Track mit Linkin Park

von xander, 20.07.04.

  1. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 20.07.04   #1
    ich hab hier mal so gelesen, und wie ich verstehe hassen hier alle Linkin Park, ich versteh schon, ich mag die ja auch nicht.
    würdet ihr die trotzdem hassen, wenn die euch ein angebot machten, dass eure band zusammen mit denen spielen soll, nur 1 mal, würdet ihr es tun?
    oder würdet ihr immer noch stolz sein und den eigenen weg der berühmtheit gehen?
     
  2. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 20.07.04   #2
    Nachdem ich sie bei Rock am Ring gesehen habe würd ichs auf jeden fall machen. Kann ihre alben absolut nicht leiden aber live sind die echt nit schlecht ;)


    btw: der eigenen bekanntheit kanns auch nut dienen :great:
     
  3. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 20.07.04   #3
    für mich ist einfach die frage:
    würdet ihr euren hass überwinden, würdet ihr euren stolz vergessen, und einfach spielen, oder sagt ihr immer noch Linkin Park sucks, ich werd die nie hören oder sehen etc
     
  4. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 20.07.04   #4
    ich finde ihr erstes album cool. da war es noch richtig rock! hard und nicht so poppig geschliffen! reanimation war okay. hab ich mir nur wegen lied nr.19 1STP KLOSR mit Jonathan Davis geholt.
    das neue ist okay. besser als das neue von Limp Bizkit!
    bei LB ist das genau das gleiche wie mit LP! Das erste Album einfach nur TOP! danch alles poppig gemacht damit sie ordentlich kohle machen!
    ähnlich nirvana (bleach-geil --> Nevermind-*POPSUX*), aber die haben sich danach ja wieder gefangen.
    ich hoffe das LP wieder zu ihrer alten AlternativeRock -Härte zurückkehren!
     
  5. MikeZ

    MikeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.07.04   #5
    ich würde mich freuen mit ihnen spielen zu dürfen, weil ich die Musik mag und es mir schei*** egal ist, dass es "allen" Musikern hier nicht gefällt. Ich muss dafür echt weder meinen Stolz vergraben noch sonstwas... ich finde solche Aussagen auch ziemlichen Quatsch, als ob es peinlich wäre mit auch bei jüngeren Zielgruppen erfolgreichen Bands zu spielen... Aber jeden das Seine :)
     
  6. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 20.07.04   #6
    Stolz? Ehre? Das sind doch Bremsklötze. Wenn du erfolgreich werden willst, musst du halt eine Nutte sein. Wenn ich also ehrgeizig bin, spiele ich den gig.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 20.07.04   #7

    Die Frage würde sich wahrscheinlich umgekehrt stellen: würden Linkin Park mit ner unbekannten deutschen Band spielen, die solche Kindereien im Kopf hat wie Ehre und Stolz. Zwei Worte, die im Zusammenhang mit dem persönlichen Musik-Geschmack echt nix zu tun haben...

    Es wär ne Frage der Ehre, ob man sich und seine Musik z.B. für miese politische Zwecke einspannen lässt oder nicht. Es ist ne Frage der Ehre, ob man Benefiz-Konzerte veranstaltet oder aber lieber Millionen scheffelt.

    Aber mit Linkin Park NICHT zu spielen, das hat nix mit Ehre zu tun.

    Wenn einem deren Musik wirklich sooo schlecht gefällt, dass man nicht zusammen mit denen auf die Bühne will, ok. Muss man ja net. Aber die Vorstellung, man könnte dabei seine Ehre verlieren.....ist lachhaft angesichts der Handlungen, bei der man als Individuum wirklich seine Ehre verliert bzw. eben behält.
     
  8. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 20.07.04   #8
    hab ich hier irgendwas von Ehre gesagt???
    ich hab gesagt Stolz
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 20.07.04   #9
    War eher ne Antwort allgemein,weniger an dich direkt.

    Aber letzten Endes kommt es auch aufs selbe raus. Wenn man zu stolz ist, mit jemandem zu spielen, scheint man ja Angst davor zu haben, seine Ehre zu verlieren, wenn man es doch tut. Gibt sicherlich viele Gründe, zu stolz zu sein, mit jemandem zu spielen. Aber der rein subjektive Musikgeschmack...naja...

    Wenn die Jungs jetzt irgendwelche Nazis wären, oder Stalinisten, oder religiöse Extremisten, dann kann man zu stolz sein, um mit sojemandem auf der Bühne zu stehen.
     
  10. S-I-U-Drummer

    S-I-U-Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #10
    Ich würds nur machen wenn ich genug Geld dafür bekähme oder falls ich eines dieser Lieder spielen müsste: Faint, One Step Closer oder Pushes me away.
     
Die Seite wird geladen...

mapping