Topteile koppeln

von pingking, 19.06.05.

  1. pingking

    pingking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.07.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #1
    Hallo

    Wollte ma fragen ob es funktioniert 2 Transistor Topteile (je 100 Watt) miteinander zu verbinden und die beiden dann an einer 4 12er box zu betreiben. Einfach um eine höhere Leistung zu erreichen?
     
  2. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 19.06.05   #2
    Nein das geht nicht, bzw. damit machst Du alles kaputt. Aber das bringt auch überhaupt nichts weil 100 Watt für Gitarre nehr als ausreichend ist, wenn man eine halbwegs brauchbare Box hat.
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 19.06.05   #3
    Naja, im Prinzip ginge es schon, es erfordert aber einige Vorraussetzungen.
    1. Du brauchst eine Stereo Box, denn man kann die Topteile nur parallel schalten, nich aber in Reihe.
    2. brauchen beide Topteile einen FX Loop.
    3. brauchst du einen Splitter, z.b. a/b/y- Box oder multiFX mit Stereo Out.
    Nun schließt du jedes Topteile an eine hälfte der 4x12er Box an.
    An das Topteil mit dem besseren Sound steckst du deine Gitarre und gehst von selbigen aus dem FX-send in den Splitter.
    Von dem gehst du dann in den FX-return beider Topteile und voila, du hast beide Topteile verbunden, hast 200W und gut ist ;)
    Allerdings kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen, 100W reichen bei Gitarre voll aus. ;)

    mfg :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping