Topteil für rund 1000 Euro

von 19Angus91, 13.05.07.

  1. 19Angus91

    19Angus91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.07
    Zuletzt hier:
    10.06.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #1
    Hi,

    Ich bin zur Zeit au der Suche nach nem neuen Topteil, weil mir mein alter nicht mehr reicht. Ich hab gedacht, so um die 1000 Euronen dafür auszugeben, werd aber nicht wirklich fündig. Also es sollte neu und Röhre sein. Ich spiel damit so zeimlich alles. von Funk über Blues zu Rock und Metal und wollte jetzt mal eure Empfehlungen an mich hören. Danke

    mfg, Angus
     
  2. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 13.05.07   #2
    Warum muss es unbedingt neu sein!? Fr 1000€ bekommst du schon nen sehr sehr guten Röhrenamp aus einer gehobenen Preisklasse!
    Für 1000€ sind da grade mal eine Hand volll Combos drin und evtl. noch der ENGL Fireball und Blackmore, sowie der Peavey 6505... sind zumindest die, die mir zuerst einfallen!

    Da du sehr vielseitig sein willst, würde ich dir in dem Fall zum ENGL Blackmore raten - mit dem deckst du ein sehr weites Klangspektrum ab!

    Ich würd jedoch nach nem gebrauchten Framus Dragon/Cobra, ENGL Savage 120, etc. umsehen! Wäre dann zwar gebraucht, aber nicht schlechter!

    MfG Czebo
     
  3. Bad_Brain

    Bad_Brain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.07
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    37
    Erstellt: 13.05.07   #3
    Was für specs soll der Amp denn eigentlich haben, außer dass es en Röhren Top sein soll??

    MFG BadBrain
     
  4. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 13.05.07   #4
    Das würde ich auch gerne wissen, um helfen zu können.
    Btw.: Spiegel mal dein Avatar. Angus ist Rechtshänder;) .
    nochmal btw.: Warum muss es Röhre sein ?


    P.S.: Du bist 16 und hast schon zwei Gibsons und ne Fender. Wie lange spielst du denn schon ?
     
  5. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 13.05.07   #5
    Laney VH100R
     
  6. 19Angus91

    19Angus91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.07
    Zuletzt hier:
    10.06.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #6
    Ich will irgendwie keinen gebrauchten. weiß auch nich. Also röhre, weil da eben mehr Druck hinter ist. Ne Transe hab ich schon. un die kann überhaupt nich mit nem Röhrenamp mithalten. Merk ich immer wieder wenn ich mit meinem Kumpel spiel; Der n Röhrenamp hat.

    @ The dark Ages: Es blieb bei einer Gibson und einer Fender.
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 13.05.07   #7
    spiel unbedingt mal nen engl fireball an. der is zwar nich wirklich flexibel, hat aber alles was der gitarrist begehrt: nen hammer sound.
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 13.05.07   #8
    @angus:


    Ein röhrenamp hat definitiv NICHT mehr druck als ne transe. Das problem ist halt dass dein MG100 ziemliches Murks ist.
    Es gibt genug transen die mehr drücken als einem Lieb ist und genug röhren die richtig kacke klingen.

    nur so ;)



    ENGL fireball, klingt scho geil, aber für (classic) rock? :D
     
  9. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 13.05.07   #9
    Achso, trotzdem würde mich es interessieren wie lange du schon spielst. Nur mal so...;)

    Du hast einen Marshall MG100DFX, richtig?

    Über den gibts hier im Board relativ geteilte Meinungen. Außerdem Transe ist nicht gleich Transe und Röhre ist nicht gleich Röhre, soll heißen: nicht jede Transe ist gleich und nicht jede Röhre ist gleich (ich rede hier von Amptypen, für die die es interessiert:D). Aber ich will hier keine "Röhre-ist-besser-als-Transe-Diskussion" anfangen.;)

    Edit: AgentOrange war schneller...
     
  10. 19Angus91

    19Angus91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.07
    Zuletzt hier:
    10.06.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #10
    @ The Dark Ages: Ich spiel jetz etwa 2(?) Jahre oder n bissl mehr. Und ja, ich hab den 100DFX.

    Also gut. Was für Transen würdet ihr denn dann empfehlen, die richtig schön Druck habn, wenn ihr alle der Meinung seid, dass es Transen gibt, die mit ner Röhre gut mithalten können?
     
