen Combo besser ist usw. ist alles richtig und so, aber ein 212er Röhrencombo ist auch nicht gerade ein leichtgewicht :-(

    Oftmals isses da leichter eine 212er (naja, jetzt nich unbedingt ne 412er) zu schleppen und ein Seperates Top als einen 212er Combo.

    Deshalb tendiere ich zurzeit bei der Ampsuche zu einer 212er mit Top (suche noch nach einem Sovtek MIG60), vorallem da bei Gig's hier meistens eine 412er gestellt wurd, die man benutzen kann. Da muss dann nurnoch ein Top mitgeschleppt werden :-) - sehr angenehm ;-)

    Gut, ich stehe jetzt vor der Wahl was es bei mir wird.... wir werden sehen ;-)
     
  14. ...klausS...

    ...klausS... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Siegen/Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 10.08.06   #14
    für zahlen wäre viel. ne umfrage besser ! wir wärs mit thema löschen, ne umfrage starten und dann kann jeder meinetwegen noch zusätzlich erzählen warum er combo, halfstack oder fullstack spielt (sonst haben wir in 2 tagen 30 seiten voll....) :rolleyes:

    spiel combo 2x12" im wechsel auch mal halfstack...

    also mein vorschlag wäre löschen -> umfrage starten !
     
  15. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 10.08.06   #15
    Ideal finde ich die Lösung Topteil + 1x12Zoll Box. (Edit: :p )
    Ist noch leichter zu transportieren und mit Abstand am billigsten, wenn man mehre Verstärker spielen will, oder einen Ersatzverstärker mitschleppt.
     
  16. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 10.08.06   #16
    Jeah, wo gibt´s denn eine Box für 12€:D?

    Dummerweise ist bei der Lösung das Top meistens größer als ide Box, das sieht komisch aus und ist vielleicht auch etwas wackelig. Außerdem ist es teurer als eine Combo, wenn man nur einen Amp hat.
    Ich bevorzuge eine Combo, da ich viel clean spiele und mir da der Sound einer Combo besser gefällt.
     
  17. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 11.08.06   #17
    ist es leichter einen 30 kg schweren combo zu transportieren(nur ein griff oben) oder ein topteil(17kg) und eine box(ca.40kg aber mit rollen und massiven griffen an den seiten)?

    normalerweise wäre ein combo glaube ich für mich praktischer...
     
  18. SoulCircle

    SoulCircle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    139
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 11.08.06   #18
    ab dienstag spiele ich halfstack!

    warum?

    weils röhren hat! warum ich keinen röhrencUmbo nehme?

    weil ich mit nem halfstack mehr prahlen kann:p
     
  19. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.08.06   #19
    Mutig, dass Du Dich geoutet hast. Was kommt als nächstes? Heckspoiler und Unterbodenbeleuchtung?
     
  20. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 11.08.06   #20
    Also ich spiel seit Dienstag meinen mg50dfx Combo über ne Crate 4*12" Box :D echt geil was man aus dem teil damit rausholen kann.. <3 DRUCK DRUCK DRUCK
     
Die Seite wird geladen...

mapping