Traynor Amps

von Seymour Duncan, 13.01.05.

  1. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 13.01.05   #1
    hab zwar noch keine erfahrung mit traynor amps gemacht, würde aber sie aber gerne mal probieren.

    bis es soweit ist wollt ich mal eure meinungen in sachen sound,verarbeitung usw. von den amps wissen ( insbesondere vom Traynor YCV40T )

    have fun.
     
  2. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 14.01.05   #2
    niemand?
     
  3. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 14.01.05   #3
    Doch, hier neben mir steht einer, allerdings "nur" 15 W Transe aus den frühen 70ern. Daher mit dem den Du suchst nicht zu vergleichen. ;)

    Der ist solide verarbeitet, brüllt wie Sau,hat bislang noch keine Probleme gemacht und wird´s wohl auch in den kommenden 30 Jahren nicht. :D

    Wen´s interessiert, mehr Infos hier:
    http://www.informatik.uni-bremen.de/~dace/vb/models.html#ts-15
     
  4. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 23.01.05   #4
    mhh gut danke! hat sonst noch jemand nen traynor hier?
     
  5. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
Die Seite wird geladen...

mapping