totaler neuling sucht anfängergitarre für ca 400

von Chaos, 08.03.04.

  1. Chaos

    Chaos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    17.04.04
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #1
    will demnächst mit dem e- gitarre spielen anfangen habe nur mal a-gitarre gespielt 1 jahr in nem anfängerkurs vor 10 jahren oder so !
    ein kumpel hat mir diese git empfohlen http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/BCRich_Warlock_Platinum_Black_High_P.htm
    wollte wissen ob die für anfänger gut ist ?
    vom klang und vom hals und design (wegen dem im sitzen spielen und so )
    ausserdem bräuchte ich n gutes lehrbuch für e-gitarre das von anfang an sagt wie man was machen muss und beachten sowie das notenlesen beibringt !


    das wars fürs erste :D
     
  2. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 08.03.04   #2
    hallo neuling!
    benutze mal die sufu, da findest du hier ne menge (z. T. auch gute) vorschläge für e-gitarren in dieser preisklasse ;) für 400 € kann man schon sehr gute gitarren bekommen! wie gesagt: sufu, lesen, ein paar tipps verinnerlichen und dann am besten zusammen mit jemand der ahnung hat ein paar läden abklappern und antesten, für das geld findest du bestimmt was gutes...
     
  3. Chaos

    Chaos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    17.04.04
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #3
    und was hälst du von der gitarre die ich verlinkt habe ?
     
  4. HellBilly

    HellBilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Ketsch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #4
    ich hab im deinem anderen thema gepostet
     
  5. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 08.03.04   #5
    naja, meine erste (eigene) anfänger-gitarre war zwar auch ne b.c.rich warlock, aber nur weil es damals son einsteiger-set bei roadstar oderso (ausm metal hammer) gab, das relativ günstig war und ich absolut keine ahnung hatte (ist aber schon seeeehr lange her!). ich weiß zwar nicht, inwieweit die günstigen b.c.richs mittlerweile besser geworden sind, aber ich denke trotzdem, dass es heutzutage für das geld besseres gibt (es sei denn, du stehst auf dieses design und möchtest death-, black- oder sonstn metall machen, wo sowas unbedingt nötig is:( )
     
  6. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 08.03.04   #6
    naja, meine erste (eigene) anfänger-gitarre war zwar auch ne b.c.rich warlock, aber nur weil es damals son einsteiger-set bei roadstar oderso (ausm metal hammer) gab, das relativ günstig war und ich absolut keine ahnung hatte (ist aber schon seeeehr lange her!). ich weiß zwar nicht, inwieweit die günstigen b.c.richs mittlerweile besser geworden sind, aber ich denke trotzdem, dass es heutzutage für das geld besseres gibt (es sei denn, du stehst auf dieses design und möchtest death-, black- oder sonstn metall machen, wo sowas unbedingt nötig zu sein scheint :( )
    sorry wegen doppelpost, schien beim ersten mal nicht zu klappen (scheiß-pc und überhaupt :evil: )
     
  7. Chaos

    Chaos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    17.04.04
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #7
  8. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 08.03.04   #8
    b.c.rich passen zu deiner bevorzugten musikrichtung eigentlich nur vom design her besser als andere, die sounds kriegst du aus jeder anderen guten gitarre auch, dazu brauchst du nur noch 1-2 treter, die den sound total zermatschen (achtung: ich mag diese musikstile nicht besonders, also nicht soooo ernst nehmen ;) ). also: wie gesagt, einfach zusammen mit jemand, der (zumindest ein wenig) ahnung hat ein paar gitarren in der preisklasse antesten, vielleicht findest du doch was besseres... :?:
     
  9. Chaos

    Chaos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    17.04.04
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #9
    also sollte ich deiner meinung nach einfach zu nem musikgeschäft gehen und mich beraten lassen falls sie diese modelle parat haben umso besser oder ?
    dann kann ich den sound mit denen anderer gitarren vergleichen und somit mein traummodell aussuchen ! :p
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.03.04   #10
    Weil die Leute das glauben... :-)

    Du kannst auf ner Gitarre mit nem Haufen Pentagrammen und einem extremen Styling auch Blues spielen und auf einer Jazzgitarre mit Sustainblock auch Slayer runterknüppeln.

    Grade Heavy-Sounds kann man aus annähernd jeder Gitarre rausholen. Ein halbwegs antsändiger PU und ein Amp mit gescheiter Zerre plus evtl. Effektpedalen....das wars.

    Merke: je mehr Effekte (und Zerre ist der stärkste Effekt überhaupt), desto mehr geht der Grundcharakter der Gitarre verloren.

    Wenn dir die Rich gefällt, wenn sie dir halbwegs passabel in der hand liegt, dann gibts keinen Grund, nicht mit sonem Teil anzufangen. (das Auge spielt auch mit).

    Wenns aber darum geht, nen Heavy-Sound zu haben, dann kannst du getrost 99 Prozent der anderen Gitarren auf dem Markt ebenfalls unter die Lupe nehmen
     
  11. Chaos

    Chaos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    17.04.04
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #11
    danke für die posts !

    also ich will eine die einen guten sound hat und gleichzeitig gut aussieht !

    gibt es eigenlich irgendwas für die gitarre das man die auch an seine eigene anlage anschließen kann ?
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.03.04   #12
    6,3er Klinke auf Cynch. Für Cleansounds ok.

    Oder durch ein Muliteffektgerät. Dann gehts auch verzerrt. Klingt aber net soo toll, matscht wie Hölle. Dafür toller Raumklang, da kann nicht mal ein Edel-Amp mithalten...lol... :-)
     
  13. Chaos

    Chaos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    17.04.04
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #13
    also kann ich sozusagen mit dem kabel das ich für meinen pc benutze einfach meine gitarre anschließen wenn ich nen adapter draufhaue !
    das ist echt gut denn meine anlage ist ziemlich goil auch wenn sie alt ist !
    muss mir halt das kabel besorgen meines ist nämlich zu kurz !
    aber wie geht das dann das gitarrenkabel sieht doch von innen ganz anderst aus !?
     
Die Seite wird geladen...

mapping