Trace Elliot AH-1200 ohne Box betreiben?

von grimmels, 20.01.17.

  1. grimmels

    grimmels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.07
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    242
    Kekse:
    5.531
    Erstellt: 20.01.17   #1
    Hallo

    Ich wage mal wieder einen Ausflug in die Bass-Sektion.

    Bei Gitarrenamps ist es ja so, dass man Verstärker mit Röhrenendstufe nie ohne Last betreiben soll. Bei Transistor Amps soll das ja kein Problem machen.

    Wisst ihr, wie das mit Bassamps ist? Ist dass hier das gleiche, oder doch anders, da ja meistens mehr Leistung vorhanden ist?

    Konkret möchte ich einen Trace Elltio AH-1200 ohne Box, nur mit Abnahme des DI Signals betreiben.
    Kann ich das Gefahrlos machen?
    Der Amp hat meines Wissens nur Röhren in der Vorstufe.

    Im Manual steht nichts darüber.

    Infos zum Amp
    Produkt: https://web.archive.org/web/20140812194622/http://www.traceelliot.com/bassamps/?item=116928
    Manual: https://web.archive.org/save/_embed/http://assets.peavey.com//literature/manuals/116928_11650.pdf

    Weiss hier jemand mehr?

    Grüsse aus der Gitarren-Ecke
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    5.057
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    789
    Kekse:
    28.742
    Erstellt: 20.01.17   #2
    Geht problemlos.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    11.516
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    2.001
    Kekse:
    68.120
    Erstellt: 20.01.17   #3
    Hallo,

    bei den üblichen Bassamps mit Transistorendstufe es nicht nicht anders als bei entsprechenden Gitarrenamps:
    Wenn nichts am Lautsprecherausgang angeschlossen ist, ist dort der Widerstand quasi unendlich hoch, so dass dort und durch die Endstufentransistoren praktisch kein Strom "fließt".
    Also keine Last am Ausgang und somit keine Belastung der Endstufe.

    Gruß Ulrich
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. grimmels

    grimmels Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.07
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    242
    Kekse:
    5.531
    Erstellt: 23.01.17   #4
    Danke euch beiden!
     
Die Seite wird geladen...

mapping