transportfähiger DJ-Tisch

von 667Viper, 11.02.06.

  1. 667Viper

    667Viper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.06   #1
    Hallo zusammen.
    Ich bin DJ in einer Rockband und brauche einen Tisch für mein ganzes Equipment. Nach meiner Suche durch verschiedene Shops habe ich bisher nur Tische gesehen die Platz für 2xTT und 1x Mixer bieten, außerdem sehen die aus als würden Sie zusammenfallen wenn man die nur schief ansieht :)

    Auf den Tisch muss folgendes Equipment:
    TT, CD-Player, Battle-Mixer, TFT-Monitor, Tastatur+Maus (Rechner kann unterm Tisch stehen), und ein 4HE 19Zoll Rack für Submischer, EQ und DI.
    Da ich so große Tische bisher nicht finden konnte habe ich mir folgendes überlegt:
    Ich kaufe mir zwei Zubehörcases 80x50x50cm, stelle die Hochkant und lege ein selbstgebasteltes Brett drauf.

    Was haltet ihr davon, wie habt ihr das Problem gelöst?
    Gruß Maik
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 11.02.06   #2
    hast Du Dir schon mal den quik-lok zj-755 angeschaut?

    [​IMG]

    Du kannst ja das andere zeug irgendwie dazustellen. aber quik-lok ist allgemein bekannt für stabile qualität...
     
  3. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 11.02.06   #3
    selber machen...7mm starkes multiplex, stahlkugelecken, 4 rollen mit bremse.
    ;)
     
  4. Funker

    Funker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    29.04.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Frankfurt/Oder
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 22.03.06   #5
  6. Dreadnought

    Dreadnought Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.03.16
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.529
    Erstellt: 23.03.06   #6
    Hab einfach zwei Böcke und eine handelsübliche Arbeitsplatte benutzt - kann man zuschneiden und auch um einen dritten Bock erweitern für mehr Stabilität - sieht evtl. auf der Bühne etwas schwul aus aber kann man ja abdecken *G*
     
Die Seite wird geladen...

mapping