trapezinlays zu kaufen?

von fenderlover2007, 24.12.07.

  1. fenderlover2007

    fenderlover2007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Näahe von stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #1
    Hey,
    weiß einer von euch ob man trapezinlays (wie bei den meißten gibson paulas) kaufen und nachrüsten kann???
    Mfg chrissi
     
  2. -13-

    -13- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    29.01.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Niedersachsen [Braunschweig]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #2
    Also die Trapezinlays aus Perlmut kann man kaufen...da bin ich mir zu 100% sicher...nur kann ich dir grad leider keinen Link geben :-/
    Ich weiß nur das ich mal darüber im I-Net gestolpert bin...wo Du aber anfragen könntest, ist entweder bei Gitarrenbauern, oder bei großhändlern für Einzelteile...da musst du lediglich Googeln.

    Das "Problem" ist nur, dass es höchstwahrscheinlich aus dem Ausland importiert werden müsste.

    Ich weiß das es nicht grade ne riesen Hilfe ist, aber immerhin ein Anhaltspunkt.
     
  3. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
  4. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 25.12.07   #4
    www.shellex.de
    beste Anlaufstelle für Perlmutt etc.Auf Gitarren spezialisiert.
    lg
     
  5. fenderlover2007

    fenderlover2007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Näahe von stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #5
    gut danfe leute wisst ihr auch wie man die befestigt(kleben oder?)
     
  6. Bonesplitter

    Bonesplitter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    28.06.08
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #6
    so klein is die Welt crz^^

    ja also selber wirste die kaum reinkriegen, soweit ich weiß musst du da ganz kleine ausfräsungen machen und da dann die Inlays reinkleben.
    Weil wenn man da drüber fährt dann is da ja auch keinerlei erhöhung.
    Und wie man des aus diversen Selbstbauprojekten so liest is des ne Heidenarbeit und nen ganz schönes gefriemel.
    Also forget about it, da dus wenn de des nen Gittarenbauer machen lässt auch glei ne neue Klampfe kaufen kannst. (wie wärs denn mit der d&j Goldtop :screwy:)
    nene Spaß beiseite...
    mfg
    Felix
     
  7. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 26.12.07   #7
    diese Inlays sind nicht zum Aufkleben. Passende Kontur und Tiefe des Materials ins Griffbrett einfräsen und dann Einkleben.

    Da ich aus letzteren Themen von dir weiß, dass du etwa 200€ für 'ne Gitarre einplanst, macht das in deinem Fall wohl keinen Sinn, da die Inlays inkl. Arbeitskosten teurer kommen als deine neue Gitarre.

    Was du wohl eher suchst sind Aufkleber. War letztens auch mal Thema hier.
    https://www.musiker-board.de/vb/zubeh-r/242970-inlays-zum-aufkleben.html

    Ich persönlich halte nichts von solchem Gimmicks. Mußte halt selber wissen.

    edit: da war der Bonesplitter wohl während meiner Threadsuche zu den Aufklebern schneller am Ball
     
  8. Valvestate

    Valvestate Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    6.716
    Ort:
    Mojo Planet
    Zustimmungen:
    1.975
    Kekse:
    32.721
    Erstellt: 26.12.07   #8
    Jupjup das wird sehr teuer. Erstmal sind die Inlays sicher auch sehr teuer weil es ja echtes Perlmut ist und der Gitarrenbauer wird sich die Hände reiben bei dem Kostenvoranschlag die er dir unterbeiten wird.:D
     
  9. Hilberg

    Hilberg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #9
    Wenn du das machen willst ,mußt du schon ´ne richtig gute und teure Klampfe haben . Denn die Perlmut-Einlagen sind nicht billig und das Einbauen , mit fräsen und einkleben ( vernünftig ) wird auch was kosten . Lohnt sich das ?????
     
Die Seite wird geladen...

mapping