transportable (Jazz)orgel

von Hebbel, 02.02.05.

  1. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 02.02.05   #1
    Hallo Leutz

    Öm.. also ich hab da eine etwas kompliziertere frage (finde ich), da ich auf diesem gebiet kA habe. Ich suche eine transportable orgel, mit coolen jazzorgel sounds, da ich die orgelsounds von e-pianos net so mag und eine orgel halt ein anderes feeling vermittelt... deswegen wollte ich mal wissen was es da so gibt. am liebsten hätt ich was älteres, da ich net so auf masterkeyboard + expander stehe. also ne schöne orgel, transportabel. sowas wien fender rhodes , halt nur orgel. korrigiert mich wenn ich irgendwie falsch liege.. möchte mal wissen was es dort so für mich gibt in der richtung.

    Thx for posting :great:
     
  2. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 03.02.05   #2
    Gegenfrage:
    Wieviel Kg duerfte diese Orgel die Dir da so vorschwebt etwa wiegen ?
    Du suchst ja ein Vintage Modell.
    a) 300 Kg ? B3 incl Leslie
    b) 100 Kg ? Hammond Spinett Modell
    c) 080 Kg ? Gechoppte Hammond oder TTR100
    d) 060 Kg ? Elektronenorgel z.B Yamaha Electone.
    e) 040 Kg ? Phillocorda, Elka, Crumar ... Comboorgel
    f) unter 40 Kg ? old Korg CX3 oder moderner Clone

    Gewicht ist bei Vintage Orgeln wirklich das Hauptproblem.
     
  3. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 03.02.05   #3
    Clavia Nord Electro !

    Ist zwar nicht alt - klingt aber so - und ist seeeehr leicht.

    Bluebox
     
  4. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 03.02.05   #4
    Dir bleibt natürlich noch die Variante Masterkeyboard (z.B. das neue Doepfer Waterfalltastatur Gerät) und ein guter Expander, z.B. der Zugriegelexpander von Voce, der klingt echt recht gut!!!
     
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 03.02.05   #5
    Dem stimme ich zu. Meines Wissens gibt es für dieses Produkt, gemessen an Deinen Anforderungen, keine vernünftige Alternative.
     
  6. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 03.02.05   #6
    Ich habe die Kombination Doepfer D3M - Voce V5 - Korg G-4 im Einsatz -- das ist auf jeden Fall eine Alternative.

    ciao,
    Stefan
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 03.02.05   #7
    Mein Reden, aber mir glaubt ja keiner... :)
     
  8. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 03.02.05   #8
    Lieber Orgelmensch !

    Seh doch nicht alles so negativ. Natürlich glauben wir dir - wir wollten nur noch andere Lösungen aufzeigen ! Ich bin deshalb auf den electro gekommen, weil ja
    e i n e Orgel gesucht wurde und nicht eine "Zusammenkettung verschiedener Geräte" wobei deine bzw. Stefans Lösung auch super klingt.

    Micha
     
  9. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 03.02.05   #9
    Leute, L E S E N !! Hebbel hat ausdrücklich hervorgehoben, daß er K E I N E Masterkey- / Expanderlösung haben möchte! DAS sind seine Anforderungen. :D
    EDIT: Welche Alternative seht Ihr denn jetzt wirklich noch zu Clavia??
     
  10. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 03.02.05   #10
    Zu beachten wäre dabei noch der nicht im Preis enthaltene Barhocker, der aber unbedingte Voraussetzung für den Vintage-gemäßen Einsatz des Electro ist ... :D

    SCNR
     

    Anhänge:

  11. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 03.02.05   #11
    Deswegen war der Smilie da...ich bin entspannt!!! :great:
     
  12. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 03.02.05   #12
    @Jay : Ich hatte einen Electro nicht einen Electro Rack empfohlen:)

    Und für die Tastenversion ist der Barhocker sehr ungeieignet.
    Im Übrigen habe ich meinen roten zwischnzeitlich in mein Rack eingebaut und noch keinen Feeling-Verlust bemerkt !

    Micha
     
  13. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 03.02.05   #13
    Ähm ... ja, richtig. :o
     
  14. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 03.02.05   #14
    Die implizite Anforderung ist, dass es gut klingt. Und da gibts nicht soooo viel.... und ich bin mit kleinen leichten Dingen immer zufriedener.... also - was gibt der Markt so her:

    - Hammond new B-3 (portabel oder nicht) siehe www.hammond.de
    - Hammond XK-3 siehe auch www.hammond.de - von den "kleinen" Hammonds rate ich ab, die sind nicht so der Klopper
    - Clavia Nord Electro - siehe www.clavia.se oder hier
    - Korg CX-3 oder BX-3 -- siehe www.korg.de oder hier und hier
    - Roland VK-8 oder VK-88 -- siehe www.rolandmusic.com oder hier und hier
    - Voce Key-5 -- siehe http://www.voceinc.com/datasheet.html
    - Viscount DB-3, DB-5 oder DB-25 -- siehe http://www.viscount.it/products.asp?idcat1=-250368922

    Und dann gibts noch einen Schlag Module:
    - Voce V-5+
    - Roland VK-8M
    - Viscount DB-3 Exp

    Wobei ich inzwischen aus Transportgründen jedem dazu raten würde ein Modul plus Masterkeyboard zu kaufen (das Kreuz dankts einem) insofern man vorhat in einer Band zu spielen und das Teilchen nicht nur im Wohnzimmer steht. Aus Bedienbarkeitsgründen rate ich dazu eine Orgel mit Zugriegeln zu kaufen - das "Reingreifen" zum Soundabstimmen bringt doch erhebliche Vorteile gegenüber z.B. der Tiptastenvariante des Electro - aber das mag auch Gewohnheitssache sein.

    ciao,
    Stefan
     
  15. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 03.02.05   #15
    Du könntest auch mal die T-Modelle von Crumar (alt, Italien) probieren...die haben einen etwas eigenen, an Hammond angelehnten, Sound.
    Das "New York Jazz and Ska Ensemble" nutzt sowas live!!!
    Billig und ganz witzig...halt nicht so perfekt wie die neueren Geräte...
     
  16. Hebbel

    Hebbel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 03.02.05   #16
    hey leute .. vielen dank. habt mir doch weitergeholfen. ich werdemal guggn was mir am besten gefällt von allen geräten.. thx
     
  17. Cornfed

    Cornfed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Zuletzt hier:
    2.10.07
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Haselünne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #17
    Wo bekommt man sowas?
     
  18. farfisalover

    farfisalover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #18
    Bei Ebay sind da recht oft welche drin! (z.Z. allerdings nicht)

    Letzte Woche wurden dort gleich mehrer angeboten. Bekommt man auch meißt recht günstig!

    Will mir auch in nächster Zeit mal eine zulegen!
    Hier sind ein paar Bilder!
    http://www.tonewheel.net/de/clones_organ_vintage_de.html

    Steve Miller Band hatten die meines Wissens auch!
     
  19. farfisalover

    farfisalover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  20. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 11.02.05   #20
    Die sind eigentlich ganz witzig...gibt schlimmeres!!! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping