Tragbares Audiowiedergabegerät gesucht!

von Voronwe, 08.11.06.

  1. Voronwe

    Voronwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 08.11.06   #1
    tach,

    ich suche einen neuen tragbaren Musik-Player für unterwegs...
    hatte bis jetzt den Rio Karma 20GB, der alle meine Bedürfnisse erreichte und mit dem ich voll zufrieden war. Leider hatte der dann einen defekt am Display, ich hab ihn an Amazon, wo ich ihn herhatte, zurückgeschickt und jetzt EUR 280,- gutgeschrieben bekommen. Leider führen die den Player nicht mehr, und auch sonst finde ich ihn nur gebraucht bei eBay, was mir aber etwas riskant ist... also möchte ich gerne nen neuen Player:

    - viel Platz (20GB+)
    - Format: ogg
    - gapless Playback!
    - guter Sound
    - Zugriff ohne Software möglich

    wars eigtl schon, auf Schnickschnack wie Farbdisplay, Spiele, Filme usw. lege ich keinen Wert!

    Also, wer weiß was?

    Danke schonmal :)
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 08.11.06   #2
    Schau dir mal den Cowon iAudio an. Die 20Gb version kostet irgendwie so 220€
     
  3. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 08.11.06   #3
    Ich kann den Cowon iAudio X5 auch wärmstens empfehlen. Guter Sound, den man auch selbst einstellen kann, unterstützt neben ogg auch mp3, wav, wma und flac, asf, avi, jpeg und txt, keine Zwangssoftware nötig, bis zu 14h Spielzeit (oder 35h bei X5L) und ist auch gut verarbeitet. Größe wie ein iPod, nur etwas dicker und 10g schwerer :D
    Die 20Gb Version kostet ca. 260€, die 30Gb 300€, die 60Gb 365€ (Preise bei amazon, für meinen Geschmack etwas teuer, aber dafür sehr gute Leistung). Kannst dich auch bei solchen Preissuchmaschinen umschauen. Eventuell gibts die 30Gb Version bei anderen Anbietern für 280€.
     
  4. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 08.11.06   #4
    Das Beste in meinen Augen:

    Creative Zen (alle großen Modelle der Serie)
    iRiver H300 (basstechnisch ein wahres monster und eifnach nur geil!!! Leider sehr groß und dick)
     
  5. Voronwe

    Voronwe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 08.11.06   #5
    und wie sieht es mit gapless playback aus??
     
  6. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 08.11.06   #6
    Hab gerade bei wikipedia geguckt was gapless playback ist. So wie ichs verstanden habe, können das die Cowon Geräte. Sie unterstützen schließlich die Formate ogg und flac. Frag da aber besser jemanden, der davon Ahnung hat :D

    EDIT.: Laut google kann das der iAudio wohl ... theoretisch ;) Bei wav und mp3s solls laut Testberichten relativ gut funktionieren, bei anderen Formaten könnte man eventuell doch noch Pausen hören. Wenn man sich aber Rockbox installiert solls ganz gut funktionieren.
     
  7. Voronwe

    Voronwe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 09.11.06   #7
    so, hab mir den iAudio X5 jetzt bestellt, zur Not kann ich ihn ja innerhalb 14 Tage ohne Angabe von Gründen zurückgeben :D

    ein Player, der gapless playback unterstützt, spielt halt die Titel direkt aneinander, ohne diese störenden (aber relativ kurzen) Lade-Pausen. Ist z.B. bei Konzept- und Livealben sehr angenehm :)

    das hängt eher weniger mit dem Format zusammen, der Rio Karma kann das mit allen Formaten.

    Naja wie gesagt, hab jetzt was bestellt und mal schauen wie es ist, zur Not geb ich ihn zurück...


    Aber danke für die Antworten! :great: