Transistor Ampeg-Kombo Fehlfunktion

von joma(der andere), 30.03.08.

  1. joma(der andere)

    joma(der andere) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.08
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #1
    Hallo,

    mein Kombo geht ne minute, dann blendet das Signal aus(fast wie gefadet, also aus den Boxen) und kommt dann irgendwann noch mal aber auch wie ne Kondensator-Ladelinie.

    Hat jemand schon mal einen ähnlichen Fall gehabt und kann mir einen Tipp geben.

    Klingt nach Wackelkontakt hab ich aber bereits an den Kabeln (Instrument wie auch Boxen) ausgeschlossen. Ich tippe auf irgendeinen elektronichen defekt aber wo kucken ohne Ozilloskop.

    Im voraus schon mal danke
     
  2. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 30.03.08   #2
    hört sich für mich nach nem Hitzeproblem an. Hat das Top nen Lüfter, der ev. klemmt oder kaputt ist?
     
  3. joma(der andere)

    joma(der andere) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.08
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #3
    nein kein Lüfter aber nen Koolkörper der für mich nicht überordentlich heiß ist vor allem geht der Verstärker auch ne ganze Zeit lang (30 min, 40 min) bis der Effekt wieder auftritt.
    Hab ihn aber auch noch nicht auf gemacht. Es ist dieser Kombo mit einem 15 Zoll und einem 8Zoll Speaker mit getrennten (glaub ich jedenfalls) Endstufen 1 mal 120 Watt und einmal 50 Watt, zumindest so ungefähr.

    Allerdings sind die Transistoren bestimmt mit nem Thermodingsbums vor Überhitzung geschützt und das könnte ja irgendwas in Richtung "kalter Lötstelle" bedeuten.
    Der Kombo ist jetzt ungefähr 6-7 Jahre alt und habe ihn damals neu gekauft, hab ihn die lezten 2 Jahre aber nicht benutzt, ich vermute das er in dieser Standzeit etwas zuviel Luftfeuchtigkeit abbekommen hat und vieleicht irgendwo zuviel wegoxidiert ist.
    Gibt´s da noch irgendwelche Ideen? In punkto 7-jährige professionell gefertigte Platinnen und kalte Lötstellen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping