totaler Anfänger ! seit 8 Jahren keine Gitarre mehr in der Hand gehabt !

von franxn, 08.11.06.

  1. franxn

    franxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #1
    Hi erst mal !

    Also mit dem Weihnachtsgehalt werde ich mir hundertpro eine E-Gitarre und AMP kaufen !

    Ich hab schon mal Gitarre gespielt, aber nur ca. ein halbes Jahr oder so !

    Damals war ich noch jung und wollte dem Gitarren-Spiel und vor allem dem Üben nicht viel Zeit widmen ! schwerer fehler ! aber egal.

    Nun zu meinen Fragen:

    1. Glaubt ihr das es Sinn macht gleich mit einer 7-seiter anzufangen ? Ich spielte damals schon sehr gerne mit tiefer gestimmten Gitarren !

    Vielleicht hilft es ja, wenn ich euch sage in welche richtung Musik ich gehen will !

    Tja um die standardsachen beim Lernen wie Metallica usw. werde ich ja wohl nicht rum kommen. gg

    Ich möchte eher Musik in Richtung Deftones spielen.

    Die blusigen Geschichten von qotsa sind mir aber auch ein Anliegen !

    1. Habe ich nur ca. 500 Euro für die Gitarre zur verfügung und 2. will ich umbedingt bei Ibanez bleiben, da die Gitarren einfach geil aussehen. Ich weiß darauf kommt es nicht an !

    Ich möchte ja nur mal, sagen wir so: ein paar Richtlinien für den Anfang aufgezeigt bekommen. gg

    Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit und die hoffentlich schnellen Antworten.

    LG Frank
     
  2. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 08.11.06   #2
    Ich würde sagen nein. Denn die zusätzliche Saite wird ja nun nicht so oft benutzt und ist dann schon etwas schwieriger. Würde also mit ner normalen 6 Saiter Gitarre wieder einsteigen.

    Wenn unbedingt Ibanez dann vielleicht die hier:
    https://www.thomann.de/de/ibanez_s470bk.htm

    oder ne GIO

    NE 7 saiter wäre in deinem Prisrahmen so etwas:https://www.thomann.de/de/ibanez_rg7321bk_guitar.htm
     
  3. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 08.11.06   #3
    ne 7-saiter könnte den Vorteil bringen dass man nicht ständig die Lage wechseln muss... evtl.

    aber sowas würd ich lieber erstmal antesten.. ich denk mit 6 Saiten bist eigentlich auch gut bedient.
     
  4. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 09.11.06   #4
    Ich denke, dass eine sechsaitige Gitarre vollkommen ausreichend ist. Um tiefer gestimmte Sachen auf dieser spielen zu können, ohne dass die Saiten schlabbern und scheppern, nimmst du einfach einen stärkeren Saitensatz. Fertig ist die Kiste !!!
    Für mich ist so eine siebensaitige eher eine Spielerei. Aber das muss jeder für sich selber entscheiden.

    Wo Du denn nun gerne eine Ibanez haben möchtest : Ich hatte mal eine Ibanez RG 550. Eine absolut geile Gitarre. Hat im Zerrbetrieb ordentlich Dampf gegeben und im Cleanbetrieb auf dem verbauten Sinlge Coil fast Stratähnliche, glockenklare Sounds geliefert. Der Hals war schön flach und super komfortabel beim Solieren. Ich könnte mich heute noch selber schlagen, weil ich die verkauft habe. Mich hatte das Floyd Rose damals an der Gitarre gestört.
    Die RG 550 wird nicht mehr hergestellt. Somit bekommst Du diese wahrscheinlich nur auf dem Gebrauchtmarkt.

    Als Neuware empfehle ich Dir die Ibanez RG 350. Die kommt von der Bauart, Tonabnehmerbestückung etc. der 550 doch sehr nahe. Ist ja auch irgendwie klar, oder ? (--> RG - Serie ) ;) Vielleicht solltest Du Dir die mal anschauen. Die liegt momentan bei ca. 450,- €

    Für 500,- € wirst du mit grosser Sicherheit eine ordentlich Gitarre bekommen, die Dir auch auf lange Sicht gesehen viel Freude bereiten wird und Deinen wachsenden Ansprüchen als fortschreitender Gitarrist gerecht bleibt.
     
  5. franxn

    franxn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.06   #5
    Danke nochmal an alle.

    Es ist jetzt doch nicht die 7-Saiter geworden !

    Ich hab mich für die Ibanez SZ-320 in schwarz entschieden !

    Wahnsinnsteil ! Bin voll zufrieden !

    LG
     
Die Seite wird geladen...

mapping