  11. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 13.05.07   #11
    Willkommen im Forum.
    Folgende Sachen würden mich interessieren:

    Was verstehst du überhaupt unter Druck, ich nehme an wenn du die Box auf Rumpfhöhe hast und die Mitten und den Bass voll reindrehst, hast auch gut Druck aufm Magen:D;)

    Wieso sollte der Amp denn unbedingt mit einer Röhre mithalten können, was ist denn grade an Röhrenamps so toll? Ich würde mich beim Ampkauf nicht auf die Technik die dahintersteckt beschränken, sondern auf den Sound achten.
    Was spricht denn gegen ein gebrauchtes Top:confused:
    Willst du das 1000euro Top dann an der MG box betreiben:confused:

    gruß Romi
     
  12. 19Angus91

    19Angus91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.07
    Zuletzt hier:
    10.06.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #12
    Definiere Druck.......Ich denk so ziemlich jeder hat verstanden was ich mein. Nur leider weiß ich nich, wie ich s beschreiben soll. Power halt.
    Nein, ich will s natürlich nich über den MG spielen, da kommt noch ne 4x12er-Box dazu.
    Neu sollt es sein, weil ich mich da sicherer fühle. Kenn n paar Leute, die mit gebrauchten Sachen ziemlich auf die Fresse (tschuldigung für das böse Wort^^) gefallen sind.
     
  13. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 13.05.07   #13
    was spricht dagegen? nur weil da MG dransteht ist es nicht umbedingt ne miese box.. mit dem passenden top.. ich hab meinen Triamp auch an ner MG box. das klingt für mich wesentlich besser als diverse tolle (teure) engl, mesa (andere v30er) boxen..
    es hat halt jeder seinen geschmack und anwendungsbereich.

    was man definitiv tun sollte: gitarre UND amp UND box zusammen testen bis man da ne gute kombination findet.

    und ich würd mich vorher nicht einschränken ob nun röhre oder transe, sondern einfach alles testen was der laden hergibt.

    da du ziemlich flexible ansprüche hast wird das vmtl nicht einfach sein.. perfekter amp für dich vmtl nen Triamp MK II, aber halt wesentlich zu teuer.
    ansonsten wirst du dich vmtl auf irgendne richtung einschießen müssen..
     
  14. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 13.05.07   #14
    Auch Geschmack hat Grenzen und MG/Valveking/Bugeraspeaker/200€-boxen grenzen doch SEHR daran. Das sie dir BESSER gefällt als ne engl oder mesa kauf ich dir nicht ab.
     
  15. racw_infernus

    racw_infernus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    123
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 13.05.07   #15
    haargenau!

    der liegt im preisbereich und deckt ohne weiteres alle deine gewünschten stilrichtungen ab.
     
  16. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 13.05.07   #16
    brauchst du ja nicht. ist mir ehrlich gesagt auch völlig egal..
    ICH hatte beim kauf den direkten vergleich (und ich hab amp und box zusammengekauft) und die paar hundert euro für ne mesa box hätte ich auch problemlos gehabt.
    aber ich fand ALLE boxen mit den hochgelobten v30 speakern ziemlich mies. aber ich bin auch nicht der "mehr-metal-brett-voll-auf-die-fresse"-gitarrist, sondern ich wollte DEN cleansound und nen bissl flexibilität für alles andere. das hab ich in der kombination: JEM + Triamp +MG box mehr als gefunden und bin super zufrieden. wenn du dir das nicht vorstellen kannst tut's mir leid für dich.
     
  17. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 13.05.07   #17
    Hey Leute,
    Dieser Thread soll ja nicht in einem Kleinkrieg ausarten.
    Dass die im Moment extrem gehypten V30 nicht jedem gefallen ist doch wohl klar.
    Dass auch eine MG Box gefallen kann, ist denke ich auch klar.

    Du solltest auf jeden Top und Box zusammen anspielen, und dann entscheiden was dir am besten geflällt.

    Zurück zum Thema...
    Gute Empfehlungen sind meiner Meinung nach:
    ENGL Fireball
    Laney VH100R (hab übrigens auch einen :D)

    Was ich auch noch vorschlagen würde:
    Laney GH 100 L
    Peavey 6505
    Marshall TSl 60
    Hughes& Kettner Switchblade

    sind aber zT (ausser der Laney) ein klein wenig teurer als 1000 euro...

    gruß Romi
     
  18. 19Angus91

    19Angus91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.07
    Zuletzt hier:
    10.06.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.07   #18
    Ja. des Ist egal, wenn se n bisschen teurer sind. können auch ruhig 1200 oder so werden. Danke für die vielen Empfehlungen. Ich geh demnächst auf jeden Fall mal den Fireball und den Blackmore antesten.
     
  19. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.05.07   #19
    Und den Laney VH100R ;)


    Ansonsten, wenns auch gebraucht sein darf, wird im Flohmarkt hier auf dem Board grad ein Marshall TSL100 angeboten...
     
  20. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 17.05.07   #20
    @Fischi:
    Sollte also neu sein(und wie gesagt nicht nur Fireball und Blackmore, sondern auch Laney VH100R anspielen;)).
     
Die Seite wird geladen...

mapping