Topteil für Fender Rumble 115

von Vetinari, 28.06.16.

  1. Vetinari

    Vetinari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    201
    Erstellt: 28.06.16   #1
    Eigentlich nutze ich sie nur als Zusatzbox, aber aktuell habe ich zwei eher leise Projekte. Daher braucht meine Fender Box ein passendes Topteil. Das gute Stück hat 600 Watt auf 8 Ohm. Jemand nen Vorschlag? Der Ampeg PF-350 sieht interessant aus. Lasse mir aber auch gerne Tipps von euch geben :)

    Soundmäßig suche ich (wie eigentlich jeder) einen neutralen Sound der sich durchsetzen kann. Preislich würde ich ungern die 400€ Grenze knacken.
    Besonders schön wäre wenn es sich auch mit einem Akustik Bass verträgt.
     
  2. Cold Prep

    Cold Prep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.11
    Beiträge:
    4.045
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    1.168
    Kekse:
    5.396
    Erstellt: 28.06.16   #2
    TC Electronic BH 250
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. f_luxus

    f_luxus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.11
    Zuletzt hier:
    2.10.18
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.16   #3
    Markbass Little Mark 3
    Setzt sich sehr gut durch und ist sehr robust.
    Ich hab immer noch nen Röhren Preamp und einen Kompressor im Signalweg und damit meinen Sound für Funk, Soul und Pop gefunden!
    Für erdigen Rock dengelt der Amp aber in meinen Ohren zu wenig.
    Wirklich gut günstig und vielseitig ist übrigens auch der Hartke HA 3500!
    250W an 8 Ohm machen auch schon gut Dampf!
    Oder eine Synk 1k0 und ein Aguilar Tonehammer als Pre. Dann hast du mit 1kWatt im Bridgemodus genug Reserven ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    2.620
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.840
    Kekse:
    17.353
    Erstellt: 29.06.16   #4
    Auch ein Hartke LH500 welcher 350W an 8Ohm liefert, ist mit 309Euro eine gute Alternative.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. gepmA HRO

    gepmA HRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.12
    Zuletzt hier:
    14.03.18
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    1.365
    Erstellt: 29.06.16   #5
    Der LH 500 ist aber alles andere als neutral, durch sein fender Tonstack immer etwas schwach in den mitten. Da würde ich wenn ich einen relativ neutralen basssound will eher auf die Hartke HA serie setzen. Die Ampeg Portaflex's sind auch ne gute wahl, zwar nicht wirklich neutral sondern eher vintage/mittenbetont angehaucht aber auf jedenfall durchsetzungsfähig.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    2.620
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.840
    Kekse:
    17.353
    Erstellt: 29.06.16   #6
    Ja, das sind immer nie endende Diskussionen bez. clean und neutral, das hilft dem TE kaum. Auf jeden Fall kann man mit dem Tonestack mit wenig Aufwand den Klang variieren - viele Wege führen nach Rom...
     
  7. 1234saiter

    1234saiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.14
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    2.009
    Ort:
    Rosengarten
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    3.207
    Erstellt: 29.06.16   #7
    [​IMG]Ist das diese hier? Die Suche ich!
     
  8. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    2.620
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.840
    Kekse:
    17.353
    Erstellt: 30.06.16   #8
    Vielleicht kannst Du einen Amp dagegen tauschen? ;)
     
  9. Vetinari

    Vetinari Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    201
    Erstellt: 01.07.16   #9
    Danke für die Anregungen. Werde mir mal den Hartke LH-500, TC Electronic BH 250 und Ampeg PF-350 mal genauer ansehen.
    --- Beiträge zusammengefasst, 01.07.16 ---
    Nope, dieser hier
    [​IMG]
     
  10. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    2.620
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.840
    Kekse:
    17.353
    Erstellt: 02.07.16   #10
    Falls Du in der Nähe eines der großen Händler wohnst, kannst Du die sicher mal anspielen und vergleichen.
     
  11. Vetinari

    Vetinari Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    201
    Erstellt: 03.07.16   #11
    Dann mal auf nach Ibbenbüren! :) Endlich mal einen handfesten Grund dort vorbei zu schauen.
     
  12. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    2.620
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.840
    Kekse:
    17.353
    Erstellt: 03.07.16   #12
    Vergiß die Brieftasche/Kreditkarte nicht, sag der Frau/Freundin, dass Du nach Möbeln oder Haushaltelektrik Ausschau hältst!
     
  13. Sebi Knetzgore

    Sebi Knetzgore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    1.487
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    387
    Kekse:
    3.474
    Erstellt: 03.07.16   #13
    Hartke HA 3500 bzw HA 5500 sind recht neutral, können bei Bedarf aber via Eq auch krass den Sound verbiegen, gebraucht schon um die 200 bis 250 zu haben, aber leider keine Leichtgewichte.
    Soweit ich beurteilen kann sind die auch sehr wertstabil (gebrauchtkauf vorausgesetzt)
     
  14. Vetinari

    Vetinari Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    201
    Erstellt: 24.07.16   #14
    Habe mich für das TC Electronic BH 250 Tpteil entschieden. In Verbindung mit der Fender Box ergibt sich ein warmer Sound den ich gesucht habe.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping