Tremolo? Stoptail? was ist das und was ist der Unterschied?

von MJ 777, 04.11.04.

  1. MJ 777

    MJ 777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #1
    Hab seit 2 Jahren ne nicht benötigte E-Gitarre von einem Arbeitskollege und will mir jetzt einen eigene kaufen. Die soll auch semiprofessionellen Ansprüchen genügen, wobei ich mehr Solo/Melodie spiele.

    Da ich mich bis jetzt nur mit der Leihgitarre auseinandergesetzt hab hab ich wenig Ahnung. Was bitte ist Tremolo und Stoptail? Was ist der Unterschied an sich, an der Technik, dem Sound, Pros und Cons, Tips, Tricks, Tuningmöglichkeiten, etc...

    Danke.

    GOD BLESS YA!
    MJ
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 04.11.04   #2
    Tremolo:

    Dieser "hebel" der an einigen Gitarren dran ist. Funktioniert wie ne Wippe:

    An dieser Wippe sind die Saiten festgeklemmt. Wird der Hebel jetzt runtergerückt, fangen die Saiten an zu schlabbern und der Ton geht runter. Zieht man ihn hoch, spannen sie sich und der Ton geht hoch. (oder wars umgekehrt? aber irgendwie so funzt das :) )
    Also, es ist schwer so ein Ding zu stimmen, aber is ne feine Spielerei, gibt aber Leute die sowas net brauchen ,z.B. mich :D

    DAS z.B. ist eine Gitarre mit Tremolosystem ...

    Stoptail:

    Das Ding ist fest auf den Korpus geschraubt. Da hängen die Saiten dran, der Saitenwechsel ist halt relativ einfach, Stimmen geht schnell und tiefer stimmen ist auch kein großes Problem.

    DAS ist ein stoptail ,auch genannt Tune-o-matic bridge.

    Und dann gibt es noch eine andere Varianten der sog. "festen Brücke" (stoptail ist auch eine Version davon):


    Eine sog. String-thru Konstruktion, dabei werden die Saiten durch den Korpus geführt (also, sie werden von unten durchgefädelt, haben nämlich am ende einen knubbel der sie festhält :) ), dadurch hat die Gitarre ein höheres sustain (ton steht länger)...

    O sieht das aus ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping