Tracktion 2.1 - Intel (Mac)

von BowlingX, 02.07.06.

  1. BowlingX

    BowlingX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 02.07.06   #1
    Hi,
    ich hatte mir das Mackie Onyx 1220 Mischpult mit der Firewire Erweiterung gekauft und bin fleißig am ausprobieren :D.
    Ich habe mich bei Mackie Registriert und mir für mein MacBook die OSX Version von Tracktion heruntergeladen. Nun wunder ich mich das dass Programm trotz der scheinbaren Rosetta Emulation ziemlich flüssig läuft (und das bei "nur" 512MB Ram). Ich habe eine Probeaufnahme mit einem Gesangsmikro (MXL 990) und 2 Effekten/VST's (De-Esser sowie leichten Reverb) gemacht und dabei nahezu keine Latenz verspürt (gleichzeitiges abhören mit den Köfphörern). :eek:

    Hat jemand bereits ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich bin mir ziemlich sicher das auch die neue Version noch PPC only ist und ich weiß auch das Mackie davon abräht die Software unter Intel Macs zu benutzen weil es sehr langsam sein soll, aber davon spür ich nichts.

    Danke, David :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping