Tremolo mit Tap-Funktion

von The Mars Volta, 03.03.06.

  1. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 03.03.06   #1
    ... scheint aus irgendnem Grund ne Seltenheit zu sein. Ob analog oder digital ist mir herzlich egal, aber ne Tap-Funktion ist wichtig, da ich vorrangig mit Slicer-Settings (also An-Aus-Effekt) spiele. Preis möglichst gering ... würde auch Behringer oder Danelectro nehmen, wenn die nich so dolle brummen. Das Line6-Teil ist mir definitv zu teuer! :o
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 04.03.06   #2
    Kann das Line6-Tremolo An/Aus?
     
  3. The Mars Volta

    The Mars Volta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 04.03.06   #3
    na ... mit an-aus mein ich eigentlich ne rechteckige kurve mit vollem depth ... so dass das signal extrem abgehackt wird. ich hab das line 6 nie getestet, aber ich geh mal schwer davon aus, dass es das kann
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 04.03.06   #4
    Ja naja, das is aber nicht Wissen ;)

    Vor dem Problem steh ich nämlich auch.
    Nach dem Delay was ich momentan such, werd ich mir n Tremolo zulegen. Und das muss auf jeden Fall An/Aus können und Tap-Funktion dabei ham.

    Ich gehe auch mal davon aus, dass das Line6 sowas kann.
    Einfach schon deshalb weil Line6 in meinen Augen ne sehr vertrauenswürdige Firma mit guten Ideen und Verwirklichungen is.

    Aber auf der HP ist kein Soundsample von solch nem krassen Effekt und ausprobieren konnte ichs auch noch nicht.
    Blöd halt, ne :)
     
  5. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 04.03.06   #5
    das line6 kann das.

    die meisten trems können dieses extrem setting.
     
  6. The Mars Volta

    The Mars Volta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 04.03.06   #6
    ja ... gut ... darum gehts aber nicht. ich such ein tremolo unter dem line6-preis, das ne tap-funktion hat!
     
  7. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 04.03.06   #7
    öh um das gings doch gerade schon :confused: :D
     
  8. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 04.03.06   #8
    Der BF3 Flanger hat eine Tapfunktion und kann Tremolosounds!
    Aber der ist mit 130 Euronen warscheinlich zu teuer, aber ich wollte das mal gesagt haben.
     
  9. Alexindust

    Alexindust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.06   #9
    also ich hab das danelectro tremolo, kann auch das an-aus, wenn ich das richtig verstanden habe. du meinst also extrem schnelle schwingungen zwischen laut und leise, sodass man meint es "stottert". das kann es - bin auch sehr zufrieden damit, ne tap funktion hat das ding aber leider nicht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping